Warum ich gerne in den Libanon reise

Historische Städte, Berge, Strände und exquisites Essen

Dauer: mindestens 10 Tage

Budget: $ 55 pro Tag

Der Libanon hat mein Herz von der Sekunde an erobert, als ich letztes Jahr ankam. Tatsächlich war es für mich ein so besonderes Reiseziel, dass ich diesen Sommer zum zweiten Mal in den Libanon zurückkehre. Ich bin super gespannt darauf, das kleine Land zwischen Bergen und Mittelmeer ein bisschen mehr zu entdecken.

Allerdings habe ich festgestellt, dass ich jedes Mal, wenn ich Leuten von meinen bevorstehenden Reiseplänen erzähle, viel Unglauben ernte.

  • Sightseeing 100% 100%
  • Strände 90% 90%
  • Aktivitäten 100% 100%
  • Kultur 100% 100%

Auch wenn der Libanon immer noch in einer tiefen Krise steckt, hier ist meine Hommage an eines meiner Lieblingsreiseziele. Möge dieser Liebesbrief dich dazu inspirieren, dieses faszinierende Land zu entdecken, und dir dabei helfen, einige verbreitete Missverständnisse über Reisen in den Libanon auszuräumen.

Die Menschen im Libanon

Obwohl der Libanon viele kulturelle Merkmale mit seinen arabischen Nachbarn teilt, hat er auch einzigartige Eigenschaften, die ihn von anderen Ländern in der Region unterscheiden.

Zum einen hat die zerklüftete und gebirgige Landschaft das Land im Laufe der Geschichte zu einem Zufluchtsort für eine Vielzahl von Menschen gemacht, von religiösen und ethnischen Minderheiten bis hin zu politischen Dissidenten. Manche Gegenden in Beirut zum Beispiel fühlen sich an wie ein Tagesausflug nach Armenien.

Diese reiche Geschichte und Vielfalt machen den Libanon zu einem faszinierenden Ort, um ihn zu erkunden und neue Menschen aus aller Welt kennenzulernen.

Ich habe es sehr genossen, Menschen kennenzulernen und fühlte mich überall willkommen.

Was mir bis heute in Erinnerung geblieben ist, ist die unglaubliche Unverwüstlichkeit der Menschen, ihre Herzlichkeit mir gegenüber und ihre ansteckende Art, schöne Momente zu umarmen.

 

Konzert im Libanon
Sonnenuntergang im Libanon aus gefrorenen Kirschen

Sonnenuntergänge im Libanon

Die Sonnenuntergänge über dem Libanon sind einmalig! Die einzigartige Lage zwischen den Bergen und dem Mittelmeer sorgt für einige der atemberaubendsten Sonnenuntergänge, die ich in meinem Leben gesehen habe.

Egal, wo du im Libanon bist: oben in den Bergen oder am Wasser, ich verspreche dir eines: Die Jagd nach Sonnenuntergängen im Libanon lohnt sich auf jeden Fall.

Meine zwei Lieblingsmethoden, um die Sonnenuntergänge im Libanon zu beobachten, sind:

– Gefrorene Kirschen Riegel

– Mit dem Gleitschirm in die Sonne

 

 

Strände im Libanon

Für mich ist der Libanon viel zu aufregend, um ihn als reines Strandreiseziel zu betrachten. Was ich an den Stränden im Libanon liebe:

1. Ein Strand ist nie weit weg

2. Die Küstenregion des Libanon war einst die Heimat einiger dereinflussreichsten und faszinierendsten Handels- und Kulturzentren, die die Menschheit kennt. Die phönizischen Häfen Tyrus, Sidon und Byblos waren im 3. Jahrtausend v. Chr. geschäftige Zentren.

So kann ich einige Stunden am Strand mit super interessanten kulturellen Sehenswürdigkeiten kombinieren.

3. Strandclubs: Obwohl ich kein großer Fan von Privatstränden bin, ist der Besuch eines Strandclubs im Libanon eine tolle Erfahrung und eine gute Möglichkeit, mit den Einheimischen abzuhängen.

 

Ich im Lazy B, einem Strandclub außerhalb von Beirut
Unser Mittagessen im Libanon

Esskultur im Libanon

Ich sag’s dir. Das Essen, das ich im Libanon gekostet habe, war eines der besten der Welt!

Die demografische Vielfalt spiegelt sich auch im libanesischen Essen wider und so konnte ich jeden Tag verschiedene Geschmacksrichtungen ausprobieren.

Das Besondere an der libanesischen Esskultur ist die Praxis, mehrere Teller zu bestellen und sie mit deinen Freunden zu teilen.

Kurze Entfernungen

Der Libanon ist winzig und dank seiner einzigartigen Lage zwischen Bergen und Meer kannst du morgens Skifahren gehen und den Sonnenuntergang am Wasser genießen. Im Grunde genommen ist es im Libanon nie zu weit weg, so dass es sehr einfach ist, herumzureisen.

wir auf einem Roadtrip im Libanon
Haus in Beirut mit sichtbaren Einschusslöchern

Sich sicher fühlen

Trotz der politischen Spannungen mit Israel, der geografischen Nähe zu Kriegsländern und der anhaltenden Krise im Libanon:

Ich habe mich immer sehr sicher gefühlt!

Als weibliche Reisende habe ich überall im Libanon viel Respekt und Freundlichkeit erfahren.

Obwohl die wirtschaftliche Lage schrecklich ist, wurde mir gesagt, dass Kleinkriminalität wie Taschendiebstahl praktisch nicht vorkommt.

 

Unterkünfte im Libanon

Im Libanon gibt es atemberaubende Orte zum Übernachten. In Ermangelung internationaler Hotelketten gibt es im Libanon sehr einzigartige Airbnbs im ganzen Land sowie einige charmante Boutique-Hotels.

schöne Aussicht im Libanon
Ich zähle Geld im Libanon

Budget

Der Libanon ist ein sehr budgetfreundliches Reiseziel, besonders im Vergleich zu anderen Zielen im Nahen Osten.

Wenn du alleine reist, musst du zahlen:

– $ 40 pro Nacht für eine komfortable Unterkunft

– $ 4 für Straßenessen

Abwechslungsreiche Dinge zu tun

Das kleine Land bietet so viele Möglichkeiten, dass ich dir verspreche, dass du dich nicht langweilen wirst, egal wie oft du zurückkommst.

Die Berge bieten exquisite Unterkünfte, ausgedehnte Wandergebiete und -pfade und sogar die Möglichkeit zum Skifahren.

Die Städte ermöglichten mir einen Blick auf das moderne Leben im Nahen Osten. Ich habe die Architektur in den Straßen bewundert und in den lebhaften Souks eingekauft.

Die Strände sind wunderschön und in den umliegenden Städten gibt es viel zu erleben. Obwohl du die Schönheit des Meeres genießen kannst, kannst du auch tauchen gehen.

 

Ich in einem Berghaus im Libanon

Mach dich bereit für die Reise in den Libanon

Öffentliche Verkehrsmittel im Libanon

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren ist eine ziemliche Herausforderung, aber nicht unmöglich. Es gibt mehrere Unternehmen, die in Beirut und anderen Großstädten tätig sind. Höchstwahrscheinlich wirst du keinen Zeitplan finden können.

Das Projekt “Bus Map” leistet einen großen Beitrag zur Kartierung des öffentlichen Nahverkehrs in Beirut. Sie bieten sogar eine Tour an, bei der du Beirut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken kannst, was super cool und interessant ist.

 

Sicherheit

Es gibt zwar einige Sicherheitsbedenken, aber ich persönlich fühlte mich während meiner Reise dorthin absolut sicher. Natürlich ist es immer eine gute Idee, die politische Situation und eventuelle Grenzspannungen mit Nachbarländern im Auge zu behalten.

Mir wurde gesagt, dass es so gut wie keine Kleinkriminalität wie Taschendiebstahl gibt.

Als weibliche Reisende fühlte ich mich sehr sicher. Ich wurde nie belästigt, beschimpft oder musste mich in irgendeiner Weise unwohl fühlen.

Beste Reisezeit für Libanon

Von April bis Oktober!

Auch wenn es in den Sommermonaten heiß wird, kannst du dich am Strand abkühlen!

In den Wintermonaten von November bis März wird es allerdings regnerisch und grau.

Leitungswasser im Libanon

Trinke im Libanon kein Leitungswasser. Die Infrastruktur ist in ziemlich schlechtem Zustand und du wirst nie wissen, was aus dem Rohr kommt.

Ich benutze einen Wasserreiniger, wenn ich auf dem Land unterwegs bin. Allerdings ist der Libanon bisher das einzige Land, in dem ich in den Städten Wasser in Flaschen kaufe.

 

Wo man im Libanon Geld bekommt

Geld zu bekommen ist nicht nur ein Problem, mit dem viele Libanesen täglich konfrontiert sind. Du wirst auch damit konfrontiert, dass es keine funktionierenden Geldautomaten gibt und Kreditkarten grundsätzlich nirgendwo akzeptiert werden.

Deshalb. Nimm genug Dollars mit, um sie auf dem Schwarzmarkt zu tauschen. Das ist ganz einfach, denn du findest überall in Beirut Wechselstuben.

Größte Herausforderung für den verantwortungsvollen Reisenden

Für mich war es definitiv eine ethische Frage, in ein Land zu reisen, das sich in einer so tiefen Krise befindet. Ich brauchte einen Besuch, um zu erkennen, dass es in Ordnung ist, uns zu besuchen, und die Libanesen freuen sich, wenn Besucher zurückkommen.

Stromausfälle

Stromausfälle im Libanon sind ein echter Kampf für die lokale Bevölkerung.

Als Reisender spürst du die Auswirkungen der Stromausfälle höchstwahrscheinlich kaum, da die meisten Unterkünfte über eigene Generatoren verfügen.

In einigen Stadtvierteln von Beirut und Umgebung ist es nachts ziemlich dunkel. In den belebten Stadtvierteln gibt es aber immer noch ein Nachtleben und Restaurants.

tansania reisen strände sansibar

Packen für eine Reise in den Libanon

Das Packen für den Libanon kann eine ziemliche Herausforderung sein! Nicht nur das Klima ist regional sehr unterschiedlich, sondern es gibt auch so viele Aktivitäten zu planen.

Reisen in den Libanon?

Libanon Reiseroute

Ausflugsziele im Libanon

Packen für den Libanon | Was du mitbringen solltest

Packen für den Libanon | Was du mitbringen solltest

Bereitest du dich auf eine Reise in den Libanon vor? Aber bevor du zu deinem magischen Abenteuer im Nahen Osten aufbrichst, musst du noch eine wichtige Sache erledigen: packen! In diesem Blogbeitrag möchte ich dir Tipps geben, welche Kleidungsstücke du unbedingt einpacken solltest, welche Gadgets dir die Arbeit unterwegs erleichtern und welche Tipps für preis- und umweltbewusste Reisende geeignet sind.

read more