Strände in El Salvador | Zentralamerikas versteckte Keime

Strände in El Salvador | Zentralamerikas versteckte Keime

Strände in El Salvador

Vollständiger Leitfaden

Nach einer unvergesslichen Reise durch Nicaragua und einem wunderschönen Grenzübergang über den Golfo de Fonseca kamen wir in El Salvador an, wo uns herzliche Gastfreundschaft erwartete. El Salvador ist wegen seiner gastfreundlichen Menschen, der atemberaubenden Vulkane und der schönen Strände schnell zu einem unserer Lieblingsländer geworden.

Wir haben schon oft darüber gesprochen, warum El Salvador unbedingt auf deiner Reiseliste stehen sollte, und heute konzentrieren wir uns auf eines seiner absoluten Schmuckstücke: die atemberaubenden Strände.

Was du an den Stränden von El Salvador unternehmen kannst:

Schildkröten beim Nisten beobachten

Jedes Jahr, von Juli bis Dezember, werden die Strände El Salvadors zu einem Paradies für nistende Meeresschildkröten. Nach etwa 50 Tagen Brutzeit schlüpfen diese wertvollen Schildkröteneier und die Jungen werden freudig an der Küste in den Pazifischen Ozean entlassen.

Atemberaubende Sonnenuntergänge beobachten

Die Sonnenuntergänge an den Stränden El Salvadors sind einfach atemberaubend.

Fange Weltklasse-Wellen

El Salvador ist ein bekanntes Surferparadies mit unglaublich anspruchsvollen Wellen. In El Salvador kannst du die legendären Wellen ohne die Menschenmassen genießen.

Genieße unberührte Strände abseits der ausgetretenen Pfade

Viele der westlichen Strände El Salvadors sind gut ausgebaut. Vor allem im Osten gibt es noch viele unberührte Strände, an denen du dich entspannen kannst.

Feiere die ganze Nacht mit El Salvadorianern:

Die Strandpartys in El Salvador sind legendär. Lebhafte Musik, Tanz und die herzliche salvadorianische Gastfreundschaft sorgen für unvergessliche Nächte am Meer. El Tunco ist der Ort, an dem du die richtige Strandparty-Stimmung findest.

Strände inEl Salvador

Strände im Westen El Salvadors

– La Libertad

– El Tunco

– Playa San Blas

– Playa Sunzenal

– Playa El Zonte

– Playa Mizata

– Los Cóbanos

– Barra de Santiago

Strände im Osten El Salvadors

– Costa del Sol

Isla Montecristo

– Bahia Jiquilisco

– Strände um El Cuco

– Golfo de Fonseca

Strände im Westen El Salvadors

Die westlichen Strände in El Salvador haben eine viel besser entwickelte touristische Infrastruktur und dienen vielen San Salvadorianern und Touristen gleichermaßen als Zufluchtsort.

Für Surfbegeisterte ist der Westen El Salvadors ein wahr gewordener Traum. Berühmte Surfspots wie Playa El Tunco und Playa El Sunzal ziehen Wellenreiter aus der ganzen Welt an. Der konstante Wellengang und das warme Wasser machen diese Strände zum perfekten Ort, um epische Wellen zu erwischen oder das Surfen zum ersten Mal auszuprobieren.

Aber es geht nicht nur ums Surfen; der Westen El Salvadors bietet auch Möglichkeiten zum Entspannen und Erkunden. Du kannst an den ruhigen Stränden von Playa El Zonte spazieren gehen, wo die Zeit stillzustehen scheint, oder ein Bad in den ruhigen Gewässern von Playa San Blas nehmen. Die freundlichen Küstengemeinden in dieser Region heißen dich herzlich willkommen und bieten dir die Möglichkeit, in die lokale Kultur und Küche einzutauchen.

strände in el salvador: la libertad

La Libertad

La Libertad ist einer der meistbesuchten Strände in El Salvador. Es ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Touristen sehr beliebt und an den Wochenenden sehr voll.

Dinge, die du in La Liberatad tun kannst:

  • Schlemmen Sie großartige, günstige Meeresfrüchte
  • Surfen Punta Roca
  • Wanderung Parque National Walter Thilo Deininger

Wie komme ich nach La Libertad?

Wo kann man in La Libertad übernachten?

Mandala Eco Villas ist ein wunderschönes, familiengeführtes Surf- und Yogaparadies. Die Familie betreibt auch eine Permakultur-Farm.

Playa El Tunco

Haven ist für die internationale Surfer-Szene gedacht und ist viel belebter als El Cuco. El Tunco ist der beliebteste Strand an der Westküste.

Dinge, die man in El Tunco tun kann:

  • Party & Surfen
  • Surfen
  • Einkaufen
  • Wanderung Tamanique Wasserfälle
  • Yoga

Wie komme ich nach El Tunco?

Es fahren regelmäßig Busse von La Libertad nach El Tunco. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten.

Wo kann man in El Tunco übernachten?

Das Zen Hotel ist sehr schön und liegt direkt im Zentrum von El Tunco. Die Zimmer waren wahrscheinlich die schönsten auf unserer ganzen Reise durch El Salvador. Die Zimmer haben einen Balkon, von dem aus du die Wellen des Sunzenal brechen und die zauberhaften Sonnenuntergänge bewundern kannst.

Strände in El Salvador: el tunco
Mercado Central in San Jose, Costa Rica

Playa San Blas

Playa San Blas ist klein, charmant und ganz in der Nähe des Nachtlebens von El Tunco, aber viel ruhiger.

Dinge, die du in Playa San Blas tun kannst:

  • Surfen
  • Sonnenuntergänge genießen
  • Entspann dich

Wie komme ich nach Playa San Blas?

Wie du nach Playa San Blas kommst: Es gibt regelmäßige Busverbindungen von La Libertad nach El Tunco. Die Fahrt dauert etwa 30 Minuten. Steig in San Blas aus.

Wo kann man in Playa San Blas übernachten?

Das Zen Hotel ist sehr schön und liegt direkt im Zentrum von El Tunco. Die Zimmer waren wahrscheinlich die schönsten auf unserer ganzen Reise durch El Salvador. Die Zimmer haben einen Balkon, von dem aus du die Wellen des Sunzenal brechen und die zauberhaften Sonnenuntergänge bewundern kannst.

Playa Sunzal

Es ist nur 7 km von Playa El Tunco entfernt und beherbergt eine der stärksten Wellen El Salvadors.

Dinge zu tun in Playa Sunzenal

  • Surfen
  • Besuch einer Kakao-Farm in der indigenen Stadt Izalco

Wie komme ich nach Playa Sunzal?

Es gibt regelmäßige Busse von La Libertad nach El Tunco, also fahre einfach weiter. Die Fahrt dauert etwa 40 Minuten. Tagsüber kannst du von El Tunco aus zu Fuß gehen

Wo kann man in Sunzal übernachten?

Das Casa de Mar Hotel And Villas hat einen schönen Außenpool mit Meerblick und moderne Zimmer.

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica
strände in el salvador: el zonte

Playa El Zonte

Playa El Zonte ist viel ruhiger und entspannter als El Tunco. Es gibt eine gute Brandung und einen Strand, der auch für Nicht-Surfer geeignet ist.

Dinge, die du in El Zonte tun kannst:

  • Gut zum Schwimmen
  • Surfen
  • Entspannend
  • Yoga
  • Nimm Spanischunterricht
  • Tagesausflug nach Cerro Verde

Wie komme ich nach Playa El Zonte?

Es fahren regelmäßig Busse von La Libertad nach El Tunco. Die Fahrt dauert etwa 50 Minuten.

Wo kann man in El Zonte übernachten?

El Xalli ist relativ neu und hat schöne und komfortable Zimmer und einen Infinity-Pool direkt am Strand! Die Sonnenuntergänge sind spektakulär!

Playa Mizata

Die Aussicht auf dem Weg zum letzten Surferdorf an der Westküste El Salvadors ist atemberaubend und auf jeden Fall die Fahrt wert. Playa Mizita ist viel abgelegener und ruhiger als die anderen westlichen Strände:

Dinge, die du in Playa Mizata tun kannst:

  • Surfe auf der berüchtigten Welle mit dem rechten Punkt
  • Chillen und entspannen

Wie komme ich nach Playa Mizata?

Es gibt keine direkten Busse von La Libertad nach Playa Mizata, und du musst mehrmals umsteigen. Um die beeindruckende Fahrt in vollen Zügen zu genießen, nimm ein privates Taxi.

Wo kann man in Mizata übernachten?

Casaola Mizata offers beautiful rooms, a pool, delicious food, and surf equipment rental at fair prices.

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica
Strände in El Salvador: Los Cobanos

Los Cóbanos

An den Ufern der kleinen Fischerei befindet sich das größte Korallenriff Mittelamerikas und ein geschütztes Meeresgebiet.

Dinge zu tun in Los Cóbanos

  • Beobachte Buckelwale während der Wanderung von November bis Dezember
  • Tauchen
  • Geh mit der NGO Fundarecife auf eine Bootstour durch das Meeresleben
  • Nimm an Schildkrötenfreilassungen teil (September-Dezember)

Wie komme ich nach Los Cóbanos?

Mit dem Bus von Sensonate in 45 Minuten oder mit dem Auto von San Salvador (80 km)

Wo kann man in Los Cóbanos übernachten?

Die Unterbringungsmöglichkeiten sind begrenzt und teuer. Besuche Rancho AlMar!

Barra de Santiago

Mein Favorit bei weitem! “La Barra”, wie die Einheimischen sie nennen, ist eine Sandbank, die vom Pazifik und Mangroven umgeben ist. Seine Schönheit ist wirklich surreal! Es ist sehr schwer zu erreichen, was es zu einem einzigartigen Ziel abseits der ausgetretenen Pfade auf deiner El Salvador-Rundreise macht.

Dinge, die man in Barra De Santiago tun kann:

  • Atemberaubende Sonnenuntergänge genießen
  • Nimm Unterricht für Anfänger im Surfen
  • Auf Vogelbeobachtung gehen

Wie kommt man nach Barra De Santiago?

Von San Salvador mit dem Bus nach Sonsonate, von dort mit einem der beiden täglichen Busse nach Barra Santiago.

Wo kann man in Barra de Santiago übernachten?

Das Ocean Paradise hat moderne Zimmer direkt am Strand.

strände in el salvador: barra<br />

Strände im Osten El Salvadors

Die Strände im Osten El Salvadors sind ein gut gehütetes Geheimnis und bieten ein unberührtes und bezauberndes Küstenerlebnis für alle, die einen ruhigen und authentischen Urlaub suchen. Am Pazifischen Ozean gelegen, sind diese Küsten mit ihrem unberührten Sand, den hoch aufragenden Palmen und dem beruhigenden Rauschen der Wellen ein Zeugnis für die natürliche Schönheit der Region.

Montezuma 7
Strände in El Salvador

Costa Del Sol

Die Costa del Sol ist der längste Strandabschnitt in El Salvador und der größte Teil davon befindet sich in Privatbesitz, was ihn zu einem Zufluchtsort für die Oberschicht von San Salvador macht. Nicht mein Lieblingsstrand in San Salvador, aber er ist auf jeden Fall einen Besuch wert, vor allem für einen Kurzurlaub von San Salvador.

Dinge, die man an der Costa del Sol tun kann

  • Menschen beobachten
  • Verbringe einen Tag in einem Strandcafé oder Club

 

Wie komme ich an die Costa del Sol?

Es ist nur 45 Minuten mit dem Auto von San Salvador entfernt, dauert aber 2,5 Stunden mit dem Bus.

Wo kann man in La Libertad übernachten?

Ich habe mich in Cahuita immer sehr sicher gefühlt. Achte nur darauf, dass du nachts nicht in der Nähe der Strände spazieren gehst.

Isla Montecristo

ist ein Paradies für Liebhaber des nachhaltigen Reisens. Die Halbinsel befindet sich dort, wo der Río Lempa auf den Pazifik trifft. Du kannst die Insel, die eine freundliche Gemeinde beherbergt, in etwa 30 Minuten erwandern. Die Isla Montecristo fühlt sich an, als wäre man weit weg von jeglicher Zivilisation und sollte am besten bei einem Ausflug über Nacht besucht werden.

Was du auf der Isla Montecristo unternehmen kannst:

  • Geh auf eine Bootsfahrt
  • Die Insel auf einer Tour erkunden
  • Besuche den Strand

Wie komme ich zur Isla Monte Christo?

Die Anreise zur Isla Montecristo ist eine kleine Herausforderung.

  1. Nimm den Bus von San Salvador nach San Nicolas Lempa (2,5 Stunden)
  2. Nimm den Bus von San Nicolas Lempa nach La Pita ( 45 Minuten)
  3. Von La Pita aus kannst du eine 10-minütige Bootsfahrt zur Isla Montecristo machen.

Alternativ kannst du das Hostal Montecristo für den Transport kontaktieren.

Wo kann man auf der Isla Montecristo übernachten?

Ich habe mich in Cahuita immer sehr sicher gefühlt. Achte nur darauf, dass du nachts nicht in der Nähe der Strände spazieren gehst.

Bahia Jiquilisco

Bahia Jiquilisco an der Südostküste El Salvadors ist ein versteckter Diamant, der darauf wartet, entdeckt zu werden. Die “Bucht der Sterne”, wie die Einheimischen die Bucht nennen, ist vielleicht das faszinierendste Strandziel in El Salvador. Dieses atemberaubende Küstengebiet liegt in dem von der UNESCO anerkannten Biosphärenreservat Jiquilisco Bay. Die Bahia Jiquilisco besteht aus 27 Inseln, die vor Artenvielfalt nur so strotzen und einer der wichtigsten Nistplätze für Schildkröten in Mittelamerika sind.

Abgesehen von ihrer natürlichen Pracht beherbergt die Bahia Jiquilisco auch kleine Fischergemeinden, die den Besuchern die Möglichkeit bieten, das authentische salvadorianische Küstenleben zu erleben. Du kannst mit einheimischen Fischern sprechen, frische Meeresfrüchte probieren und in die entspannte, freundliche Atmosphäre der Gegend eintauchen.

Die Bucht selbst ist eine riesige Fläche mit ruhigem Brackwasser, umrahmt von üppigen Mangrovenwäldern und gesäumt von ruhigen Stränden. Bei der Erkundung der Bucht triffst du auf ein reichhaltiges Ökosystem mit vielen verschiedenen Vogelarten, Wasserlebewesen und blühenden Mangroven, die zahlreichen Wildtierarten Lebensraum bieten.

 

Sonnenuntergang in Osa Peninsula in Costa Rica

Aktivitäten in Bahia Jiquilisco – Unterstütze den Tourismus in der Gemeinde

  • Mach eine Bootstour durch die Mangroven
  • Vogelbeobachtung
  • Beobachte die Schildkröten während der Brutzeit
  • Entdecke die Dörfer Isla Méndez und Corral de Mulas

Wie komme ich nach Bahia Jiquilisco?

  1. Von San Salvador aus nimmst du den Bus nach Usulután (2,5 Stunden).
  2. Von Usulután nach Puerto El Tarifuno (1 Stunde): Der Busbahnhof ist so gut wie nicht vorhanden und eine kleine Hütte.
  3. Von Puerto El Tarifuno aus nimmst du ein Boot zur Isla la Mendéz

Wo kann man in Bahia Jiquilisco übernachten?

Puerto Barillas liegt mitten in der Natur und ist ein wunderbarer Ort, um die Gegend zu erkunden.

Strände um El Cuco

El Cuco ist ein charmantes, kleines Fischerdorf mit drei Stränden. Der Strand in El Cuco selbst ist eher ein Strandabschnitt mit mehreren kleinen Strandbuden. Die nahe gelegenen Strände sind viel schöner und charmanter.

Playa Esteron

Die Playa Esteron scheint endlos zu sein! Der weitläufige graue Strand ist ruhig und perfekt, um einen unberührten Strand ohne Menschenmassen zu genießen.

Dinge zu tun in Playa Esteron

  • Entspannen & Schwimmen
  • Sonnenuntergänge beobachten
  • Beobachte, wie die Schildkröten an Land kommen (September – Dezember)
    Pferdekutsche am Strand von El Cuco, El Salvador

    Playa Maculis

    Der wunderschöne, unberührte Strand von Playa Maculis ist sehr unbekannt und perfekt, wenn du einen Strand abseits der Touristenströme in El Salvador suchst.

    Dinge, die du in Playa Maculis tun kannst:

    • Lehn dich zurück und entspann dich!
    • Schwimmen und Sonnenbaden

    Wie komme ich nach Playa Maculis?

    Um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Playa Maculis zu kommen, musst du dich ganz schön ins Zeug legen. Kontaktiere Los Caracoles (die einzige Unterkunft in Playa Maculis), um den Transport zu organisieren, wenn du einen Besuch planst.

    Wo kann man in Playa Maculis übernachten?

    Rancho los Caracoles ist ein wunderschönes neues Anwesen am Strand.

    Golfo de Fonseca

    Wir kamen aus Nicaragua über den Golfo de Fonseca und es war eine wunderschöne Reise!

    Dieser Golf, der von El Salvador, Honduras und Nicaragua geteilt wird, ist bekannt für seine atemberaubenden Landschaften und seine reiche Artenvielfalt.

    Der Golf wird von malerischen vulkanischen Bergketten eingerahmt, die eine dramatische Kulisse für die ruhigen Gewässer bilden. Die Kombination aus Mangrovenwäldern, Flussmündungen und einer Vielzahl von Meereslebewesen macht den Golfo de Fonseca zu einem ökologischen Hotspot und zu einem wichtigen Gebiet für den Naturschutz. Vor allem Vogelbeobachter zieht es in die Region, weil sie hier die Möglichkeit haben, verschiedene Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

      Wie komme ich nach Golfo de Fonseca?

      Boote nach Nicaragua über den Golfo de Fonseca fahren über La Union ab. Von hier aus kannst du auch Touren zum Golf organisieren.

      Wo kann man in La Union übernachten?

      Das Hostal Santa Marta ist ein einfaches, aber sauberes und einladendes Haus.

      Golfo de Fonseca

      Praktische Reisetipps für die Osa-Halbinsel

      Was ist die beste Zeit, um Costa Rica zu besuchen?

      Immer!

      Die beste Zeit für einen Besuch in Costa Rica hängt weitgehend von deinen Vorlieben und den Erfahrungen ab, die du machen möchtest. Das Land hat zwei Hauptjahreszeiten: die Trockenzeit (Dezember bis April) und die Regenzeit (Mai bis November). Die Trockenzeit ist ideal für Outdoor-Abenteuer, mit viel Sonnenschein, weniger Niederschlag und üppig grünen Landschaften. Dies ist die Hauptreisezeit, also rechne mit größeren Menschenmengen und höheren Preisen. Auf der anderen Seite bietet die Regenzeit einen einzigartigen Charme, mit weniger Touristen, lebendigen Regenwäldern und gelegentlichen Regenschauern am Nachmittag. Es ist eine großartige Zeit für Wildtierliebhaber und preisbewusste Reisende. Letztendlich hängt die beste Reisezeit für Costa Rica davon ab, ob du trockene, sonnige Tage bevorzugst oder ob dir ein bisschen Regen nichts ausmacht, während du die natürliche Schönheit und die vielfältigen Ökosysteme des Landes genießt

      Ist Costa Rica sicher für Reisende?

      Costa Rica gilt im Allgemeinen als sicheres Reiseziel für Reisende. Das Land hat ein stabiles politisches Umfeld, eine starke Rechtsstaatlichkeit und eine relativ niedrige Kriminalitätsrate im Vergleich zu einigen seiner mittelamerikanischen Nachbarn. Aber wie bei jedem anderen Reiseziel ist es wichtig, dass Reisende mit gesundem Menschenverstand vorgehen. Dazu gehört es, persönliche Gegenstände zu sichern, nachts schlecht beleuchtete oder verlassene Gegenden zu meiden und in Touristengebieten wachsam zu sein, wo es gelegentlich zu Diebstählen kommen kann.

      Wie kommt man nach Costa Rica?

      Die meisten Reisenden kommen auf dem internationalen Flughafen Juan Santamaría (SJO) in San José oder dem internationalen Flughafen Daniel Oduber Quirós (LIR) in Liberia an. Diese Flughäfen dienen als Haupteinstiegspunkte für internationale Flüge. Von dort aus kannst du verschiedene Inlandsflughäfen wie den Flughafen Juan Santamaría in San José oder den Flughafen Tamarindo in Guanacaste ansteuern, wenn du andere Regionen des Landes besuchen möchtest. Außerdem gibt es in Costa Rica hervorragende Busverbindungen, die die wichtigsten Städte und Orte miteinander verbinden, so dass du auch auf dem Landweg aus Nachbarländern wie Nicaragua und Panama anreisen kannst.

      Wie kann ich mich vor Sandmücken schützen?

      P

      Kaufe handgemachtes Kokosnussöl, um dich vor Sandmückenstichen zu schützen! Sie sind besonders in den Morgen- und Abendstunden aktiv.

      Kann ich in Costa Rica Leitungswasser trinken?

      P

      In Costa Rica haben 92,5% der Bevölkerung Zugang zu Trinkwasser. Die Qualität des Leitungswassers ist sicher zum Trinken. Wenn du dich immer noch unwohl fühlst, bring deine Selbstreinigungsflasche mit. Die Flaschen halten dein Wasser auch frisch und kühl!

      Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

      P

      Müll: Nimm deinen faltbaren Lebensmittelbehälter und den Lifestraw Pro mit, um Plastikverschmutzung zu vermeiden.


      Sonnenschutzmittel: Schütze Costa Ricas Meereslebewesen und trage Sonnenschutzmittel, die das Riff schützen.

      tansania reisen strände sansibar

      Packen Mittelamerika

      Mittelamerika ist sehr vielfältig und bietet jede Menge Abwechslung. Schau dir unsere Packliste an und mach dich bereit für ein unglaubliches Abenteuer!

      Hier findest du alles, von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über die einzigen Reiseschuhe, die du jemals brauchen wirst, bis hin zu spannenden Reisegadgets!

      Praktische Reisetipps für El Salvador

      Öffentliche Verkehrsmittel in El Salvador

      P

      Du kannst das Land ganz einfach mit dem Bus erkunden.

      Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in El Salvador?

      P

      Die Trockenzeit dauert von November bis April und ist die beste Zeit, um die Strände in El Salvador zu besuchen.

      Ist San Salvador sicher für Reisende?

      P

      Dennoch fühlte sich El Salvador viel sicherer an, als man erwartet hätte. Wir fühlten uns wohl, sicher und willkommen. Du musst beachten, dass bis heute, El Salvador wird von Angst und brutalen Erinnerungen beherrscht. Deshalb treffen viele Einheimische extreme Vorsichtsmaßnahmen und werden dir von vielen Dingen abraten. Als BesucherIn musst du dir dessen bewusst sein und wissen, dass du NICHT das Ziel bist.

      Kann ich in El Salvador Leitungswasser trinken?

      P

      Trinke in El Salvador kein Leitungswasser; nimm stattdessen deine selbstreinigende Flasche mit! Das Wasser der National Water Company (ANDA) ist zwar im Allgemeinen sicher, aber du weißt nie, welche Wasserquelle die Restaurants, Hotels usw. verwenden.

      Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

      P

      Mülleimer: Oft findest du Essensverkäufer, die typische nicaraguanische Gerichte für unterwegs verkaufen. Es ist nicht nur lecker, sondern auch günstig. Um Plastikverpackungen zu vermeiden, kaufst du dein Essen an den Busbahnhöfen und lässt es in deinen faltbaren Behälter füllen. Bring deinen Wasserfilter oder deine UV-Flasche mit, damit du kein Wasser in Flaschen kaufen musst.


      Sonnenschutzmittel:
      Schütze das Leben im Meer und trage rifffreundliche Sonnencreme!

      tansania reisen strände sansibar

      Packliste El Salvador

      El Salvador ist sehr vielfältig und bietet jede Menge Möglichkeiten, etwas zu unternehmen. Schau dir unsere Packliste an und mach dich bereit für ein unglaubliches Abenteuer!

      Hier findest du alles, von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über die einzigen Reiseschuhe, die du jemals brauchen wirst, bis hin zu spannenden Reisegadgets!

      Reisen Sie nach El Salvador?

      Erkunde andere mittelamerikanische Reiseziele

      Orte, die du in El Salvador besuchen kannst

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Karibische Seite von Costa Rica

      Abseits der ausgetretenen Pfade

      Reisedauer: 2-3 Wochen


      Reiseplan b
      udget: $ 105 pro Tag


      Reiseroute
      Start & Ende: San José

      Bis heute ist die karibische Seite Costa Ricas meine Lieblingsregion, die ich erkunden möchte. Und warum?

      Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

      Sobald du von Cahuita in Richtung Manzanillo fährst, scheint alles direkt aus einem karibischen Film zu stammen. Bunte Häuser, eingebettet in üppiges Grün und mit dem Karibischen Meer im Hintergrund. Dennoch hat jede Stadt ihren eigenen Charme: Cahuita ist lässig und etwas unkonventionell, Puerto Viejo ist am lebendigsten, Punta Uva ist ziemlich schick, Playa Chiquita hat ein entspanntes Surferpublikum und zu guter Letzt gibt es noch das verschlafene und malerische Dorf Manzanillo.

      Was ich an der Karibikküste liebe

      – Den Geräuschen des Dschungels lauschen und dabei auch das Meer hören

      – Einige der schönsten Unterkünfte Costa Ricas findest du hier

      – Weniger Menschenmassen

      Essen und Unterhaltungsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden

      Tortuguero

      Dies ist der abgelegenste Ort an der Karibikküste Costa Ricas, was definitiv einen Teil seines Reizes ausmacht. Das Dorf Tortuguero ist ein charmantes und abgelegenes Kleinod, das eine authentische und entspannte karibische Atmosphäre ausstrahlt. Umgeben von üppigen Regenwäldern und ruhigen Wasserwegen ist dieses kleine Dorf das Tor zu den Wundern des Tortuguero Nationalparks. Wenn du die sandigen Straßen erkundest, triffst du auf bunte Holzhäuser, Reggae-Beats in der Luft und freundliche Einheimische, die stolz auf ihr afro-karibisches Erbe sind. Das Dorf bietet einen Einblick in das Leben der Einheimischen, mit kleinen Geschäften, Restaurants, die köstliche Fischgerichte servieren, und einer warmen, einladenden Atmosphäre. Es ist der perfekte Ort, um nach einem Tag voller Wildtierabenteuer und Schildkrötenausflügen zu entspannen und die ursprüngliche und ruhige Atmosphäre von Tortuguero zu genießen.

      Caribbean side of Costa Rica1

      Wie komme ich nach Tortuguero?

      Die Anreise nach Tortuguero ist eine Herausforderung, aber die Reise ist wunderschön und lohnt sich!

      1. Um von San Jose dorthin zu gelangen, kannst du eine zweistündige Busfahrt nach Cariari unternehmen. Die Busse fahren vom Terminal Gran Caribe (oder Terminal Caribeños) in San José ab. Du musst San Jose vor Mittag verlassen, damit du deinen Anschluss von dort aus rechtzeitig erreichst:
      2. Cariari nach La Pavona: Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde
      3. In La Pavona musst du ein Boot nach Tortuguero nehmen. Die Fahrt dauert 45 Minuten bis 2 Stunden, je nach Wasserstand.

      Wo kann man in Tortuguero übernachten?

      Ich habe den Aufenthalt in den Cabinas Tortuguero geliebt. Es ist ein superschönes, süßes kleines Gästehaus.

      Ist San José sicher?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Dinge zu tun in Tortuguero, Costa Rica

      Karibische Seite von Costa Rica: Tortoguero

      Schildkröten nisten in Tortuguero

      Werde Zeuge des unglaublichen Nistvorgangs der Meeresschildkröten, insbesondere der Grünen Meeresschildkröten (saisonale Aktivität).

      Wanderung im Tortuguero National Park

      Erkunde dieses Schutzgebiet auf geführten Touren, um wilde Tiere wie Brüllaffen, Faultiere, Tukane und Kaimane zu beobachten.

      Bootstouren

      Bei Bootstouren durch das ausgedehnte Netzwerk von Kanälen und Flüssen kannst du den üppigen Regenwald und seine Bewohner beobachten.

      Kajak- und Kanufahren in Tortuguero

      Paddle durch die Wasserwege und sieh dir die einzigartige Flora und Fauna genauer an.

      Vogelbeobachtung in Tortuguero

      Tortuguero ist ein Paradies für Vogelliebhaber, denn es gibt viele Arten zu sehen, darunter bunte Tukane und Reiher.

      Wandern in Tortuguero

      Erkunde die gut ausgebauten Wege im Tortuguero-Nationalpark, um den Regenwald zu erkunden.

      Besuche das Schildkröten-Schutzzentrum

      Erfahre mehr über den Schildkrötenschutz und die wichtige Arbeit, die zum Schutz dieser bedrohten Arten geleistet wird.

      Dorf Tortuguero

      Tauche in die lokale Kultur ein, indem du das malerische Dorf besuchst, die karibische Küche probierst und dich mit den freundlichen Einwohnern unterhältst.

      Kanal-Touren

      Entscheide dich für kleinere Bootstouren oder Kajaktouren, um durch die engen Kanäle zu fahren und die Tier- und Pflanzenwelt aus nächster Nähe zu beobachten.

      Entspannen am Strand

      Genieße die ruhigen und abgelegenen Strände von Tortuguero zum Sonnenbaden und Strandspaziergang

      Karibische Seite von Costa Rica: Tortuguero

      Cahuita

      Cahuita ist eine fesselnde und kulturell vielfältige Küstenstadt, die Reisende mit ihrer einzigartigen Mischung aus afro-karibischem Charme und natürlicher Schönheit anlockt. Das Highlight von Cahuita ist der gleichnamige Nationalpark, der Cahuita National Park, mit seinen unberührten weißen Sandstränden und lebendigen Korallenriffen, in denen es von Meereslebewesen wimmelt. Außerhalb des Parks bietet Cahuita eine entspannte Bohème-Atmosphäre mit Reggae-Rhythmen in der Luft, Meeresfrüchtebuden unter freiem Himmel, die köstliche Gerichte servieren, und eine einladende Gemeinde, die ihr reiches afro-karibisches Erbe feiert.

      Cahuita1

      Wie komme ich nach Cahuita?

      Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

      Wo kann man in San José übernachten?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Ist Cahuita sicher?

      Ich habe mich in Cahuita immer sehr sicher gefühlt. Achte nur darauf, dass du nachts nicht in der Nähe der Strände spazieren gehst.

      Dinge zu tun in Cahuita, Costa Rica

      Mercado Central in San Jose, Costa Rica

      Cahuita National Park

      Erkunde die wunderschönen Wanderwege und unberührten Strände des Nationalparks, die zum Wandern und Schnorcheln einladen, um Korallenriffe und Meereslebewesen zu entdecken.

      Schnorcheln in Cahuita

      Tauche in das kristallklare Wasser ein, um lebendige Korallenformationen zu sehen und schwimme neben tropischen Fischen, Rochen und Meeresschildkröten.

      Reiten in Cahuita

      Nimm an einem geführten Ausritt durch den Dschungel oder zum Strand teil, um in die natürliche Schönheit der Gegend einzutauchen.

      Kajakfahren in Cahuita

      Paddle durch die ruhigen Gewässer von Cahuitas Kanälen und Flüssen, um wilde Tiere und üppige Vegetation zu beobachten.

      Besuch im Dorf Cahuita

      Schlendere durch das entspannte Dorf und entdecke die farbenfrohe karibische Architektur, die Boutiquen und die lebendige Straßenkunst.

      Vogelbeobachtung

      Cahuita ist ein Paradies für Vogelliebhaber, denn im umliegenden Regenwald und den Mangroven gibt es zahlreiche Arten zu beobachten.

      Kulturelle Touren

      Erlebe die reiche afro-karibische Kultur von Cahuita bei geführten Touren, Musik und lokaler Küche.

      Jaguar Rettungszentrum

      Besuche dieses Rehabilitationszentrum für Wildtiere, um gerettete Tiere aus nächster Nähe zu sehen und etwas über den Naturschutz zu erfahren.

      Playa Negra

      Entspanne dich am schwarzen Sandstrand, der für seine einzigartige Schönheit und tolle Wellen für Surfer bekannt ist.

      Surfen

      Wenn du auf der Suche nach anspruchsvolleren Wellen bist, kannst du an den nahe gelegenen Surfspots wie Playa Negra oder Salsa Brava surfen.

      Beachcombing

      Geh an den Stränden entlang, vor allem an der Playa Blanca, um Muscheln zu sammeln und die ruhige Küstenlandschaft zu genießen.

      Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

      Puerto Viejo

      Puerto Viejo ist die lebendigste Stadt mit vielen hippen Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften. Die nahegelegenen Strände machen Spaß und in den nahegelegenen Nationalparks kann man sich die Haare raufen.

      Puerto Viejo

      Wie komme ich nach Puerto Viejo?

      Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

      Wo kann man in San José übernachten?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Ist Puerto Viejo sicher?

      Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, z. B. passe auf deine Sachen auf und gehe nachts nicht am Strand spazieren.

      Dinge zu tun in Puerto Viejo, Costa Rica

      Mercado Central in San Jose, Costa Rica

      Strandhüpfen

      Erkunde die schönen Strände in und um Puerto Viejo, wie Playa Cocles, Playa Chiquita und Playa Punta Uva, die ideal zum Sonnenbaden, Schwimmen und Surfen sind.

      Schnorcheln und Tauchen

      Entdecke die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen in den pulsierenden Korallenriffen, wo du bunte Fische und Meeresbewohner antreffen kannst.

      Jaguar Rettungszentrum

      In diesem Rehabilitationszentrum für Tiere kannst du gerettete Wildtiere wie Jaguare, Faultiere und Affen hautnah erleben.

      Radfahren

      Leih dir ein Fahrrad, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden, darunter das malerische Manzanillo Gandoca Wildlife Refuge.

      Surfen

      Nimm ein paar Wellen in Salsa Brava, einem der bekanntesten Surfspots in Mittelamerika, oder nimm Surfunterricht für Anfänger.

      Nachtleben in Puerto Viejo

      Die Abende in Puerto Viejo sind geprägt von Reggae-Rhythmen und einer entspannten Bohème-Stimmung. Erkunde die Bars, Lounges und Reggae-Clubs der Stadt, wo du zu den Klängen der Karibik die Nacht durchtanzen kannst. Das Nachtleben hier ist weit entfernt von der hektischen Partyszene, die du anderswo finden könntest, was es perfekt für diejenigen macht, die sich entspannen und unter die Einheimischen mischen wollen.

      Cahuita National Park

      Mache einen Tagesausflug in den Cahuita-Nationalpark, um dort zu wandern, Tiere zu beobachten und entlang des Küstenpfads zu schnorcheln.

      Schokoladen-Touren

      Nimm an einer Tour zur Schokoladenherstellung teil und erfahre mehr über den Weg der Kakaobohne vom Baum zum köstlichen Genuss.

       

       

      Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

      Punta Uva

      Punta Uva bietet eine idyllische Kulisse zum Schwimmen, Sonnenbaden und Schnorcheln mit einem Korallenriff vor der Küste, in dem es von lebhaften Meeresbewohnern wimmelt. Es ist das schickste und ausgefallenste Dorf entlang der Küstenstraße. Du findest hier mehr gehobene Restaurants, Cafés, Yoga- und Wellness-Retreats. Der nahe gelegene Strand ist so schön wie überall in der Gegend.

      Caribbean side of Costa Rica5

      Wie komme ich zur Peninsula de Osa?

      Deine Reise beginnt normalerweise mit einem Flug in die nahe gelegene Stadt Puerto Jiménez. Von dort aus kannst du auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt oder mit dem Boot zur Halbinsel gelangen. Die Reise selbst ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in die üppige, ungezähmte Schönheit, die dich erwartet. Du wirst einen Tag brauchen, um dorthin zu gelangen.

      Wo kann man in San José übernachten?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Ist die Peninsula de Osa sicher?

      Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

      Playa Chiquita

      Er heißt auf Spanisch “Kleiner Strand” und heißt Surfer aus der ganzen Welt willkommen. Die umliegende Gemeinde ist fröhlich, cool und entspannt.

      Caribbean side of Costa Rica6

      Wie komme ich zur Peninsula de Osa?

      Deine Reise beginnt normalerweise mit einem Flug in die nahe gelegene Stadt Puerto Jiménez. Von dort aus kannst du auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt oder mit dem Boot zur Halbinsel gelangen. Die Reise selbst ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in die üppige, ungezähmte Schönheit, die dich erwartet. Du wirst einen Tag brauchen, um dorthin zu gelangen.

      Wo kann man in San José übernachten?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Ist die Peninsula de Osa sicher?

      Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

      Manzanillo

      Manzanillo schafft es mühelos in meine Top 5 der schönsten Orte, die ich je besucht habe. Diese unscheinbare karibische Stadt hat sich ihre Authentizität bewahrt und bietet gleichzeitig eine ideale Umgebung zum Entspannen. Ein langer Strand erstreckt sich vom Gandoca Wildlife Reserve bis nach Puerto Viejo und wird von unberührtem Primärregenwald gesäumt.

      Puerto Viejo4

      Wie komme ich nach Manzanillo?

      Es fahren regelmäßig Busse von und nach Puerto Viejo. Die Fahrt dorthin dauert etwa 40 Minuten.

      Wo kann man in San José übernachten?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Ist Manzanillo sicher?

      Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, wie zum Beispiel nachts nicht am Strand spazieren zu gehen.

      Dinge zu tun in Manzanillo, Costa Rica

      Wilder karibischer Strand von Manzanillo bei Puerto Viejo, Costa Rica

      Besuche das Manzanillo-Gandoca Wildlife Refuge

      Erkunde dieses Naturschutzgebiet, um Vögel zu beobachten, zu wandern und die unberührte Schönheit der Natur zu erleben.

      Strand-Entspannung

      Genieße die entspannte Atmosphäre am Manzanillo Beach mit seinem weichen Sand und dem einladenden karibischen Wasser.

      Schnorcheln und Tauchen

      Erkunde die farbenfrohen Korallenriffe und die Unterwasserwelt in den nahegelegenen Meeresschutzgebieten, wie dem Gandoca-Manzanillo National Wildlife Refuge.

      Kajakfahren

      Paddle durch die ruhigen Gewässer der Mangroven und Flussmündungen und beobachte dabei die einheimische Tierwelt.

      Wildtierbeobachtung

      Halte Ausschau nach Brüllaffen, Faultieren, Tukanen und anderen exotischen Tieren im umliegenden Regenwald.

      Wandern

      Entdecke die üppigen Naturpfade und Wanderungen im Gandoca-Manzanillo National Wildlife Refuge.

      Besuche ein Rettungszentrum für Wildtiere

      Erfahre mehr über die lokalen Naturschutzbemühungen und sieh dir gerettete Tiere wie Faultiere, Tukane und viele mehr aus der Nähe an.

      Reiten

      Erkunde die landschaftliche Schönheit der Gegend bei einem geführten Ausritt durch den Dschungel und entlang des Strandes.

      Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

      Bribri

      Bribri, im Herzen der üppigen südlichen Karibikregion Costa Ricas gelegen, ist ein kulturell reiches und indigenes Dorf, das dich einlädt, in die Traditionen und das Erbe des Bribri-Volkes einzutauchen. Umgeben von dichten Regenwäldern, herabstürzenden Wasserfällen und sich schlängelnden Flüssen bietet dir Bribri eine einzigartige Gelegenheit, die Naturwunder der Region zu erkunden und gleichzeitig die Bräuche und die Lebensweise der indigenen Gemeinschaft kennenzulernen.

      Ich genoss die geführten Touren, bei denen ich mehr über die Traditionen der Bribri, die Kakaozeremonien, die Heilpflanzen und die Kunstfertigkeit des indigenen Handwerks lernte.

      In letzter Zeit gibt es immer mehr Bemühungen, die Kultur der Bribri und ihr angestammtes Land zu erhalten und zu schützen. Tourismusinitiativen ermöglichen es dir, mehr über ihre Traditionen zu erfahren, an einem kulturellen Austausch teilzunehmen und die Gemeinschaft durch nachhaltige Tourismuspraktiken zu unterstützen.

      Caribbean side of Costa Rica4

      Wie komme ich nach Bribri?

      Um nach Bribri zu kommen, musst du einen Bus mit der Aufschrift "Bribrí" oder "Sixaola" nehmen, da sie auf dem Weg zur Grenze mit Panama liegen. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. Die Busse fahren regelmäßig und häufig.

      Wofür sind die Bribi bekannt?

      Die Bribri sind bekannt für ihre tiefe Verbundenheit mit der Natur, denn ihre Kultur dreht sich um ein nachhaltiges Leben im Einklang mit dem Regenwald, der sie umgibt.

      Das Volk der Bribri hat seine eigene Sprache, die auch Bribri genannt wird und eine chibchische Sprache ist, die innerhalb ihrer Gemeinschaft gesprochen wird. Ihre mündlichen Traditionen und das Erzählen von Geschichten spielen eine wichtige Rolle bei der Weitergabe ihrer Geschichte und ihres Wissens über Generationen hinweg.

      Einer der bemerkenswertesten Aspekte der Bribri-Kultur ist ihr traditionelles Wissen über Heilpflanzen. Sie haben ein tiefes Verständnis für die heilenden Eigenschaften der verschiedenen Pflanzen des Regenwaldes, die sie sowohl für körperliche als auch für spirituelle Heilung nutzen.

      Die Bribri haben auch eine starke Verbindung zum Kakao, den sie als heilig betrachten. Sie verwenden Kakao nicht nur für die Herstellung von Schokolade, sondern auch für spirituelle Zeremonien, die ein wichtiger Teil ihrer kulturellen Praktiken sind.

      Wo kann man in Uvita übernachten?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Ist Bribri sicher?

      Ja, es ist eine sehr sichere Gegend für Reisende, solange du bestimmte Vorsichtsmaßnahmen triffst, z.B. nicht nachts zu laufen.

      Praktische Reisetipps für die Osa-Halbinsel

      Was ist die beste Zeit, um Costa Rica zu besuchen?

      Immer!

      Die beste Zeit für einen Besuch in Costa Rica hängt weitgehend von deinen Vorlieben und den Erfahrungen ab, die du machen möchtest. Das Land hat zwei Hauptjahreszeiten: die Trockenzeit (Dezember bis April) und die Regenzeit (Mai bis November). Die Trockenzeit ist ideal für Outdoor-Abenteuer, mit viel Sonnenschein, weniger Niederschlag und üppig grünen Landschaften. Dies ist die Hauptreisezeit, also rechne mit größeren Menschenmengen und höheren Preisen. Auf der anderen Seite bietet die Regenzeit einen einzigartigen Charme, mit weniger Touristen, lebendigen Regenwäldern und gelegentlichen Regenschauern am Nachmittag. Es ist eine großartige Zeit für Wildtierliebhaber und preisbewusste Reisende. Letztendlich hängt die beste Reisezeit für Costa Rica davon ab, ob du trockene, sonnige Tage bevorzugst oder ob dir ein bisschen Regen nichts ausmacht, während du die natürliche Schönheit und die vielfältigen Ökosysteme des Landes genießt

      Ist Costa Rica sicher für Reisende?

      Costa Rica gilt im Allgemeinen als sicheres Reiseziel für Reisende. Das Land hat ein stabiles politisches Umfeld, eine starke Rechtsstaatlichkeit und eine relativ niedrige Kriminalitätsrate im Vergleich zu einigen seiner mittelamerikanischen Nachbarn. Aber wie bei jedem anderen Reiseziel ist es wichtig, dass Reisende mit gesundem Menschenverstand vorgehen. Dazu gehört es, persönliche Gegenstände zu sichern, nachts schlecht beleuchtete oder verlassene Gegenden zu meiden und in Touristengebieten wachsam zu sein, wo es gelegentlich zu Diebstählen kommen kann.

      Wie kommt man nach Costa Rica?

      Die meisten Reisenden kommen auf dem internationalen Flughafen Juan Santamaría (SJO) in San José oder dem internationalen Flughafen Daniel Oduber Quirós (LIR) in Liberia an. Diese Flughäfen dienen als Haupteinstiegspunkte für internationale Flüge. Von dort aus kannst du verschiedene Inlandsflughäfen wie den Flughafen Juan Santamaría in San José oder den Flughafen Tamarindo in Guanacaste ansteuern, wenn du andere Regionen des Landes besuchen möchtest. Außerdem gibt es in Costa Rica hervorragende Busverbindungen, die die wichtigsten Städte und Orte miteinander verbinden, so dass du auch auf dem Landweg aus Nachbarländern wie Nicaragua und Panama anreisen kannst.

      Wie kann ich mich vor Sandmücken schützen?

      P

      Kaufe handgemachtes Kokosnussöl, um dich vor Sandmückenstichen zu schützen! Sie sind besonders in den Morgen- und Abendstunden aktiv.

      Kann ich in Costa Rica Leitungswasser trinken?

      P

      In Costa Rica haben 92,5% der Bevölkerung Zugang zu Trinkwasser. Die Qualität des Leitungswassers ist sicher zum Trinken. Wenn du dich immer noch unwohl fühlst, bring deine Selbstreinigungsflasche mit. Die Flaschen halten dein Wasser auch frisch und kühl!

      Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

      P

      Müll: Nimm deinen faltbaren Lebensmittelbehälter und den Lifestraw Pro mit, um Plastikverschmutzung zu vermeiden.


      Sonnenschutzmittel: Schütze Costa Ricas Meereslebewesen und trage Sonnenschutzmittel, die das Riff schützen.

      tansania reisen strände sansibar

      Packen Mittelamerika

      Mittelamerika ist sehr vielfältig und bietet jede Menge Abwechslung. Schau dir unsere Packliste an und mach dich bereit für ein unglaubliches Abenteuer!

      Hier findest du alles, von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über die einzigen Reiseschuhe, die du jemals brauchen wirst, bis hin zu spannenden Reisegadgets!

      Orte, die du in Costa Rica besuchen kannst

      Pura vida!

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
      Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

      read more

      Costa Rica Reiseroute | Abseits der ausgetretenen Pfade ohne die Massen

      Costa Rica Reiseroute | Abseits der ausgetretenen Pfade ohne die Massen

      Costa Rica Reiseroute

      Abseits der ausgetretenen Pfade

      Reisedauer: 3 -5 Wochen


      Reiseplan b
      udget: $ 105 pro Tag


      Reiseroute
      Start & Ende: San José

      Costa Rica, ein Name, der für atemberaubende Naturschönheiten, üppige Regenwälder und atemberaubende Strände steht, ist schon lange ein begehrtes Reiseziel. Es ist ein Ort, der oft die Titelseiten von Reisemagazinen ziert und auf den Traumrouten von Wanderern auf der ganzen Welt zu finden ist.

      Entdecke Costa Rica ohne die Massen

      Wir heißen dich auf einer Costa Rica-Route willkommen, die dich jenseits der typischen Touristenpfade führt. Stattdessen sind wir hier, um dich durch die ruhigere, authentischere Seite dieses unglaublichen Landes zu führen. Dies ist vielleicht nicht deine typische Costa Rica-Reiseroute – aber es ist eine Einladung, versteckte Juwelen auf eine persönlichere und authentischere Weise zu entdecken.

      Unsere Reise beginnt in San José. Sie mag nicht die schrillste Stadt sein, aber sie hat ihren ganz eigenen Reiz. Tauche ein in pulsierende Märkte, erkunde faszinierende Museen und genieße die authentische Küche Costa Ricas. Danach bringen wir dich zu den versteckten Juwelen entlang der Karibikseite, von Cahuita bis Manzanillo, bevor wir uns auf den Weg machen, Costa Ricas Pazifikseite zu erkunden.

      Costa Ricas versteckte Juwelen

      Als ich das erste Mal überlegte, Costa Rica zu besuchen, fühlte ich mich ein bisschen eingeschüchtert. Der Gedanke an Touristenmassen und überfüllte Attraktionen entsprach nicht ganz meinem Wunsch nach einem Abenteuer abseits der ausgetretenen Pfade. Doch das ist das Schöne am Reisen – es überrascht dich oft, wenn du es am wenigsten erwartest. Doch jenseits der bekannten Attraktionen gibt es einen Schatz an versteckten Juwelen.

      San José

      San José mag für viele das Sprungbrett sein, da es deine Ankunft am Flughafen sein wird. Auch wenn die Hauptstadt auf den ersten Blick nicht als typischer Touristen-Hotspot erscheint, hat sie einen einzigartigen Charme, den es zu entdecken lohnt.

      Costa Ricas Hauptstadt ist der Ort, an dem du in die lokale Kultur eintauchen, mit freundlichen Einheimischen in Kontakt treten und den Ton für eine Costa Rica-Rundreise abseits der ausgetretenen Pfade angeben kannst, die reich an authentischen Erfahrungen ist.

      San Jose 1

      Wie du nach San Jose kommst

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Wo kann man in San José übernachten?

      Ich liebe es, im Train Suites Barrio Escalante wegen der Aussicht zu übernachten, aber ich habe auch gerne im Chillout Escalante Hostel und im Casa Escalante Hostel übernachtet.

      Die Train Suites in Barrio Escalante sind die anspruchsvollste Option.

      Ist San José sicher?

      Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

      Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

      Dinge zu tun in San José, Costa Rica

      Mercado Central in San Jose, Costa Rica

      Sightseeing im Barrio Amon

      Beginne dein Abenteuer, indem du das Herz der Stadt erkundest. Schlendere durch das historische Viertel Barrio Amón, wo dich die charmante Kolonialarchitektur und die urigen Cafés in eine andere Zeit versetzen. Verpasse auf keinen Fall das Nationaltheater, ein neoklassizistisches Meisterwerk, in dem Aufführungen von Weltklasse stattfinden. Für eine Portion Kultur bieten das Präkolumbianische Goldmuseum und das Nationalmuseum faszinierende Einblicke in die Geschichte und Kunst Costa Ricas.

      Mach einen Tagesausflug

      San José, Costa Rica, ist ein fantastischer Ausgangspunkt für verschiedene Tagesausflüge, bei denen du die Naturwunder und Kulturschätze des Landes erkunden kannst. Eine Möglichkeit ist der Paulo Carrillo Nationalpark, in dem du dich auf ein Regenwaldabenteuer begeben und beim Wandern auf unberührten Pfaden eine Vielzahl von Wildtieren beobachten kannst. Alternativ führt dich die Halbtagestour zum Vulkan Irazú von San Jose aus auf den Gipfel des Vulkans Irazú und bietet dir einen Panoramablick auf den gewaltigen Krater und die umliegenden Landschaften. Ob du dich nach einem Ausflug in die Natur sehnst oder in die Kultur eintauchen willst, diese Tagesausflüge bieten einen Vorgeschmack auf Costa Ricas reiche Vielfalt und sind von der Hauptstadt aus leicht zu erreichen.

      Nachtleben in Barrio Escalante

      Wenn die Sonne untergeht, erwacht San José mit einem pulsierenden Nachtleben, das für jeden Geschmack etwas bereithält. Egal, ob du eine elegante Cocktailbar, einen pulsierenden Nachtclub oder eine gemütliche Kneipe bevorzugst, im Barrio Escalante wirst du fündig.

      Besuche den Zentralmarkt

      Gönne dir einen Einkaufsbummel auf dem belebten Zentralmarkt, wo du einheimisches Kunsthandwerk, traditionelle Lebensmittel und handwerkliche Waren kaufen kannst. Es ist ein toller Ort, um Souvenirs zu kaufen und in das tägliche Leben der Stadt einzutauchen.

      Bewundere die Straßenkunst

      Die Straßen von San José sind eine Leinwand für talentierte Straßenkünstler, und du wirst lebendige Wandmalereien an den Wänden der Stadt finden. Mach eine selbstgeführte Tour durch Viertel wie Barrio La California, wo du die Kreativität und die kulturellen Ausdrucksformen von Costa Ricas urbanen Künstlern bewundern kannst.

      streetart in san jose

      Costa Ricas Karibikküste

      Die Karibikküste Costa Ricas ist ein gut gehütetes Geheimnis und bietet eine andere Seite dieses bezaubernden Landes, die oft übersehen wird. Hier findest du verborgene Schätze, die darauf warten, inmitten von sich wiegenden Palmen und Reggae-Beats entdeckt zu werden.

      Cahuita

      An der unberührten Karibikküste Costa Ricas gelegen, ist Cahuita ein Ort, der direkt aus dem Traum eines jeden Reisenden stammt.

      Cahuita ist ein ruhiger Zufluchtsort, der mühelos die natürliche Schönheit des Strandes mit der üppigen Umarmung des Regenwaldes verbindet.

      Der Charme der Stadt liegt aber nicht nur in den atemberaubenden Landschaften, sondern auch in ihrem einzigartigen Charakter mit den bunt gestrichenen Häusern, die die lebendige Kultur und das afro-karibische Erbe ihrer Bewohner widerspiegeln.

      Costa Ricas Hauptstadt ist der Ort, an dem du in die lokale Kultur eintauchen, mit freundlichen Einheimischen in Kontakt treten und den Ton für eine Costa Rica-Rundreise abseits der ausgetretenen Pfade angeben kannst, die reich an authentischen Erfahrungen ist.

      Cahuita1

      Wie komme ich nach Cahuita?

      Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

      Wo kann man in Cahuita übernachten?

      Ein Aufenthalt in den Bungalows Aché Cahuita fühlt sich an wie Robinson Cruzo deluxe! Du kannst die Geräusche des Dschungels und das Rauschen der Wellen zur gleichen Zeit hören!

      Ist Cahuita sicher?

      Ich habe mich in Cahuita immer sehr sicher gefühlt. Achte nur darauf, dass du nachts nicht in der Nähe der Strände spazieren gehst.

      Dinge zu tun in Cahuita, Costa Rica

      Mercado Central in San Jose, Costa Rica

      Strände in Cahuita

      Der Cahuita-Nationalpark ist der nächstgelegene Strand zur Stadt. Trotz seiner unglaublichen Schönheit über Wasser verfügt der Park über einige der schönsten Korallenriffe Costa Ricas, die ihn zu einem erstklassigen Ziel für Schnorchler und Taucher machen.

      Wandern und Wildnis in Cahuita

      Ein Spaziergang auf dem gut gepflegten Weg durch den Park ist wie der Eintritt in ein Tierschutzgebiet. Halte Ausschau nach Brüllaffen, Faultieren, Waschbären und unzähligen Vogelarten, während du dich durch den üppigen Regenwald schlängelst. Der Park besticht durch seine ruhige Schönheit und die Möglichkeit, Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten.

      Nachtleben in Cahuita

      Auch wenn das Nachtleben in Cahuita nicht mit dem seines Nachbarn Puerto Viejo mithalten kann, hat es seinen eigenen Charme. Genieße einen Reggae-lastigen Abend in lokalen Bars und Restaurants, wo du die köstliche afrokaribische Küche genießen und dich unter die freundlichen Einheimischen mischen kannst.

      Einkaufen in Cahuita

      Die Straßen von Cahuita sind übersät mit urigen Boutiquen und Ständen, die handgefertigtes Kunsthandwerk, Schmuck und einzigartige Souvenirs verkaufen. Es ist ein hervorragender Ort, um einzigartige Schätze zu finden und lokale Kunsthandwerker zu unterstützen.

      Yoga in Cahuita

      Cahuita bietet eine Handvoll Yogastudios und Rückzugszentren für diejenigen, die inneren Frieden und Ruhe suchen. Übe Yoga inmitten der Geräusche des Regenwaldes und der beruhigenden karibischen Brise, um deinen Geist, Körper und deine Seele zu verjüngen.

      Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

      Puerto Viejo

      Puerto Viejo ist die lebendigste Stadt mit vielen hippen Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften. Die nahegelegenen Strände machen Spaß und in den nahegelegenen Nationalparks kann man sich die Haare raufen.

      Puerto Viejo

      Wie komme ich nach Puerto Viejo?

      Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

      Wo kann man in Puerto Viejo übernachten?

      Puerto Viejo offers a very diverse range of accommodations. Casa BOHÖ is beautiful property, tucked away so you can truly feel the jungle and nearby beach but close enough to walk or bike to Puerto Viejo. Namu Garden Hotel & Spa will blow your mind! It’s a special luxury retreat which caters to all senses and the choice for you if you are looking for a luxurious option.

      Ist Puerto Viejo sicher?

      Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, z. B. passe auf deine Sachen auf und gehe nachts nicht am Strand spazieren.

      Dinge zu tun in Puerto Viejo, Costa Rica

      Mercado Central in San Jose, Costa Rica

      Strände & Wasseraktivitäten in Puerto Viejo

      Die nahegelegenen Strände Playa Negra und Playa Blanca sind bei den Einheimischen sehr beliebt und laden zum Sonnenbaden, Schwimmen und Strandspaziergang ein.

      Nur wenige Autominuten entfernt sind Playa Cocles, Playa Chiquita und Punta Uva nur einige der paradiesischen Orte, an denen du die Sonne genießen, auf den Wellen surfen oder einfach in der ruhigen Umgebung entspannen kannst. Für die Abenteuerlustigen gibt es Möglichkeiten zum Schnorcheln, Tauchen und sogar Canopy-Touren in den nahe gelegenen Regenwäldern.

      Nationalparks in der Nähe von Puerto Viejo

      Der Cahuita-Nationalpark, der nur eine kurze Autofahrt entfernt ist, bietet eine einzigartige Gelegenheit, auf einem Küstenpfad inmitten von üppigem Grün zu wandern. Halte Ausschau nach Brüllaffen, Faultieren und unzähligen Vogelarten, während du dieses Naturwunder erkundest. Ein weiteres verstecktes Juwel ist das Gandoca-Manzanillo Wildlife Refuge, das nur eine 30-minütige Fahrt entfernt liegt und mit unberührten Stränden und Mangroven aufwartet.

      Nachtleben in Puerto Viejo

      Die Abende in Puerto Viejo sind geprägt von Reggae-Rhythmen und einer entspannten Bohème-Stimmung. Erkunde die Bars, Lounges und Reggae-Clubs der Stadt, wo du zu den Klängen der Karibik die Nacht durchtanzen kannst. Das Nachtleben hier ist weit entfernt von der hektischen Partyszene, die du anderswo finden könntest, was es perfekt für diejenigen macht, die sich entspannen und unter die Einheimischen mischen wollen.

      Einkaufen in Puerto Viejo

      Die Straßen der Stadt sind gesäumt von bunten Ständen und Boutiquen, die handgefertigten Schmuck, Kleidung und einzigartige Souvenirs verkaufen. Ein toller Ort, um ein Andenken an dein Abenteuer in Costa Rica zu kaufen und lokale Kunsthandwerker zu unterstützen.

      Yoga in Puerto Viejo

      Wenn du Erholung und Selbstfindung brauchst, ist Puerto Viejo auch für seine blühende Yoga-Gemeinde bekannt. Zahlreiche Studios und Retreat-Zentren bieten täglich Kurse, Workshops und sogar intensive Yoga- und Wellness-Retreats inmitten der ruhigen Kulisse des Regenwaldes und des Ozeans an.

      Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

      Manzanillo

      Costa Ricas Hauptstadt ist der Ort, an dem du in die lokale Kultur eintauchen, mit freundlichen Einheimischen in Kontakt treten und den Ton für eine Costa Rica-Rundreise abseits der ausgetretenen Pfade angeben kannst, die reich an authentischen Erfahrungen ist.

      Puerto Viejo4

      Wie komme ich nach Manzanillo?

      Es fahren regelmäßig Busse von und nach Puerto Viejo. Die Fahrt dorthin dauert etwa 40 Minuten.

      Wo kann man in Manzanillo übernachten?

      In Manzanillo gibt es mehrere schöne Unterkunftsmöglichkeiten. Einige meiner Favoriten sind Tranquila und Faith Glamping dome.

      Ist Manzanillo sicher?

      Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, wie zum Beispiel nachts nicht am Strand spazieren zu gehen.

      Dinge zu tun in Manzanillo, Costa Rica

      Wilder karibischer Strand von Manzanillo bei Puerto Viejo, Costa Rica

      Strände & Aktivitäten

      Die Küste von Manzanillo ist ein Paradies, das von der Zeit unberührt scheint. Hier gibt es zwar keine Liegestühle oder andere Annehmlichkeiten, aber ich verspreche dir, es ist einer der schönsten Strände, die du je gesehen hast!

      Die Strände hier sind geradezu idyllisch, mit goldenem Sand und kristallklarem Wasser, gesäumt von Primärregenwald. Die Luft und die Aussicht sind einfach atemberaubend. Verbringe deine Tage mit Faulenzen am Strand, Schwimmen im warmen Karibischen Meer oder erkunde die Korallenriffe beim Schnorcheln oder Tauchen. Die Unterwasserwelt ist eine verborgene Schatztruhe mit bunten Fischen und lebendigen Korallenformationen.

      Nationalparks in der Nähe von Manzanillo

      Gleich nebenan bietet das Gandoca-Manzanillo Wildlife Refuge ein intensives Erlebnis der vielfältigen Ökosysteme Costa Ricas. Wandere durch dichte Regenwälder, in denen es von wilden Tieren wimmelt, darunter Brüllaffen, Faultiere, Tukane und die gefährdete Seekuh. Die Pfade sind gut gepflegt und bieten die Möglichkeit, die Natur in ihrer reinsten Form zu erleben.

      Verborgene Schätze

      Was Manzanillo wirklich auszeichnet, ist seine Aura der Authentizität. Hier kannst du in die lokale afro-karibische Kultur eintauchen. Plaudere mit freundlichen Einheimischen, genieße die köstliche karibische Küche und spüre die Rhythmen der Reggae- und Calypso-Musik, die die Luft durchdringen. Nutze die Gelegenheit, das kleine Dorf und seine charmanten, farbenfrohen Häuser zu erkunden, von denen jedes seinen eigenen Charakter und seine eigene Geschichte zu erzählen hat.

      Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

      Costa Ricas Pazifikküste

      Die Pazifikküste Costa Ricas ist viel lateinamerikanischer als die Karibik. Die Infrastruktur ist an den meisten Orten viel besser ausgebaut, sodass sie leichter zu erreichen sind und viel mehr Touristen anziehen. Wenn du jedoch die beliebtesten Ziele auslässt und dich ein bisschen anstrengst, um die eher unbekannten Ziele zu erreichen, kannst du dich auf ein wahres Vergnügen freuen!

      Halbinsel de Osa

      In der südwestlichen Ecke Costa Ricas gelegen, ist die Peninsula de Osa ein Ort, der wie eine Welt für sich wirkt. Für Reisende, die die ausgetretenen Pfade verlassen und versteckte Juwelen entdecken wollen, ist dieses abgelegene Paradies ein absolutes Muss. Hier regiert die Natur, und der Reiz liegt in der unberührten Schönheit, die sich vor deinen Augen entfaltet.

      Osa Peninsula 11

      Wie komme ich zur Peninsula de Osa?

      Deine Reise beginnt normalerweise mit einem Flug in die nahe gelegene Stadt Puerto Jiménez. Von dort aus kannst du auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt oder mit dem Boot zur Halbinsel gelangen. Die Reise selbst ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in die üppige, ungezähmte Schönheit, die dich erwartet. Du wirst einen Tag brauchen, um dorthin zu gelangen.

      Wo kann man auf der Peninsula de Osa übernachten?

      Ich habe mir die Poor Man's Paradise Lodge und das Corcovado Guest House angesehen und war von beiden begeistert!

      Ist die Peninsula de Osa sicher?

      Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

      Dinge zu tun in Peninsula de Osa, Costa Rica

      Faultiere auf der Osa-Halbinsel in Costa Rica

      Corcovado National Park und Piedras Blancas National Park

      Auf der Peninsula de Osa gibt es gleich zwei Nationalparks – den Corcovado Nationalpark und den Piedras Blancas Nationalpark. Der Corcovado, der oft als das “Kronjuwel” der Nationalparks Costa Ricas bezeichnet wird, ist ein Hotspot der Artenvielfalt. Wandere durch unberührte Regenwälder und über Hängebrücken und bestaune die vielfältige Tierwelt, darunter scharlachrote Aras, Tapire und Jaguare. Piedras Blancas hingegen bietet ruhigere Pfade, abgelegene Wasserfälle und Möglichkeiten zur Vogel- und Wildtierbeobachtung.

      Strände auf der Peninsula de Osa

      Auf der Halbinsel gibt es einige der unberührtesten und abgelegensten Strände des Landes. Ob Playa Llorona, Playa Blanca oder Playa San Josecito, du wirst weichen Sand, azurblaues Wasser und ein überwältigendes Gefühl der Ruhe vorfinden. Diese Strände sind ein Zufluchtsort zum Entspannen und um sich fernab von Menschenmassen zu sonnen.

      Wanderwege auf der Peninsula de Osa

      Wenn du gerne wanderst, ist die Peninsula de Osa dein Spielplatz. Es gibt Pfade unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade, die alle die Möglichkeit bieten, in die Pracht des Regenwaldes einzutauchen. Die Pfade sind erfüllt von den Geräuschen der Natur, und vielleicht triffst du unterwegs auf Truppen von Brüllaffen, bunte Pfeilgiftfrösche und schwer fassbare Tapire.

      Andere Aktivitäten auf der Peninsula de Osa

      Egal, ob du Vögel beobachten, Canopy-Touren machen oder mit dem Kajak durch die Mangrovenwälder fahren möchtest, die Peninsula de Osa bietet viele Aktivitäten. Erkunde den Golfo Dulce, einen tropischen Fjord, der für seine unglaubliche Artenvielfalt bekannt ist, oder mache eine Nachtwanderung, um die nächtlichen Wunder des Regenwaldes zu erleben.

      Sonnenuntergang in Osa Peninsula in Costa Rica

      Uvita

      In der südwestlichen Ecke Costa Ricas gelegen, ist die Peninsula de Osa ein Ort, der wie eine Welt für sich wirkt. Für Reisende, die die ausgetretenen Pfade verlassen und versteckte Juwelen entdecken wollen, ist dieses abgelegene Paradies ein absolutes Muss. Hier regiert die Natur, und der Reiz liegt in der unberührten Schönheit, die sich vor deinen Augen entfaltet.

      Uvita4 1

      Wie komme ich nach Uvita?

      Von Tracopa LTDA Bus Terminal musst du nach dem nächsten Bus fragen, der nach Uvita fährt. Die Tickets können nur in bar bezahlt werden. Die Fahrt wird zwischen 3,5 und 4 Stunden dauern.

      Wo kann man in Uvita übernachten?

      Arboura Eco Cabins ist super nah am Strand und super süß!

      La Uvita Perdida hat eine atemberaubende Aussicht!

      Ist Uvita sicher?

      Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

      Dinge zu tun in Uvita, Costa Rica

      Faultiere auf der Osa-Halbinsel in Costa Rica

      Strände & Aktivitäten

      Die Strände von Uvita sind schlichtweg atemberaubend. Im Nationalpark Marino Ballena erwartet dich der berühmte Walschwanz, eine natürliche Sandbank, die dem Schwanz eines riesigen Wals ähnelt. Hier kannst du entlang der Sandbank spazieren gehen, die auf beiden Seiten von türkisfarbenem Wasser umgeben ist, und den Zauber des Pazifischen Ozeans erleben. Schnorcheln, Schwimmen und Kajakfahren sind nur einige der Wasserabenteuer, auf die du dich einlassen kannst.

      Wandern in Uvita

      Egal, ob du durch den Marino Ballena Nationalpark wanderst oder die Dschungelpfade um den Uvita Wasserfall erkundest, jeder Schritt bringt dich dem Herzen dieses Paradieses näher. Eine weitere beliebte Option ist eine Wanderung zu den atemberaubenden Nauyaca-Wasserfällen, bei der du den üppigen Dschungel durchqueren musst, bevor du zu den Kaskaden gelangst.

      Einkaufen

      Die Straßen der Stadt sind übersät mit charmanten Boutiquen und Ständen, die handgefertigtes Kunsthandwerk, Schmuck und einzigartige Souvenirs verkaufen. Es ist ein großartiger Ort, um einmalige Schätze zu finden und lokale Kunsthandwerker zu unterstützen.

      Yoga & Wellness

      Uvita ist ein Zentrum für Yoga- und Wellnessbegeisterte. Zahlreiche Studios und Retreat-Zentren bieten täglich Kurse, Workshops und intensive Yoga- und Wellness-Retreats inmitten der ruhigen Kulisse des Regenwaldes und des Ozeans an. Es ist der perfekte Ort, um deinen Geist, deinen Körper und deine Seele zu verjüngen.

      Sonnenuntergang in Osa Peninsula in Costa Rica

      Montezuma

      Die Bohème-Stadt Montezuma ist nicht nur super bunt und hübsch, sondern auch umgeben von Stränden auf der einen und üppigem Regenwald auf der anderen Seite. Tagsüber gibt es jede Menge Wanderwege und Ausflugsmöglichkeiten, nachts coole Treffpunkte, Lagerfeuer und Partys. Es wird eine Weile dauern, bis du nach Montezuma kommst, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

      Montezuma 7

      Wie kommt man von Uvita nach Montezuma?

      ie du von Uvita nach Montezuma kommst: Auf dem Weg vom ruhigen Paradies Uvita zum Bohème-Ort Montezuma erlebst du eine reizvolle Kombination aus Straßen- und Seereise. Beginne mit einer malerischen Busfahrt von Uvita in die nahegelegene Hafenstadt Puntarenas. Von dort aus bietet eine Fährfahrt über den Golf von Nicoya eine malerische Gelegenheit, die Schönheit des Pazifiks zu erleben und vielleicht sogar Delfine beim Spielen in den Wellen zu beobachten. Wenn du in Paquera auf der Nicoya-Halbinsel angekommen bist, führt dich eine angenehme Fahrt durch üppige Wälder und malerische Dörfer nach Montezuma.

      Wie kommt man von Montezuma nach San José?

      Fahre mit der Fähre über den Golf von Nicoya zurück nach Puntarenas. Von dort ist es nur eine 90-minütige Busfahrt zurück nach San José.

      Wo kann man in Montezuma übernachten?

      Ist Montezuma sicher?

      Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

      Dinge zu tun in Montezuma, Costa Rica

      Wasserfälle bei Montezuma, Costa Rica

      Strände bei Montezuma

      Die Strände von Montezuma sind geradezu paradiesisch. Von Playa Montezuma bis Playa Grande lädt jeder Küstenabschnitt dazu ein, im goldenen Sand zu entspannen, im kristallklaren Wasser zu schwimmen oder einfach dem sanften Wiegenlied der Meereswellen zu lauschen. Es ist ein Paradies für Strandbesucher und Sonnenhungrige gleichermaßen.

      Wasserfälle in Montezuma

      Montezuma ist bekannt für seine atemberaubenden Wasserfälle, und die Wanderung zum Montezuma-Wasserfall ist ein Muss. Wandere durch üppige Regenwaldpfade, überquere Hängebrücken und erreiche die Wasserfälle, die zu einem erfrischenden Bad einladen. Der Anblick und das Geräusch des Wassers, das in die natürlichen Pools stürzt, sind ein Genuss für die Sinne.

      Wanderwege in Montezuma

      Naturliebhaber und Abenteurer haben die Qual der Wahl bei den Wanderwegen in Montezuma. Erkunde das absolute Naturschutzgebiet Cabo Blanco, wo du durch unberührte Regenwälder wandern und eine vielfältige Tierwelt beobachten kannst. Die Wanderung zum Aussichtspunkt des Cabo Blanco bietet einen atemberaubenden Panoramablick.

      Andere Aktivitäten in Montezuma

      Egal, ob du schnorcheln, am Strand reiten oder einen Yogakurs inmitten des ruhigen Regenwaldes besuchen möchtest.

      Boot am Strand von Montezuma, Costa Rica

      Praktische Reisetipps für die Osa-Halbinsel

      Was ist die beste Zeit, um Costa Rica zu besuchen?

      Immer!

      Die beste Zeit für einen Besuch in Costa Rica hängt weitgehend von deinen Vorlieben und den Erfahrungen ab, die du machen möchtest. Das Land hat zwei Hauptjahreszeiten: die Trockenzeit (Dezember bis April) und die Regenzeit (Mai bis November). Die Trockenzeit ist ideal für Outdoor-Abenteuer, mit viel Sonnenschein, weniger Niederschlag und üppig grünen Landschaften. Dies ist die Hauptreisezeit, also rechne mit größeren Menschenmengen und höheren Preisen. Auf der anderen Seite bietet die Regenzeit einen einzigartigen Charme, mit weniger Touristen, lebendigen Regenwäldern und gelegentlichen Regenschauern am Nachmittag. Es ist eine großartige Zeit für Wildtierliebhaber und preisbewusste Reisende. Letztendlich hängt die beste Reisezeit für Costa Rica davon ab, ob du trockene, sonnige Tage bevorzugst oder ob dir ein bisschen Regen nichts ausmacht, während du die natürliche Schönheit und die vielfältigen Ökosysteme des Landes genießt

      Ist Costa Rica sicher für Reisende?

      Costa Rica gilt im Allgemeinen als sicheres Reiseziel für Reisende. Das Land hat ein stabiles politisches Umfeld, eine starke Rechtsstaatlichkeit und eine relativ niedrige Kriminalitätsrate im Vergleich zu einigen seiner mittelamerikanischen Nachbarn. Aber wie bei jedem anderen Reiseziel ist es wichtig, dass Reisende mit gesundem Menschenverstand vorgehen. Dazu gehört es, persönliche Gegenstände zu sichern, nachts schlecht beleuchtete oder verlassene Gegenden zu meiden und in Touristengebieten wachsam zu sein, wo es gelegentlich zu Diebstählen kommen kann.

      Wie kommt man nach Costa Rica?

      Die meisten Reisenden kommen auf dem internationalen Flughafen Juan Santamaría (SJO) in San José oder dem internationalen Flughafen Daniel Oduber Quirós (LIR) in Liberia an. Diese Flughäfen dienen als Haupteinstiegspunkte für internationale Flüge. Von dort aus kannst du verschiedene Inlandsflughäfen wie den Flughafen Juan Santamaría in San José oder den Flughafen Tamarindo in Guanacaste ansteuern, wenn du andere Regionen des Landes besuchen möchtest. Außerdem gibt es in Costa Rica hervorragende Busverbindungen, die die wichtigsten Städte und Orte miteinander verbinden, so dass du auch auf dem Landweg aus Nachbarländern wie Nicaragua und Panama anreisen kannst.

      Wie kann ich mich vor Sandmücken schützen?

      P

      Kaufe handgemachtes Kokosnussöl, um dich vor Sandmückenstichen zu schützen! Sie sind besonders in den Morgen- und Abendstunden aktiv.

      Kann ich in Costa Rica Leitungswasser trinken?

      P

      In Costa Rica haben 92,5% der Bevölkerung Zugang zu Trinkwasser. Die Qualität des Leitungswassers ist sicher zum Trinken. Wenn du dich immer noch unwohl fühlst, bring deine Selbstreinigungsflasche mit. Die Flaschen halten dein Wasser auch frisch und kühl!

      Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

      P

      Müll: Nimm deinen faltbaren Lebensmittelbehälter und den Lifestraw Pro mit, um Plastikverschmutzung zu vermeiden.


      Sonnenschutzmittel: Schütze Costa Ricas Meereslebewesen und trage Sonnenschutzmittel, die das Riff schützen.

      tansania reisen strände sansibar

      Packen Mittelamerika

      Mittelamerika ist sehr vielfältig und bietet jede Menge Abwechslung. Schau dir unsere Packliste an und mach dich bereit für ein unglaubliches Abenteuer!

      Hier findest du alles, von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über die einzigen Reiseschuhe, die du jemals brauchen wirst, bis hin zu spannenden Reisegadgets!

      Orte, die du in Costa Rica besuchen kannst

      Pura vida!

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
      Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

      read more

      Aktivitäten in Port of Spain | Trinis berühmt-berüchtigter Hauptstadt

      Aktivitäten in Port of Spain | Trinis berühmt-berüchtigter Hauptstadt

      Port of Spain

      Trinidad
      Dinge zu tun in Port of Spain

      Wasserfälle, üppiges Grün, türkisfarbenes Wasser und charmante Dörfer

      Dauer: mindestens eine Woche

      Budget: $ 55 pro Tag

      Port of Spain ist die pulsierende Hauptstadt von Trinidad und Tobago. Nachdem ich Jamaikas Hauptstadt Kingston so sehr geliebt habe, war ich sehr gespannt darauf, Trinidads Hauptstadt zu erkunden. Auf den ersten Blick schien es eine gewisse Ähnlichkeit zu haben. Port of Spain schmiegt sich an den Strand und führt zu einer hügeligen Kulisse. Zwischen den typisch karibischen Häusern findest du auch einige alte Kolonialgebäude. Was auf den ersten Blick auffiel, war die Vielfalt der Bevölkerung. Eine Mischung aus Afrikanern, Indern, Spaniern und anderen Ethnien ist in den Straßen zu sehen.

      Port of Spain ist in den letzten Jahren etwas berüchtigt geworden und hat abgesehen von der Karnevalszeit nicht allzu viele Besucher. Ähnlich wie Kingston ist Port of Spain zwar nicht auf den ersten Blick schön, aber es ist eine sehr unterhaltsame und interessante Stadt für diejenigen, die hier bleiben und die Stimmung der Stadt spüren.

      • Sightseeing 80% 80%
      • Lokale zum Essen 95% 95%
      • Tagesausflüge 95% 95%
      • Kultur 100% 100%

      Obwohl die touristische Infrastruktur im Grunde nicht vorhanden ist, gibt es in Beirut so viele Dinge zu tun und zu entdecken. Hier sind meine Lieblingsbeschäftigungen in der Stadt.

      Spaziergang durch den Queen's Park Savannah

      Im Herzen einer ehemaligen Zuckerplantage gelegen, blickt dieser öffentliche Park auf eine reiche Geschichte als Rennbahn zurück und ist heute das lebhafte Zentrum der jährlichen Karnevalsfeier. Er ist von einer 3,7 km langen Umgehungsstraße umgeben, die von den Einheimischen als der größte Kreisverkehr der Welt bezeichnet wird. Wenn die sengende Hitze am frühen Abend nachlässt, wird das grasbewachsene Zentrum zum Dreh- und Angelpunkt für Kricket- und Fußballspiele, während Jogger den Randweg bevölkern und Verkäufer erfrischendes Kokosnusswasser anbieten.

      Zu Ostern verwandelt sich die Savanne in ein beliebtes Ziel für Drachenflieger, die mit ihren selbstgebauten “Mad-Bulls” hoch über dem saftigen Gras schweben. Das ganze Jahr über ist es ein beliebter Ort, um köstliches Trini-Straßenessen zu genießen. In der Abenddämmerung reihen sich auf der gepflasterten Fläche gegenüber der renommierten National Academy of the Performing Arts verlockende Stände aneinander.

      Direkt an der nördlichen Grenze liegt die Circular Rd, wo du eine ruhige Ecke findest, die als Hollows bekannt ist. Wimmelnde Fischteiche werden von sanften Grashügeln überragt, die eine ruhige Atmosphäre schaffen. Im Herzen des Parks liegt der ummauerte Peschier-Friedhof, eine letzte Ruhestätte für die französischen Kreolen, die ihr Erbe und ihre Geschichte bewahrt. In der Nähe befindet sich das President’s House, ein beeindruckendes Gebäude aus der Kolonialzeit, das seit 1818 als Residenz des Präsidenten dient.

      Innenstadt von Beirut

      Die glorreichen 7

      Wenn du die Maraval Road in St. Clair entlangschlenderst, kannst du die Magnificent Seven nicht übersehen – eine beeindruckende Reihe von Villen, die nach altem Glamour schreien. Diese sieben atemberaubenden Gebäude waren einst nur Ackerland, aber zwischen 1902 und 1910 wurden sie in architektonische Schätze verwandelt, die heute noch stehen.

      Genieße die Aussicht von Fort George

      Erlebe die atemberaubende Schönheit des Stadtbilds von Port of Spain und des Golfs von Paria von einer alten Festung aus. Das aus robusten Steinmauern erbaute und mit Reihen historischer Kanonen geschmückte Fort aus der Kolonialzeit bietet einen wirklich spektakulären Blick aus der Vogelperspektive. Tauche in der hölzernen Signalstation in die Geschichte des Forts ein, wo ein Diorama und eine detaillierte Tafel den Bau des Forts durch den Ashanti-Prinz Kofi Nte im Jahr 1883 zeigen.

      Mohammad al-Amin Moschee
      Independence Square in der Innenstadt von Port of Spain

      Independence Square und Stadtzentrum

      In der Innenstadt von Port of Spain findest du eine einzigartige Mischung aus Kultur, Kommerz und kosmopolitischem Leben. Auf dem Weg dorthin kommst du am historischen Unabhängigkeitsplatz vorbei, der mit bunten Flaggen aus allen 32 Ländern der Karibik geschmückt ist. Nimm dir einen Moment Zeit, um innezuhalten und den wunderbaren Anblick der historischen Gebäude, Denkmäler und üppigen Gärten zu genießen, die diesen belebten Platz ausmachen. Die Innenstadt von Port of Spain ist voll von Geschäften, die alles Mögliche verkaufen. Du findest hier auch Street Food und regionales Obst und Gemüse.

      Bauernmarkt an Samstagen

      Der Farmers Market in Port of Spain ist ein Muss für jeden Samstag. Hier findest du frisches Obst und Gemüse von den nahegelegenen Bauernhöfen sowie handgefertigtes Kunsthandwerk von lokalen Kunsthandwerkern. Es ist auch ein toller Ort, um Souvenirs für deine Lieben zu Hause zu kaufen. Die Preise sind in der Regel recht günstig, es lohnt sich also, vor dem Kauf ein wenig zu verhandeln.

      Corniche in Beirut 2022

      Entspanne dich in den Königlichen Botanischen Gärten

      Die Botanischen Gärten von Port of Spain sind der perfekte Ort, um zu entspannen und die Schönheit der Natur zu genießen. Verbringe einen ruhigen Nachmittag mit einem Spaziergang durch die üppigen Gärten und bewundere die große Vielfalt an Pflanzen und Blumen. Halte Ausschau nach exotischen Vögeln wie Kolibris oder Flamingos, die man oft in den Bäumen sitzen sehen kann. Es ist eine super schöne Art, eine Pause von der Stadt zu machen!

      Probiere die vielfältige Küche

      Vom Straßenessen bis zum Feinschmeckerrestaurant bietet Port of Spain eine Vielzahl an kulinarischen Erlebnissen. Probiere die leckeren lokalen Gerichte wie Roti und Callaloo und spüle alles mit einem kühlen Glas Sauerampfer-Saft herunter. Die Küche spiegelt die vielfältige Bevölkerung der Stadt wider, sodass du sicher etwas Neues und Leckeres entdecken wirst.

      Doppelhäuser in Port of Spain, Trinidad
      Panyard in Trinidad

      Tour durch einen Panyard

      Die Steel Pan ist ein einzigartiges Instrument, das in Trinidad und Tobago geboren wurde. Steelpan-Musik ist zu einem festen Bestandteil der Kultur geworden und viele Besucher nutzen die Gelegenheit, die Steelpan-Bands zu besuchen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wir haben es geliebt, den Bands zuzuhören und ihnen beim Üben zuzusehen. Nachdem wir letztes Jahr abgereist sind, haben die Vereinten Nationen den 11. August zum Welt-Steelpan-Tag erklärt. Wie ich die Trinis kenne, wird es große Feierlichkeiten geben.

      Nachtleben in Woodbrook

      Mit einer großen Auswahl an Bars, Clubs und Restaurants bietet dieses Viertel ein sensationelles Nachtleben. Genieße die köstliche einheimische Küche mit den Aromen der Karibik, während du in die fesselnden Klänge von Soca- und Calypso-Tänzen eintauchst. Die Avenue, wie sie von vielen genannt wird, ist eine Straße in Woodbrook, in der du einfach von einer Bar oder einem Restaurant zum nächsten hüpfen kannst.

      Ich im Lazy B, einem Strandclub außerhalb von Beirut
      Maracas Strand in Trinidad

      Tagesausflug zu nahe gelegenen Stränden

      Maracas Strand

      Maracas ist mein Lieblingsstrand in Trinidad und definitiv einer meiner Lieblingsstrände in der Karibik! Der Strand ist etwa eine Stunde von Trinidad entfernt. Eine malerische Fahrt durch die üppig grünen Hügel führt bis zur Bucht. Der Maracas Beach hat eine besondere Atmosphäre, vor allem an den Wochenenden, wenn die Einheimischen kommen, um den Strand zu genießen. Du kannst Sonnenliegen für 10 $ mieten, viele leckere Essensmöglichkeiten finden und das smaragdgrüne Wasser genießen! Der beste Weg ist mit TT Rideshare. Vereinbare aber am besten eine Abholung mit demselben Fahrer, denn die Rückfahrt kann sehr anstrengend sein.

      Las Cuevas Strand

      10 Minuten von der Maracas-Bucht entfernt findest du den Strand Las Cuevas. Ein superschöner, ruhigerer Strandabschnitt als Maracas. Unbedingt besuchen, um einen Tag lang zu entspannen und zu relaxen!

      Schau dir die kulturellen Feiern an

      Trinidad ist voller kultureller Veranstaltungen und jährlicher Feste, was es zum perfekten Reiseziel für alle macht, die etwas wirklich Einzigartiges erleben wollen. Von traditionellen Karnevalsfeiern bis hin zu Straßenparaden ist in dieser lebendigen Stadt immer etwas los. Verpasse also nicht die Chance, dich mit den Einheimischen zu engagieren und mitzumachen! Das Indian Lightfest und der Indian Arrival Day sind zwei der berühmtesten kulturellen Feste in der Stadt, die eine wunderbare Mischung aus Musik, Tanz und Straßenaufführungen zum Leben erwecken. Ein weiteres kulturelles Fest, das du nicht verpassen solltest, ist Hosay, das sowohl von Hindus als auch von Muslimen in der Stadt gefeiert wird und eine Prozession von Miniaturtempeln umfasst, die von traditionellen Klängen begleitet wird.

      Im August werden in Trinidad das Santa Rosa Carib Festival und das Oshun River Festival gefeiert. Das Santa Rosa Carib Festival ist ebenfalls ein sehr beliebtes kulturelles Fest in Trinidad und feiert das reiche indianische Erbe des Landes. Das Oshun River Festival ist ein weiteres beliebtes Fest in Trinidad, das am Ufer des Caroni-Flusses stattfindet und traditionelle Volkstänze, Maskeraden, Kunstausstellungen und Musik bietet.

      Kaya beim Karneval in Trinidad

      Mach dich bereit für deine Reise nach Trinidad & Tobago

      Sprache: Englisch
      Währung: TT Dollar

      Öffentliche Verkehrsmittel in Trinidad & Tobago

      Die öffentlichen Verkehrsmittel in Trinidad und sind ziemlich zuverlässig, sicher und einfach zu benutzen (du brauchst nur etwas Zeit). Das wichtigste öffentliche Verkehrsmittel ist das Maxi-Taxi oder der Minibus, das sind große Vans, in die 8-12 Personen passen. In den meisten größeren Städten und Flughäfen gibt es auch Taxis zu mieten. TT Rideshare ist die trinische Version von Uber und funktioniert hervorragend! Ich habe es geliebt!

      Auf Tobago sieht es anders aus, vor allem, wenn du dich von Scarborough entfernst. TT Rideshare funktioniert in Tobago nicht und so musst du dich auf Taxis, Busse (die ziemlich selten fahren) und Mitfahrgelegenheiten bei Einheimischen verlassen.

      Beste Reisezeit für Trinidad & Tobago

      Die beste Zeit für einen Besuch ist zwischen Dezember und Mai, wenn das Wetter trocken und etwas kühl ist. Das macht sie zur perfekten Zeit für Strandausflüge und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern.

      Die beiden Inseln haben auch ihre eigenen einzigartigen Feste. In Trinidad ist der jährliche Trinidad Carnival ein Muss. Er findet im Februar statt und dauert mehrere Tage mit Paraden, Musik, Tanz und jeder Menge Spaß.

      Trinidad und Tobago liegen außerhalb des Hurrikangürtels. Daher musst du keine Hurrikane fürchten, auch wenn es während der Regenzeit von Juni bis Oktober sehr stark regnen kann.

      Sind Trinidad & Tobago sicher?

      Es ist generell sicher, in Trinidad und Tobago zu reisen und wir fühlten uns immer sehr gut aufgehoben. Obwohl die Hauptstadt Port of Spain etwas berüchtigter geworden ist, konnten wir die Stadt mit gewissen Vorsichtsmaßnahmen in jeder Hauptstadt der Region voll genießen.

      Internet & Telefon

      Internet- und Telefondienste sind in den größeren Städten und auf dem Lande verfügbar. Du kannst SIM-Karten für dein Handy kaufen, die du bei lokalen Anbietern wie Digicel oder Bmobile verwenden kannst. Die WLAN-Geschwindigkeiten sind gut, auch wenn sie in ländlicheren Gegenden etwas langsamer sind.

      Leitungswasser in Trinidad & Tobago

      Das Leitungswasser in Trinidad und Tobago ist im Allgemeinen sicher zu trinken, aber es kann heiß oder mit einem unangenehmen Geschmack aus der Leitung kommen. Ich fand es trotzdem immer besser, meinen Wasserfilter zu benutzen, nur um sicherzugehen.

      Transport zwischen Trinidad und Tobago

      Die bequemste und schnellste Art, zwischen Trinidad und Tobago zu reisen, ist die Fähre zwischen den Inseln. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden und es gibt mehrere Abfahrtszeiten am Tag. Die Fähre kostet in der Regel etwa 70 US-Dollar pro Strecke, obwohl die Preise je nach Jahreszeit und Wochentag variieren können. Alternativ kannst du zwischen den beiden Inseln auch mit Caribbean Airlines oder einigen anderen kleineren regionalen Fluggesellschaften fliegen.

      Die größten Herausforderungen für den verantwortungsvollen Reisenden

      Mülleimer. Street Food wird fast immer in Alufolie eingewickelt, und viele Restaurants servieren es in To-Go-Boxen. Zum Glück gibt es einen faltbaren Lebensmittelbehälter, der einen langen Weg zurücklegt.

      Generell sind verantwortungsvolle Tourismuspraktiken in Trinidad und Tobago (noch) nicht weit verbreitet. Trage deshalb umweltfreundlichen Sonnenschutz, wenn du Wasserfälle und den Strand besuchst.

      Sonnenschutzmittel: Schütze das Leben im Meer und trage rifffreundliche Sonnencreme!

      Sonnenschutzmittel: Schütze Trinidads Küste, indem du rifffreundliche Sonnencreme verwendest.

      tansania reisen strände sansibar

      Packliste Karibik

      Bereitest du dich auf eine Reise nach Trinidad und Tobago vor? Schau dir meine Packliste an, um vorbereitet zu sein. Hier findest du alles von Tüchern bis hin zu nützlichen Reise-Gadgets und umweltfreundlichen Reiseprodukten!

      Du reist nach Trinidad und Tobago?

      Trinidad & Tobago Reiseroute

      Ausflugsziele in der Karibik

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

      Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
      Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

      read more

      Die letzte Ecke von Capurgana Kolumbien

      Die letzte Ecke von Capurgana Kolumbien

      Capurgana

      Kolumbien
      Dinge zu tun in Capurgana

      Letzter Halt: Capurgana!

      Dauer: mindestens eine Woche

      Budget: $ 45 pro Tag


      Aufenthalt:
      Acuali Ecohostal

      Capurgana war viel größer und lebendiger, als ich erwartet hatte. Am Meer entlang führt Capugrana den Weg zurück zum Eingang des Darien-Dschungels. Die Uferpromenade ist das Zentrum der Restaurants und des Nachtlebens, während der Fußballplatz vor dem Supermarkt das eigentliche Zentrum der Stadt bildet. In Capurgana gibt es keine typischen Reiseführer, aber es gibt viele Dinge zu tun.

      Capurgana ist eine einzigartige Mischung aus natürlicher Landschaft, exotischer Tierwelt und kulturellen Einflüssen aus Kolumbien und Panama. Wenn du genauer hinsiehst, wirst du feststellen, dass du Einflüsse aus der ganzen Welt findest, denn Capurgana ist ein wichtiger Zwischenstopp für viele Migranten, die weiter in den Norden ziehen.

      Trotzdem liegen sowohl Capurgana als auch Sapzurro zwischen dem türkisfarbenen Meer und üppig grünen Hügeln. Es sind zwei bezaubernde, verschlafene und doch lebendige Dörfer, die wunderschöne und bewegende Orte sind. Wenn es dir ein bisschen wie mir geht und du den Menschenmassen entfliehen willst, um einen anderen Ort zu erkunden, solltest du nach Capurgana und Sapzurro fahren, auch wenn die Reise zu den relativ abgelegenen Orten etwas anstrengend sein kann.

      • Strände 90% 90%
      • Tagesausflüge 90% 90%
      • Kultur 95% 95%
      • Authentisches Reiseerlebnis 100% 100%


      Ich habe Kolumbien schon mehrmals besucht; es ist eines meiner Lieblingsländer, in das ich
      nach. Da der Tourismus in den letzten Jahren stark zugenommen hat, hatte ich Lust, mich ein wenig zu bewegen. Ich landete zunächst in Necocli, bevor ich mit dem Boot die letzten Ecken Kolumbiens erkundete, bevor das Darien-Gap nach Panama führt.

      Genieße die Strände in Capurgana

      Capurgana hat zwei Strände, den Hauptstrand und eine kleinere Bucht, in der du manchmal ein kleines Lagerfeuer und eine Bar finden kannst. Der größere Strand hat Restaurants, Bars und Sitzgelegenheiten direkt am Wasser. Die beiden Strände sind durch einen 3-5-minütigen Spaziergang entlang der Küste getrennt. Die Wanderung ist super schön, denn der Weg führt an der felsigen Küste entlang und ist mit Gras und Palmen bewachsen.

      Kingston 4
      Capurgana 7

      Wanderung zum El Cielo

      El Cielo, übersetzt “der Himmel”, liegt etwa eine Stunde Fußweg von der Stadt entfernt. Der Wasserfall ist eines der beliebtesten Ziele in Capurgana. Du kannst in dem natürlichen Becken schwimmen und dabei dem beruhigenden Geräusch des herabstürzenden Wassers lauschen. Ich fand die Natur und die Aussicht wunderschön, aber der Weg nach El Cielo ist auch der Ausgangspunkt für viele, die das Darien Gap überqueren wollen. Die Spuren von Menschen zu sehen, die ein besseres Leben suchen und die Chance ergreifen, das extrem anspruchsvolle Darien Gap zu erreichen, hat mich zum Nachdenken gebracht.

      Casa del Plastico besuchen

      Hector, der Besitzer von Casa del Plastico, hat alles aus Plastikmüll gebaut, den er im Laufe der Jahre gesammelt hat. Er ist ein liebenswerter, einzigartiger und leidenschaftlicher Charakter, der mit vielen lustigen, kreativen und nützlichen Ideen aufwartet, um gebrauchtem Plastik eine neue Bedeutung zu geben. Um ihn zu finden, frag einfach in der Stadt nach dem Casa del Plastico. Jeder kann dir den Weg weisen. Wenn er zu Hause ist, wird er sich freuen, dir alles zu zeigen!

      Capurgana 2
      Innenstadt von Kingston, Jamaika

      Wanderung von Capurgana nach Sapzurro

      Eine der beliebtesten Aktivitäten in Capurgana ist die Dschungelwanderung, die bis nach Sapzurro führt. Da Wandern nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung ist, habe ich dieses Mal nicht mitgemacht. Meine neu gewonnenen kolumbianischen Freunde machten die Wanderung, während ich eine 20-minütige Bootsfahrt nach Sapzurro unternahm. Der Weg durch üppig grüne Wälder, vorbei an Wasserfällen und Bächen und über kleine Brücken hat ihnen sehr gut gefallen. Es gibt einige atemberaubende Aussichtspunkte, an denen du eine Pause einlegen und die atemberaubende Landschaft genießen kannst.

      Mach eine Reise nach Panama

      Da Capurgana so nah an Panama liegt, kannst du auch die Grenze nach Panama überqueren und einige schöne Strände genießen.

      Capurgana 5

      La Miel

      La Miel ist die erste Stadt hinter der Grenze und ein toller Ort, um einen Tag zu verbringen. Der Strand ist atemberaubend, mit kristallklarem Wasser und viel Platz zum Entspannen und Genießen der Aussicht. Es ist auch ein beliebter Ort zum Schnorcheln, denn es gibt viele bunte Fische im Wasser zu sehen. Du findest auch einige Strandrestaurants in der Nähe. Auch die Stadt selbst ist absolut charmant und einen Spaziergang wert. Du kannst sie entweder von Capurgana aus mit dem Boot erreichen oder 40 Minuten von Sapzurro aus laufen. Wenn du weiter nach Panama einreisen willst, brauchst du deinen Reisepass und wahrscheinlich ein gültiges Visum. Aber für einen schnellen Tagesausflug ist La Miel der perfekte Ort und du brauchst keinen Reisepass.

      Capurgana 15

      Mach einen Ausflug nach San Blas

      Alternativ kannst du auch eine mehrtägige Tour zu den San-Blas-Inseln machen. Diese atemberaubenden Inseln sind für ihr kristallklares Wasser, ihre weißen Sandstrände und ihre reiche Kultur bekannt, denn sie werden von dem einheimischen Volk der Guna bewohnt. Die Touren beinhalten in der Regel Mahlzeiten und Unterkünfte, sodass die Erkundung der San-Blas-Inseln stressfrei ist. Wenn du die Reise nach Panama fortsetzen willst, ist dies definitiv die malerischste Art zu reisen.

      Tagesausflug zu nahe gelegenen Stränden

      Capurgana 13

      Bahía el Aguacate

      Wenn du eine entspanntere Aktivität suchst, solltest du zur Bahía el Aguacate fahren. Diese ruhige Bucht ist mit ihrem ruhigen Wasser und der vielfältigen Unterwasserwelt perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet. Es ist auch ein großartiger Ort für die Vogelbeobachtung, da viele Arten in der Gegend gesichtet werden können. Die Bahía el Aguacate erreichst du mit dem Boot entweder von Capurgana oder von Sapzurro aus.

      Capurgana 14

      Playa Soledad

      Playa Soledad ist der perfekte Ort, wenn du einen ruhigen Strand suchst, um zu entspannen und die Sonne zu tanken. Die abgelegene Palaya Soledad erreichst du entweder per Boot oder zu Fuß, was ihren Charme noch verstärkt. Du kannst auch Kajaks mieten und die nahe gelegenen Mangrovenwälder erkunden. Und für diejenigen, die ein bisschen mehr Abenteuer suchen, gibt es in der Gegend auch Möglichkeiten zum Tauchen und Hochseefischen.

      Kingstoner Nachtmarkt

      Reiten gehen

      Ich liebe das Reiten und habe mich sehr gefreut, dass ich Capurgana ein bisschen mehr mit dem Pferd erkunden konnte. Erwarte keine ausführliche Führung, es ist eher so, als würdest du mit deinem Nachbarn einen Ausflug machen. Pferde sind immer noch ein natürliches Fortbewegungsmittel und so war es einfach, sich in der Stadt fortzubewegen, bevor man sich aufmachte, die grüne Umgebung von Capurgana zu erkunden.

      Mach dich bereit für die Reise nach Jamaika

      Öffentliche Verkehrsmittel in Kingston

      Route Taxis sind die beste Art, sich auf Jamaika fortzubewegen. Offizielle Streckentaxis haben ein rotes Nummernschild. In MoBay siehst du an den Türen, auf welcher Route sie sich befinden. Streckentaxis sind die günstigste und flexibelste Art, sich fortzubewegen. Achte nur darauf, dass du auf der Route ein- und aussteigst. Andernfalls wirst du als Chartertaxi abgerechnet. In Kingston sind die Route Taxis nicht so offensichtlich, aber sie fahren die auffälligsten Straßen ab und hupen, damit du weißt, dass sie verfügbar sind.

      Öffentlicher Bus: Die Haltestelle für Busse, die von der Innenstadt abfahren. Ich konnte keinen Zeitplan finden. Sie scheinen häufiger zu fahren als die Knutsford.
      Knutsford: Der Jamaika-Luxusbus fährt vom Bahnhof in der Innenstadt ab und verbindet weitere wichtige Ziele. Beachte, dass sich die angegebene Zeit auf die berechnete Fahrzeit bezieht und nicht auf die tatsächliche Zeit, um ein Ziel zu erreichen. Zu der Fahrzeit kommen noch Haltestellen und Buswechsel hinzu, die beim Kauf der Fahrkarte nicht ersichtlich sind. Wegen Covid gibt es weniger Busse als sonst, deshalb ist es besser, das Ticket online zu kaufen.

      Ist Kingston, Jamaika sicher für Reisende?

      Die Innenstadt von Kingston ist kein Ort, an dem man einfach so herumschlendert, ohne jemanden zu kennen. Uptown Kingston ist viel sicherer und man kann sich leichter bewegen. Generell ist Kingston nicht der richtige Ort, um nach Einbruch der Dunkelheit zu Fuß unterwegs zu sein, und es ist am besten, wenn du dich mit einem Fahrer, den du kennst, fortbewegst.

      Beste Zeit zum Reisen

      Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm. Während der Hurrikan-Saison von Juni bis September regnet es vielleicht etwas mehr, aber trotzdem wird dir an Regentagen nicht langweilig!

      Leitungswasser

      Obwohl Jamaika als Dritte-Welt-Land gilt, bietet es die beste Wasserqualität in der Region. Du kannst also bedenkenlos Leitungswasser trinken. Das gilt vor allem in den Städten. Wenn du dich dabei aber unwohl fühlst, nimm deinen Lifestraw pro mit. Er hält deine Getränke auch 24 Stunden lang kalt!

      Größte Herausforderung für den verantwortungsvollen Reisenden

      Papierkorb

      Nimm auf jeden Fall einen faltbaren Essensbehälter und Besteck mit! Die Menge an Abfall, die durch auf der Straße verkaufte Lebensmittel entsteht, ist unglaublich.

      Sonnenschutzmittel

      Achte darauf, Jamaikas Meereslebewesen zu schützen und nimm riffverträgliche Sonnencreme mit!

      tansania reisen strände sansibar

      Packliste Jamaika

      Wie du siehst, gibt es auf Jamaika viele Dinge zu erleben. Damit du bestens vorbereitet bist, findest du auf meiner Packliste für Jamaika alles, was du brauchst – von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über nachhaltige Mode bis hin zu den coolsten Reisegadgets!

      Du suchst nach Reise-Inspirationen?

      Reiseziel-Finder

      Reisetipps von einem Profi

      Die besten Kreditkarten zum Reisen |  2024

      Die besten Kreditkarten zum Reisen | 2024

      Kreditkarten zum Reisen sind nicht unbedingt das spannendste Thema. Trotzdem solltest du dich unbedingt damit auseindersetzen: Mit der richtigen Kreditkarte sparst du auf Reisen nicht nur bares Geld, sondern bist auch gut versichert während du Prämien für deinen nächsten Flug sammelst! Hier geht’s zur Übersicht!

      read more