Gambias Süden | Gambias beste Strände

Gambias Süden | Gambias beste Strände

Beste Strände

in Gambia
Strand-Route

Gambias entspannte Strände

Dauer: mindestens eine Woche

Aufenthalt: Bienenmaul

Gambias nur 42 km lange Küstenlinie bietet für jeden den perfekten Strandspot. Wenn du auf der Suche nach einer Party bist, ist Kololi der richtige Ort, aber wenn du mehr Ruhe und Gelassenheit suchst, solltest den Süden Gambias erkunden. Wir haben viele einsame Strände gefunden, viele davon mit spektakulären Sonnenuntergängen. Aber sei vorsichtig! Die Strömungen sind stark!

Du hast vielleicht schon gemerkt, dass wir mit Kololi nie warm geworden sind, egal wie oft wir zurückgekommen sind. Nach den ersten Tagen in Kololi waren wir bereit, den einheimischen Gammlern zu entkommen und machten uns auf den Weg in den Süden. Gambias Küstenlinie ist nur 42 km lang, und doch haben wir einen großen Unterschied erlebt. Anstelle von All-Inclusive-Hotels mit Sex-Tourismus fanden wir inspirierende Öko-Lodges und weite, ruhige Strände. Einige der besten Strände in Gambia befinden sich im Süden!

Insel Bijol

Für ein abenteuerliches Stranderlebnis kannst du eine Bootsfahrt zur Insel Bijol unternehmen. An der Mündung des Gambia-Flusses gelegen, ist diese unberührte Insel ein Paradies für Naturliebhaber. Die unberührten Strände, die üppigen Mangroven und die reiche Vogelwelt machen sie zu einem perfekten Ziel für Vogelbeobachtung und Ökotourismus. Es ist eine abgelegene Flucht aus der Hektik des Alltags.

Gambia 2
Granada, Nicaragua: Markt

Cape Point Strand

Der Cape Point Beach ist ein verstecktes Juwel, das an der Spitze der Cape Point Halbinsel liegt. Dieser abgelegene Strand ist bekannt für seine Ruhe und unberührte Schönheit. Umgeben von üppigem Grün und mit einem atemberaubenden Blick auf den Atlantischen Ozean ist Cape Point Beach ein idealer Ort für alle, die einen ruhigen Urlaub suchen. Die felsigen Ausläufer verleihen dem Ort eine natürliche Schönheit und machen ihn zu einem großartigen Ort für Fotos.

Brufut's Paradise Beach

Wenn du in Brufut beginnst, sollte der sogenannte Paradiesstrand dein erster Halt auf dem Weg nach Süden sein. Es gibt zwar immer noch einige All-inclusive-Hotels, aber es gibt auch immer mehr Boutique-Lodges entlang des breiten Strandes.
Je weiter du in den Süden kommst, desto mehr Ruhe und Individualtourismus mit tollen Öko-Lodges wirst du finden. Die Strände um Gunjur sind atemberaubend und oft menschenleer. Leider hat vor zwei Jahren eine chinesische Fabrik ihren Betrieb aufgenommen, und du wirst auf tote Fische stoßen, die einen etwas bitteren Nachgeschmack hinterlassen.

Best Beaches Gambia
Granada, Nicaragua: Markt

Die Strände in Kartong

Kartong ist das letzte Dorf vor der Grenze zum Senegal und ist ein perfekter Ort, um die Menschen und das Dorfleben kennenzulernen. Die Strände sind ruhig und ideal zum Entspannen. Kartong Village ist ein aufregendes und aufstrebendes Touristenziel an der Südspitze von Gambia. Die Bevölkerung dieser kleinen Küstenstadt besteht hauptsächlich aus Mandinka, gefolgt von Jola-Stämmen und anderen Minderheiten wie Karoninkya und Balanta, die trotz ihrer Unterschiede in Harmonie zusammenleben!
Die Wirtschaft von Kartong hängt stark von der Fischerei ab, aber immer mehr Reisende entdecken diesen friedlichen Ort zur Entspannung oder für Abenteuerreisen nach Gambia.

Übrigens: Der Süden Gambias bietet einige fantastische Surfbreaks! Bis jetzt ist es ein gut gehütetes Geheimnis, also wirst du die Pausen wahrscheinlich ganz alleine genießen!

Tanji Strand

Tanji Beach ist berühmt für seine lebendige Fischergemeinde und die bunten Fischerboote, die das Ufer säumen. Es ist ein faszinierender Ort, um die lokale Fischereikultur in Gambia zu beobachten. Der atemberaubende Kontrast zwischen den leuchtenden Booten und dem tiefblauen Wasser sorgt für ein beeindruckendes Bild. Vergiss nicht, den nahe gelegenen Tanji-Fischmarkt zu besuchen, wo du das bunte Treiben des Fischhandels beobachten kannst.

Gambia 1

Praktische Reisetipps für die Strände Gambias

Wie komme ich zu den Stränden Gambias?

P

Minibusse fahren entlang der Strecke und sind bei weitem die günstigste Option. Die Fahrt mit dem Minivan hat jedoch zwei entscheidende Nachteile. Erstens: Die Minivans haben keinen Fahrplan. Zweitens halten sie an der Hauptstraße, was ein ziemlicher Fußmarsch mit Gepäck zu den Unterkünften entlang der Straße ist.

Die. viel bequemer ist es, mit dem Taxi zu fahren. Auf diese Weise kannst du auch auf dem Weg anhalten.

Wann ist die beste Zeit, um die Strände Gambias zu besuchen?

P

Die beste Reisezeit für Gambia ist die Trockenzeit, die von November bis Juni dauert. Zu dieser Zeit ist das Wetter am angenehmsten und das Risiko, an Malaria zu erkranken, ist geringer.

Ist Gambia sicher für Reisende?

P

Wir haben uns immer sehr sicher gefühlt und haben keine Probleme erlebt.

Kann ich in Gambia Leitungswasser trinken?

P

Bring deinen Wasserfilter oder deine UV-Flasche mit! Das Leitungswasser in Gambia ist nicht sicher zum Trinken. Das Wasser durchläuft nicht den gleichen Reinigungsprozess wie in der EU, und bei Menschen, die noch keine Immunität gegen Bakterien oder andere Verunreinigungen im Wasser aufgebaut haben, kann Durchfall auftreten.

Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

P

Müll: Die Plastikverschmutzung ist unglaublich! Bring faltbare Essensbehälter, Besteck und deine selbstreinigende Flasche mit!

Sextourismus: Sextourismus ist eine Macht in Gambia und es ist unglaublich herausfordernd, ihn zu beobachten.

Sonnenschutzmittel: Schütze die Gewässer von Gambia und trage riffsicheren Sonnenschutz.

tansania reisen strände sansibar

Packliste Westafrika

Wenn du für eine Reise nach Gambia packst, denke daran, dass das Wetter das ganze Jahr über heiß und feucht ist. Allerdings ist Gambia auch ein überwiegend muslimisches Land, daher ist es wichtig, sich abseits der Strände entsprechend zu kleiden.

Schau dir unsere Packliste an, um dich auf alles vorzubereiten, was Tansania zu bieten hat. Hier findest du alles von Kleidung bis hin zu Reiseutensilien und umweltfreundlichen Toilettenartikeln.

 

Orte, die du in Gambia besuchen kannst

Die lächelnde Küste von Afrika

Serekunda | Gambias heimliche Hauptstadt

Serekunda | Gambias heimliche Hauptstadt

In Serekunda leben etwa 400.000 Menschen, und die Stadt scheint aus allen Nähten zu platzen. Serekunda ist die lebendigste Stadt Gambias und hat sich längst zum wirtschaftlichen Zentrum entwickelt. Sie ist nicht gerade schön oder entspannend, aber ein Besuch lohnt sich, um einen Einblick in eine geschäftige, authentische gambische Stadt zu bekommen. In Serekunda befindet sich auch der größte Markt Gambias. Serekunda bot uns einen authentischen Einblick in die städtische westafrikanische Kultur und das Leben!

read more
Kololi Gambias Hauptstadt des Sextourismus

Kololi Gambias Hauptstadt des Sextourismus

Kololi ist nur 20 Minuten vom Flughafen Banjul entfernt, und da die meisten Flüge nachts ankommen, entscheiden sich viele Besucher für die Bequemlichkeit der mittelgroßen Stadt. Deshalb findest du hier nicht nur eine gute Auswahl an Unterkünften, sondern auch jede Menge Restaurants, Bars und Clubs.

read more

Montego Bay | Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Montego Bay | Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

DINGE, DIE MAN IN MONTEGO BAY TUN KANN

JAMAIKA
Erkunde Montego Bay

Kristallklares Wasser, All-Inclusive-Leben und jamaikanisches Stadtleben

Dauer: mindestens 5 Tage

Budget: $ 75 pro Tag

Aufenthalt: Cloud 9 Suite oder Five Gabels

I was a little weary of Montego as it seems such a popular all-inclusive spot. However, the city quickly grew on me and
I found Montego to be the perfect starting point for my Jamaica itinerary.

Its touristic infrastructure lets you settle in quite quickly while downtown gives you glimpses into real Jamaican city life. As the island is relatively small, one can set out to do anything from MoBay.

Let’s divide Montego Bay into roughly two areas: Gloucester Avenue, aka the “Hip Strip,” lined by beaches, bars and restaurants. The “Hip Strip” is Montego’s main tourist area, and you can feel an American vibe.

The rest of Montego Bay and downtown feel a lot more real and offer an authentic feeling to those who venture out.

To experience the best of both worlds, I can only urge you to venture beyond the Hip Strip and get to know Mobay from an Airbnb in a more local neighborhood.
I loved my stay with Cerri and Jah B in Mount Salem.

As a touristic hub, Montego Bay welcomes most visitors to Jamaica. While tourism can significantly boost the local economy, it also imposes severe challenges on the local community. As such, it is vital to be aware of the implications and support small, locally-owned businesses as much as possible.

Strände in Montego Bay

Harmony Beach Park

Coming from downtown, Harmony Beach is the first beach you’ll pass. It’s a free public beach that was just recently opened in 2021.

To my surprise, it’s a pretty large, very well-maintained park area with a beautiful sand beach. Even though Harmony Beach Park is free, you have pleasant amenities such as Lockers, Showers, and changing rooms. You’ll also find a booths that sell drinks and food.

Harmony Beach Park is almost empty during the week and becomes lively on the weekends. It is closed on Mondays for maintenance.

 

Harmony Beach Montego Bay
Doctors Cove

Doctor’s Cove

This stunning beach’s supposedly healing waters have attracted visitors since its opening in 1906. Today, it’s Mobay’s most famous beach offering visitors all kinds of amenities.

You’ll find the entrance next to Starbucks. The Entrance fee is $6. The beach area feels almost like you have entered a hotel complex. You have all the amenities: showers, changing rooms, bathrooms, a restaurant, and a bar onsite. 

The color of the water and the views of incoming and departing flights are unique.
Doctor’s Cove Beach is also the perfect spot to spend your last day before heading to the airport, as it’s close by.

Depositphotos 356426514 L

One Man Beach/ St James Hospital Beach

You’ll find a very quiet Bay with a beach located right behind the former St. James hospital. The water is super calm, and because it is so quiet, you can almost always find shade under an almond tree. The beach is seamed by a stone pier which is home to numerous colorful fish. Bring your snorkel mask to see them. 

Depositphotos 50376997 L

Dead End Beach/ Buccaneer beach

Dead End Beach is the famous beach where airplanes land right over your head, as the airport is right beside the beach! This relatively small stretch of beach located north of Gloucester Avenue is also known as Buccaneer Beach. It’s a free public beach with no facilities other than a small beach bar.

I love going there to “hold a vibe” for sunset as many Jamaicans do as well.

HipStrip

Montego's Gloucester ave, aka. "Hip Strip"

Mobay’s Hips Strip is the main party street in Montego Bay, with many bars, nightclubs, and restaurants. It is the center of tourism. It’s also where you’ll find Jamaica’s largest duty-free shopping area. 

While the hipstrip is not my favorite area to get food, the sunset views from one of the many Beach Lounges are beautiful. The lounge behind Island Strains Herb House is my favorite place to spend sunsets in MoBay!

Magarthiaville, the world-famous Usain Bolt Track record and restaurant, and Pier1 are other popular choices. 

Downtown Montego Bay

Downtown Mobay isn’t exactly pretty,  and pretty gritty on first sight. However, it is definitely worth exploring as it is Jamaica’s second largest city! 

Chruch Street is Mobay’s “most picturesque” street. You’ll find Mobay’s Townhouse, Gregorian-style structures, and some pretty churches there.

Sam Sharpe Square

The square was named after Jamaican National hero Samuel Sharp. Samuel Sharp led the Christmas rebellion in 1831. In the afternoon hours, you’ll find tasty street food around, and it’s a good spot for hanging out and observing the crazy hustle of the city. Close by, you’ll also find the National heroes’ Monument.

Montego Bay Cultural Center

You’ll find Montego’s Cultural Center southwest of Sam’ Sharpe Square. Home to a history museum, a small art gallery, and MoBay’s cultural events.

The museum is especially interesting as it tells the story of Montego Bay from the Time of the Arawaks to the present day.

Mobay
Greenwood

Greenwood Great House

This 18th century plantation was once awarded to Hersey Barrett, a British officer, after he was stranded in Jamaica following a failed raid on Hispaniola.
The former plantation is one of the few that survived the Christmas Rebellion unscathed. Today, the Greenwood Great House houses an antique museum, which also displays many historical musical instruments. The guided tour costs $20 and there is also a pub, which I find insensitive to the past.

Rose Hall Great House

This 18th-century plantation was once owned by Annie Palmer, the so-called “White Witch of Rose Hall”.
Today, it is a museum where you can learn about Annie Palmer’s dark past and Jamaica’s history.

In addition to the museum, the huge estate is also home to a golf club and a wedding and event location. Given its historical background, I find ungraceful.

Cinnamon Hills

Another Great House that is said to be haunted, is also located on the grounds and can be visited as part of a tour. Music legend Johnny Cash once lived on the estate. The tour lasts around 45 minutes and costs $25.

The property is located around 20 minutes outside of Montego Bay.

Montego 1
Montego

Green Grotto Caves

This 1.5 km-long cave system is famous for being the filming location for the James Bond movie Live and Let Die, but it also has a rich history.

The caves were a hiding place for enslaved people fleeing the plantation owners.

Today, the caves are open for tourists and offer a moving glimpse into Jamaican history. You can explore the cave system on their own or take a guided tour, and there is also a small museum on site.

Food Touren

I love getting to know a country by its food! 

The culinary adventure starts with you meeting with your guide and exploring Montego. On the way, you will get to try Jamaica’s most traditional dishes while learning more about the food culture and the country itself. 

Ackee in Jamaica

Spaziergang mit dem Rudel

Are you looking for something unusual to do and love dogs? You will love the special tour Montego Bay Animal Haven has put together!

This tour allows you to explore the hills with a huge pack of rescued dogs! 

The walk starts at the shelter and leads you through Jamaica’s lush green hills towards a small river. It’s a beautiful hike, and seeing how the dogs are enjoying it is wonderful!

Hike Hours: 9 am – 10 am
Visiting Hours: 9 am – 12 noon
Costs: $65 excluding transport

Erlebe die üppige Seite Jamaikas: Animal Fram & Nature Reserve

Things to do in Montego Bay go beyond the busy nightlife typically associated with this paradise island.

Animal Farm and Nature Reserve is just a 30-minute drive away, but it gives you a completely different experience! From birdwatching across the fields to floating down the roaring Great River on a raft, there are plenty of ways to explore the area.

The Animal Farm and Nature Reserve also offers solar-powered eco-cottages with stunning views!

 

 

Hummingbird in Jamaica

Visit Rocklands Bird Sanctuary

Visiting Rocklands Bird Sanctuary is absolutely mind-blowing and heartwarming.

As you visit, you get handed a feeder, and after five minutes, the birds will start coming by. They are super human-friendly and will even sit on your finger.

The story behind Rocklands Bird Sanctuary is also truly Beautiful.

Way back in the early 1900s, the original “bird trainer” decided to make a home in these remote Jamaican hills.

Every day, she would embark on these serene strolls through the hills, taking in the beauty and sharing some of her food with these extraordinary feathered creatures.

After about five years of these daily adventures, it seems the birds became quite attached to her. They began to follow her all the way back to her home, and, well, her house soon turned into their absolute favorite hangout spot!

The Bird Sanctuary is located just 20 minutes outside Montego Bay. The ride is bumpy. The tour takes one hour and costs $20.

Practical travel tips for Montego Bay & Jamaika

Welche Sprache wird auf Jamaika gesprochen?

P

Die offizielle Sprache ist Englisch, aber du wirst auch jamaikanisches Patois im ganzen Land hören. Es ist eine bunte und lebendige Mischung aus Englisch, westafrikanischen Sprachen und spanischen Einflüssen. Scheue dich nicht, mit den Einheimischen zu kommunizieren und ein paar grundlegende Sätze in Patois auszuprobieren - sie werden es zu schätzen wissen und vielleicht lernst du sogar noch etwas dabei.

Was ist die offizielle Währung in Jamaika?

P

Der Jamaika-Dollar ist die offizielle Währung und wird überall auf der Insel akzeptiert. Allerdings werden auch US-Dollars weitgehend akzeptiert, also ist es immer eine gute Idee, etwas Bargeld in beiden Währungen dabei zu haben. Du kannst dein Geld ganz einfach in Banken oder an Geldautomaten in der ganzen Stadt umtauschen. Sei dir nur bewusst, dass der Wechselkurs variieren kann, also überprüfe ihn am besten, bevor du eine Transaktion durchführst. Vergiss auch nicht, Trinkgeld zu geben - das ist auf Jamaika üblich und wird von den Beschäftigten im Dienstleistungssektor sehr geschätzt. Du solltest also immer ein paar kleine Scheine für Trinkgelder in Restaurants, Bars und Hotels dabei haben.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Montego Bay?

P

Montego Bay ist wirklich ein ganzjähriges Reiseziel. Wie überall in der Region beginnt die Hurrikansaison im Juni und dauert bis November.

Ist Montego Bay sicher für Reisende?

P

Als weibliche Reisende fühlte ich mich sicher. Natürlich gibt es einige aufdringliche Verkäufer, mit denen du gut auskommst, solange du freundlich bist und zielstrebig gehst.
Montego's SoZo's
Die Sondereinsatzzonen wurden vor etwa 10 Jahren in den Städten Jamaikas eingerichtet, nachdem die Kriminalität eskaliert war. Sobald du ein ZoSo betrittst, wirst du das Militär in der Nähe bemerken. Salem ist so eine SoZo in MoBay. Sei dir dessen bewusst, aber lass dich nicht einschüchtern. Flankers, Canterbury und die Gegend um die Müllkippe am Strand solltest du allerdings nachts meiden.

Öffentliche Verkehrsmittel in Montego Bay, Jamaika

P

Route Taxis sind die beste Art, sich auf Jamaika fortzubewegen. Offizielle Streckentaxis haben ein rotes Nummernschild. In MoBay siehst du an den Türen, auf welcher Route sie sich befinden. Streckentaxis sind die günstigste und flexibelste Art, sich fortzubewegen. Achte nur darauf, dass du auf der Route ein- und aussteigst. Andernfalls wirst du als Chartertaxi abgerechnet.

Öffentlicher Bus: Die Bushaltestelle befindet sich in der Innenstadt. Ich konnte keinen Zeitplan finden. Sie scheinen häufiger zu fahren als die Knutsford.
Knutsford: Vom Flughafen Moby aus verbindet Jamaikas Luxusbus weitere wichtige Ziele. Beachte, dass sich die angegebene Zeit auf die berechnete Fahrzeit bezieht und nicht auf die tatsächliche Zeit, um ein Ziel zu erreichen. Zu der Fahrzeit kommen noch Haltestellen und Buswechsel hinzu, die beim Kauf der Fahrkarte nicht ersichtlich sind.

Flughafen

Die Ankunft am MoBay Sangster International ist sehr malerisch, da der Flughafen direkt am Strand liegt. Der Flughafen ist außerdem nur 10 Minuten vom HipStrip entfernt, 15 Minuten von der Innenstadt und 20 Minuten vom Mount Salem. Der Sangster International Airport ist auch klein, was es besonders bequem macht, sich zu bewegen.

Kann ich auf Jamaika Leitungswasser trinken?

P

Obwohl Jamaika als Dritte-Welt-Land gilt, bietet es die beste Wasserqualität in der Region. Du kannst also bedenkenlos Leitungswasser trinken. Das gilt vor allem in den Städten. Wenn du dich jedoch unwohl dabei fühlst, solltest du einen Wasseraufbereiter mitbringen.

Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

P

Sickernder Tourismus: Jamaika ist ein tropisches Paradies, das von Touristen auf der ganzen Welt geliebt wird, aber es hat ein Problem, das nicht sichtbar ist - das Auslaufen des Tourismus. Dieses Phänomen bezieht sich auf die Einnahmeverluste, die entstehen, wenn internationale Hotelketten einen großen Teil der Touristengelder für sich beanspruchen und nur sehr wenig Geld für die lokale Wirtschaft übrig bleibt. Wenn du zu den Millionen von Besuchern gehörst, die jedes Jahr nach Jamaika strömen, gibt es eine einfache Möglichkeit, die Auswirkungen des Tourismusabflusses zu mildern: Unterstütze Hotels, Geschäfte und Restaurants in jamaikanischem Besitz. Auf diese Weise kannst du dein Geld dort einsetzen, wo dein Herz ist - und den Menschen in Jamaika eine Chance geben, sich zu entwickeln. Scheue dich also nicht, in deinem nächsten Urlaub nach lokalen Unternehmen zu suchen. Deine Entscheidung, die Tourismusdollars in Jamaika zu belassen, könnte einen großen Unterschied machen.

Zugang zum Strand

Jamaika ist zwar für seine schönen Strände bekannt, aber es gab auch einige Probleme mit dem Zugang zu diesen öffentlichen Plätzen. In den letzten Jahren haben viele Resorts und Privatgrundstücke den Zugang zu bestimmten Strandabschnitten eingeschränkt, was es für die Einheimischen unglaublich schwierig macht, ihr Leben und ihr Recht auf das Meer zu erhalten. Unterstützt öffentliche Strände und sagt Nein zum All-inclusive-Tourismus!

Müll

Nimm auf jeden Fall einen faltbaren Essensbehälter und Besteck mit! Die Menge an Abfall, die durch auf der Straße verkaufte Lebensmittel entsteht, ist unglaublich.

Sonnenschutzmittel

Achte darauf, Jamaikas Meereslebewesen zu schützen und nimm riffverträgliche Sonnencreme mit!

tansania reisen strände sansibar

Packliste Jamaika

Wie du siehst, gibt es auf Jamaika viele Dinge zu erleben. Damit du bestens vorbereitet bist, findest du auf meiner Packliste für Jamaika alles, was du brauchst – von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über nachhaltige Mode bis hin zu den coolsten Reisegadgets!

Rucksacktourismus auf Jamaika?

Jamaika Reiseroute

Orte, die man auf Jamaika besuchen kann

Ich werde diesen April zum vierten Mal nach Jamaika zurückkehren. Ich verspreche dir: Egal, wie oft du zurückkommst, du wirst immer etwas Neues in Jamaika entdecken!

Die besten Strände rund um Kingston

Die besten Strände rund um Kingston

Strände um Kingston

JAMAIKA
Kingstons beste Strände

Die am meisten unterschätzten Strände Jamaikas

Dauer: mindestens eine Woche

Budget: $ 75 pro Tag

Übernachten: Belleh23 or Raggamuffin

Bevor ich nach Kingston kam, habe ich keine tollen Strände erwartet. Bei meinem ersten Besuch habe ich nicht einmal versucht, mich an den Stränden zu besuchen, da die Stadt viel zu viel zu bieten hatte. Außerdem hatte ich überhaupt nicht erwartet, dass die Strände um Kingston nicht nur schön sind sondern auch wirklich einen coolen Vibe haben. Zugegeben, Kingston ist zu einem meiner Lieblingsorte geworden, aber es kann manchmal ganz schön anstrengend werden, und die Strände rund um Kingston bieten die perfekte Flucht vor dem Trubel der Stadt.

Die Strände rund um Jamaikas Hauptstadt sind alle so unterschiedlich, dass es schwer ist, sich für meinen Favoriten zu entscheiden. Aber bevor ich mehr ins Detail gehe, möchte ich dir etwas sagen:

1) Die Strände rund um Kingston sind sehr schön

2) Jeder Strand hat eine ganz eigene Atmosphäre. Je nachdem, ob du Ruhe oder gute Laune suchst, findest du einen perfekten Ort

3) Der Transport kann (wie überall auf Jamaika) ein ziemliches Problem sein, was Zeit und Geld angeht.

Port Royal - Kingston 1, wo es begann

Port Royal, das manchmal als der “verruchteste Ort der Welt” bezeichnet wird, ist eine der ersten Siedlungen Jamaikas und bietet seinen Besuchern trotz seiner Strände so viel mehr.

Ich habe Port Royal zweimal besucht und war so begeistert von der Geschichte, der Atmosphäre und dem Strand, dass ich versprochen habe, wiederzukommen und ein paar Tage zu bleiben.

Ein paar Hintergrundinformationen zu Port Royal, Jamaika:

Der natürliche Hafen von Port Royal an der Südostküste Jamaikas war einst als die größte Stadt der Neuen Welt bekannt und konkurrierte mit Boston. Doch Port Royal wurde schnell berüchtigt als Heimat von Piraten, Prostituierten und englischen Einwanderern.

Doch die boomende Stadt wurde durch ein Erdbeben und Tsunamiwellen zerstört. Zwei Drittel der Stadt verschwanden im Meer, über 200 Menschen kamen ums Leben und wichtige Festungen wurden zerstört. Die Geschichte von Port Royal wurde zu einer Art abschreckendem Märchen. Heute liegt der größte Teil der Stadt immer noch unter Wasser und seit den 1950er Jahren ist es möglich, zu tauchen und das Gelände zu erkunden. Wenn du mehr über die Geschichte von Port Royal erfahren möchtest, schau auf
Atlas Obscura
!

1. Schwindelhaus

Was für ein seltener Anblick, ein bisschen vergleichbar mit dem schiefen Turm von Pisa.

4567d7c2 ab71 4f22 8ecb 94f9bc8a2500

Mehr Dinge zu tun in Port Royal

dreamstime s 204751780

2. Besuche Fort Charles

Fort Charles ist das einzige Fort, das nicht durch das Erdbeben von 1692 zerstört wurde und kann gegen eine Gebühr besichtigt werden. Im Inneren findest du ein kleines Museum.

3. Im Gloria’s essen gehen

In Port Royal gibt es zwei Gloria’s, die eine fantastische Auswahl an Meeresfrüchten anbieten. Dieser Ort ist so etwas wie ein entspannter Hotspot für das Who-is-Who in Jamaika. Ich fand, es war ein toller Ort, um Leute zu beobachten, wenn man von einem Lime Caye Trip zurückkam oder an den Wochenenden.

AdobeStock 347655699

4. Genieße den Strand von Port Royal

Der Strand von Port Royal ist weitläufig und hat hellgrauen Sand. Direkt bei Goria’s ist der Strand gut gepflegt und sauber. Es gäbe die Möglichkeit, einen langen Weg am Strand zu nehmen, aber leider ist der Strand ziemlich schmutzig und mit Plastik bedeckt. Es ist aber trotzdem schön, dein Handtuch am Restaurant auszubreiten, das Wasser zu genießen und einen wunderschönen Sonnenuntergang zu erleben!

Kingston Beach scaled e1646675106739.jpg

Lime Caye - ein Stück vom Paradies

Nicht, dass ich allzu oft von Kingston weg wollte, aber Lime Caye ist einer meiner Lieblingsausflugsorte! Unter der Woche ist es auf der Insel sehr ruhig und du hast sie höchstwahrscheinlich ganz für dich allein. Es ist ein sehr cooler Ort zum Schnorcheln und Entdecken der Unterwasserwelt. Es gibt nur einen Strand zum Schwimmen, was super cool ist, weil du die Stadt im Hintergrund sehen kannst, während du im türkisfarbenen Wasser eintauchst! Ich habe die Aussicht geliebt! Wir haben etwas zu essen und zu trinken mitgebracht und den Tag in purer Glückseligkeit verbracht! Wenn du also von allem wegkommen willst: Fahr unter der Woche nach Lime Caye und fühl dich wie Robinson Cruz! An den Wochenenden sieht das ganz anders aus! Lime Caye ist der Ort, an dem du die Vibes halten, grillen oder feiern kannst. Wie jeder Strand in Kingston liebte ich die Ruhe und die Wochenendstimmung. Wenn du kannst, empfehle ich dir, ein paar Tage in Rort Royal zu bleiben (auch am Wochenende), um die verschiedenen Vibes zu erleben!

Wie du hinkommst:

Nimm ein Taxi nach Port Royal. Von dort aus musst du ein Boot nehmen, das 6500 JA kostet. Es ist ein kleines Boot und du musst die örtlichen Fischer fragen.

Bob Marley Strand

Der Bob Marley Beach in Kingston ist an den Wochenenden voller Stimmung und guter Musik und unter der Woche menschenleer. Das türkisfarbene Wasser und der graue Sand sind der perfekte Ort, um die Sonne zu genießen. Ein Rastamann vermietet kleine Bambushütten ($500 JA für 2 Stunden) als Schattenspender. Ich liebte die Wochenendstimmung mit guten Meeresfrüchten, Musik und Kingstoner Gesellschaft.

Auch die Sonnenuntergänge am Bob Marley Strand sind wunderschön.

Die Anreise: Mit dem Bus und sogar mit dem Taxi ist es eine lange Fahrt. Die Fahrt dauert 30-40 Minuten, je nachdem, wo du dich in Kingston befindest und wie viel Verkehr an diesem Tag herrscht. Wenn du vorhast, mit dem Taxi wegzufahren (vor allem unter der Woche), ist es am besten, wenn du vorher ein Taxi bestellst. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Taxifahrer nicht gerne nach Bull Bay fahren.

IMG 9169

Bull Bay Strände - Kingstons Surfzentrum

Der Wickie Wackie Strand ist ein riesiger, langer Strand mit einer ziemlich coolen Bar am Eingang. In der Woche, in der ich zu Besuch war, war der Strand jedoch völlig leer. Der Strand von Wickie Wackie ist ein cooler Ort am Wochenende, aber nicht mein Lieblingsplatz, wenn ich an einem normalen Tag Ruhe suche. Es gibt keine Infrastruktur, und unter der Woche ist niemand da.

Die Surfschule Jamnesia liegt etwa 20 Minuten Fußweg vom Strand Wickie Wackie entfernt. In der Nähe findest du kleine, wichtige Restaurants und Supermärkte. Der Strand selbst ist herrlich zum Abhängen und Genießen des Wassers. Es ist nicht der perfekte Ort zum Schwimmen (wie die meisten Surfstrände), aber du findest Schatten unter einem Baum und ein freundliches Hunderudel, das dir Gesellschaft leistet.

Hellshire Beach

Hellshire Beach, Jamaika, ist immer noch einer der besten Strände in der Umgebung von Kingston, obwohl die Erosion die ursprüngliche Küstenlinie über Jahre hinweg geschwächt hat. Was bleibt, sind ein paar Meter wunderschöner goldener Sand mit türkisfarbenem Wasser und eine unbestreitbare Atmosphäre voller guter Stimmung, die dich stundenlang verweilen lässt. Außerdem ist Hellshire für seine köstlichen Essensstände bekannt – der Fisch wird fangfrisch zubereitet und kann perfekt mit einem klassischen Red Stripe Bier kombiniert werden! Deshalb hat Hellshire im Laufe der Zeit zwar etwas von seinem Sand verloren, aber nichts von seinem Charme eingebüßt. Die Stimmung und die Party am Samstag sind wirklich gut!

AdobeStock 164075316

Mach dich bereit für die Reise nach Jamaika

Wie du zu den Stränden kommst

Mit dem Auto oder Taxi! Wenn du mit dem Bus fährst, brauchst du mindestens (!!!) 1,5 Stunden von New Kingston und eine Stunde vom Stadtzentrum aus, plus Fußweg.

Sicherheit

Mach dir nicht zu viele Sorgen. Die Strände von Kingston fühlten sich für mich sehr sicher an. Lass deine Wertsachen nur nicht zu lange herumfliegen. Außerdem solltest du einen Plan haben, wie du nach Einbruch der Dunkelheit wegkommst.

Wann du an Kingstons Strände gehen solltest

Fast alle Strände in der Nähe von Kingston sind unter der Woche ziemlich menschenleer und erwachen am Wochenende zum Leben. Ich empfehle dir also, am Wochenende an die Strände zu kommen, um den Vibe zu halten.

Leitungswasser

Obwohl Jamaika als Dritte-Welt-Land gilt, bietet es die beste Wasserqualität in der Region. Du kannst also bedenkenlos Leitungswasser trinken. Das gilt vor allem in den Städten. Wenn du dich dabei aber unwohl fühlst, nimm deinen Lifestraw Go mit. Er hält deine Getränke auch 24 Stunden lang kalt!

Größte Herausforderung für den verantwortungsvollen Reisenden

Müll

Nimm auf jeden Fall einen faltbaren Essensbehälter und Besteck mit! Die Menge an Abfall, die durch auf der Straße verkaufte Lebensmittel entsteht, ist unglaublich.

Sonnenschutzmittel

Achte darauf, Jamaikas Meereslebewesen zu schützen und nimm riffverträgliche Sonnencreme mit!

tansania reisen strände sansibar

Packing List Jamaica

Wie du siehst, gibt es auf Jamaika viele Dinge zu erleben. Damit du bestens vorbereitet bist, findest du auf meiner Packliste für Jamaika alles, was du brauchst – von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über nachhaltige Mode bis hin zu den coolsten Reisegadgets!

Du reist nach Jamaika?

Jamaika Reiseroute

Orte, die man auf Jamaika besuchen kann

Egal, wie oft du nach Jamaika zurückkehrst, es wird dir nie langweilig!

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

read more