Domoda - Gambias Nationalgericht

DOMODA

Alles schmeckt besser mit Erdnussbutter

Domoda – Gambias Nationalgericht

Domoda ist ein leicht scharfer Eintopf auf Basis von Erdnussbuttersauce. Das Rezept gehört zu einem der berühmtesten Gerichte der Länderküchen Gambias und Senegals, wo man es eigentlich Mafé nennt. Neben Benachin (coming soon) ist Domoda das Lieblingsgericht der Einheimischen und Besucher zugleich ?

Ob mit Rindfleisch, Lamm, Huhn oder einfach nur mit Gemüse zubereitet. In Westafrika gibt es Domoda in den verschiedensten Varianten, doch immer sehr lecker.

Der Eintopf wird typischerweise mit Reis oder Couscous serviert.