Suchitoto, El Salvador entlang bunter Häuser

SUCHITOTO

Ein Ort wo Vögel singen und Blumen blühen

Ein Reiseführer für Suchitoto – El Salvadors Lieblingsstadt!

Nach dem Aufenthalt in der geschäftigen Hauptstadt San Salvador, fühlt sich Suchitoto fast wie eine kleine Reise durch Zeit und Raum an. Suchitoto ist perfekt für einen Tagesausflug von San Salvador. Nur 50 km nordöstlich von der Hauptstadt entfernt, wird Suchitoto oft an den Wochenenden besucht.

Ort der Blumen und Vögel

Der Name der Stadt stammt aus der Sprache der Nahual und lautet übersetzt „Ort der Blumen und Vögel“. Während du über das Kopfsteinpflaster schlenderst, verzaubert dich die kleine Stadt mit ihrer ruhigen Atmosphäre, ihren liebevoll bepflanzten Straßen und ihren entspannten Bewohnern. Bekannt als Kulturhauptstadt, beherbergen die bunten historischen Häuser von Suchitoto Kunstgalerien, Boutique-Hostels und NGOs.

Von einer turbulenten Vergangenheit zur florierenden Zukunft

In Suchitoto feiern die El Salvadorianer, die auch Guancos genannt werden, stolz die Errungenschaften und Kostbarkeiten des kleinen mittelamerikanischen Landes. Die Einheimischen erzählten uns liebevoll, dass Suchi wohl der beste Ort ist, um in El Salvador zu leben. Darüber hinaus erwarten dich Outdooraktivitäten, Geschichte und Natur pur im kleinen Suchitoto.

El Salvadors größter künstlicher See, der Lago Suchitlán, bietet Besuchern einen Ort für entspannte Spaziergänge. Außerdem hat man ausgezeichnete Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung.

Wenn du Lust auf Abenteuer und Geschichte hast, solltest du die Wanderung auf den Vulkan Guazapa nicht verpassen. Das weitläufige Gebiet war einstige Guerilla Hochburg. Auf dem Gipfel des Vulkans befindet sich immer noch eine Sendeanlage einer der bekanntesten Guerilla Gruppen.

[borlabs-cookie id="default" type="content-blocker"][/borlabs-cookie]