Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Karibische Seite von Costa Rica

Abseits der ausgetretenen Pfade

Reisedauer: 2-3 Wochen


Reiseplan b
udget: $ 105 pro Tag


Reiseroute
Start & Ende: San José

Bis heute ist die karibische Seite Costa Ricas meine Lieblingsregion, die ich erkunden möchte. Und warum?

Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

Sobald du von Cahuita in Richtung Manzanillo fährst, scheint alles direkt aus einem karibischen Film zu stammen. Bunte Häuser, eingebettet in üppiges Grün und mit dem Karibischen Meer im Hintergrund. Dennoch hat jede Stadt ihren eigenen Charme: Cahuita ist lässig und etwas unkonventionell, Puerto Viejo ist am lebendigsten, Punta Uva ist ziemlich schick, Playa Chiquita hat ein entspanntes Surferpublikum und zu guter Letzt gibt es noch das verschlafene und malerische Dorf Manzanillo.

Was ich an der Karibikküste liebe

– Den Geräuschen des Dschungels lauschen und dabei auch das Meer hören

– Einige der schönsten Unterkünfte Costa Ricas findest du hier

– Weniger Menschenmassen

Essen und Unterhaltungsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden

Tortuguero

Dies ist der abgelegenste Ort an der Karibikküste Costa Ricas, was definitiv einen Teil seines Reizes ausmacht. Das Dorf Tortuguero ist ein charmantes und abgelegenes Kleinod, das eine authentische und entspannte karibische Atmosphäre ausstrahlt. Umgeben von üppigen Regenwäldern und ruhigen Wasserwegen ist dieses kleine Dorf das Tor zu den Wundern des Tortuguero Nationalparks. Wenn du die sandigen Straßen erkundest, triffst du auf bunte Holzhäuser, Reggae-Beats in der Luft und freundliche Einheimische, die stolz auf ihr afro-karibisches Erbe sind. Das Dorf bietet einen Einblick in das Leben der Einheimischen, mit kleinen Geschäften, Restaurants, die köstliche Fischgerichte servieren, und einer warmen, einladenden Atmosphäre. Es ist der perfekte Ort, um nach einem Tag voller Wildtierabenteuer und Schildkrötenausflügen zu entspannen und die ursprüngliche und ruhige Atmosphäre von Tortuguero zu genießen.

Caribbean side of Costa Rica1

Wie komme ich nach Tortuguero?

Die Anreise nach Tortuguero ist eine Herausforderung, aber die Reise ist wunderschön und lohnt sich!

  1. Um von San Jose dorthin zu gelangen, kannst du eine zweistündige Busfahrt nach Cariari unternehmen. Die Busse fahren vom Terminal Gran Caribe (oder Terminal Caribeños) in San José ab. Du musst San Jose vor Mittag verlassen, damit du deinen Anschluss von dort aus rechtzeitig erreichst:
  2. Cariari nach La Pavona: Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde
  3. In La Pavona musst du ein Boot nach Tortuguero nehmen. Die Fahrt dauert 45 Minuten bis 2 Stunden, je nach Wasserstand.

Wo kann man in Tortuguero übernachten?

Ich habe den Aufenthalt in den Cabinas Tortuguero geliebt. Es ist ein superschönes, süßes kleines Gästehaus.

Ist San José sicher?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Dinge zu tun in Tortuguero, Costa Rica

Karibische Seite von Costa Rica: Tortoguero

Schildkröten nisten in Tortuguero

Werde Zeuge des unglaublichen Nistvorgangs der Meeresschildkröten, insbesondere der Grünen Meeresschildkröten (saisonale Aktivität).

Wanderung im Tortuguero National Park

Erkunde dieses Schutzgebiet auf geführten Touren, um wilde Tiere wie Brüllaffen, Faultiere, Tukane und Kaimane zu beobachten.

Bootstouren

Bei Bootstouren durch das ausgedehnte Netzwerk von Kanälen und Flüssen kannst du den üppigen Regenwald und seine Bewohner beobachten.

Kajak- und Kanufahren in Tortuguero

Paddle durch die Wasserwege und sieh dir die einzigartige Flora und Fauna genauer an.

Vogelbeobachtung in Tortuguero

Tortuguero ist ein Paradies für Vogelliebhaber, denn es gibt viele Arten zu sehen, darunter bunte Tukane und Reiher.

Wandern in Tortuguero

Erkunde die gut ausgebauten Wege im Tortuguero-Nationalpark, um den Regenwald zu erkunden.

Besuche das Schildkröten-Schutzzentrum

Erfahre mehr über den Schildkrötenschutz und die wichtige Arbeit, die zum Schutz dieser bedrohten Arten geleistet wird.

Dorf Tortuguero

Tauche in die lokale Kultur ein, indem du das malerische Dorf besuchst, die karibische Küche probierst und dich mit den freundlichen Einwohnern unterhältst.

Kanal-Touren

Entscheide dich für kleinere Bootstouren oder Kajaktouren, um durch die engen Kanäle zu fahren und die Tier- und Pflanzenwelt aus nächster Nähe zu beobachten.

Entspannen am Strand

Genieße die ruhigen und abgelegenen Strände von Tortuguero zum Sonnenbaden und Strandspaziergang

Karibische Seite von Costa Rica: Tortuguero

Cahuita

Cahuita ist eine fesselnde und kulturell vielfältige Küstenstadt, die Reisende mit ihrer einzigartigen Mischung aus afro-karibischem Charme und natürlicher Schönheit anlockt. Das Highlight von Cahuita ist der gleichnamige Nationalpark, der Cahuita National Park, mit seinen unberührten weißen Sandstränden und lebendigen Korallenriffen, in denen es von Meereslebewesen wimmelt. Außerhalb des Parks bietet Cahuita eine entspannte Bohème-Atmosphäre mit Reggae-Rhythmen in der Luft, Meeresfrüchtebuden unter freiem Himmel, die köstliche Gerichte servieren, und eine einladende Gemeinde, die ihr reiches afro-karibisches Erbe feiert.

Cahuita1

Wie komme ich nach Cahuita?

Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Cahuita sicher?

Ich habe mich in Cahuita immer sehr sicher gefühlt. Achte nur darauf, dass du nachts nicht in der Nähe der Strände spazieren gehst.

Dinge zu tun in Cahuita, Costa Rica

Mercado Central in San Jose, Costa Rica

Cahuita National Park

Erkunde die wunderschönen Wanderwege und unberührten Strände des Nationalparks, die zum Wandern und Schnorcheln einladen, um Korallenriffe und Meereslebewesen zu entdecken.

Schnorcheln in Cahuita

Tauche in das kristallklare Wasser ein, um lebendige Korallenformationen zu sehen und schwimme neben tropischen Fischen, Rochen und Meeresschildkröten.

Reiten in Cahuita

Nimm an einem geführten Ausritt durch den Dschungel oder zum Strand teil, um in die natürliche Schönheit der Gegend einzutauchen.

Kajakfahren in Cahuita

Paddle durch die ruhigen Gewässer von Cahuitas Kanälen und Flüssen, um wilde Tiere und üppige Vegetation zu beobachten.

Besuch im Dorf Cahuita

Schlendere durch das entspannte Dorf und entdecke die farbenfrohe karibische Architektur, die Boutiquen und die lebendige Straßenkunst.

Vogelbeobachtung

Cahuita ist ein Paradies für Vogelliebhaber, denn im umliegenden Regenwald und den Mangroven gibt es zahlreiche Arten zu beobachten.

Kulturelle Touren

Erlebe die reiche afro-karibische Kultur von Cahuita bei geführten Touren, Musik und lokaler Küche.

Jaguar Rettungszentrum

Besuche dieses Rehabilitationszentrum für Wildtiere, um gerettete Tiere aus nächster Nähe zu sehen und etwas über den Naturschutz zu erfahren.

Playa Negra

Entspanne dich am schwarzen Sandstrand, der für seine einzigartige Schönheit und tolle Wellen für Surfer bekannt ist.

Surfen

Wenn du auf der Suche nach anspruchsvolleren Wellen bist, kannst du an den nahe gelegenen Surfspots wie Playa Negra oder Salsa Brava surfen.

Beachcombing

Geh an den Stränden entlang, vor allem an der Playa Blanca, um Muscheln zu sammeln und die ruhige Küstenlandschaft zu genießen.

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

Puerto Viejo

Puerto Viejo ist die lebendigste Stadt mit vielen hippen Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften. Die nahegelegenen Strände machen Spaß und in den nahegelegenen Nationalparks kann man sich die Haare raufen.

Puerto Viejo

Wie komme ich nach Puerto Viejo?

Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Puerto Viejo sicher?

Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, z. B. passe auf deine Sachen auf und gehe nachts nicht am Strand spazieren.

Dinge zu tun in Puerto Viejo, Costa Rica

Mercado Central in San Jose, Costa Rica

Strandhüpfen

Erkunde die schönen Strände in und um Puerto Viejo, wie Playa Cocles, Playa Chiquita und Playa Punta Uva, die ideal zum Sonnenbaden, Schwimmen und Surfen sind.

Schnorcheln und Tauchen

Entdecke die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen in den pulsierenden Korallenriffen, wo du bunte Fische und Meeresbewohner antreffen kannst.

Jaguar Rettungszentrum

In diesem Rehabilitationszentrum für Tiere kannst du gerettete Wildtiere wie Jaguare, Faultiere und Affen hautnah erleben.

Radfahren

Leih dir ein Fahrrad, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden, darunter das malerische Manzanillo Gandoca Wildlife Refuge.

Surfen

Nimm ein paar Wellen in Salsa Brava, einem der bekanntesten Surfspots in Mittelamerika, oder nimm Surfunterricht für Anfänger.

Nachtleben in Puerto Viejo

Die Abende in Puerto Viejo sind geprägt von Reggae-Rhythmen und einer entspannten Bohème-Stimmung. Erkunde die Bars, Lounges und Reggae-Clubs der Stadt, wo du zu den Klängen der Karibik die Nacht durchtanzen kannst. Das Nachtleben hier ist weit entfernt von der hektischen Partyszene, die du anderswo finden könntest, was es perfekt für diejenigen macht, die sich entspannen und unter die Einheimischen mischen wollen.

Cahuita National Park

Mache einen Tagesausflug in den Cahuita-Nationalpark, um dort zu wandern, Tiere zu beobachten und entlang des Küstenpfads zu schnorcheln.

Schokoladen-Touren

Nimm an einer Tour zur Schokoladenherstellung teil und erfahre mehr über den Weg der Kakaobohne vom Baum zum köstlichen Genuss.

 

 

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

Punta Uva

Punta Uva bietet eine idyllische Kulisse zum Schwimmen, Sonnenbaden und Schnorcheln mit einem Korallenriff vor der Küste, in dem es von lebhaften Meeresbewohnern wimmelt. Es ist das schickste und ausgefallenste Dorf entlang der Küstenstraße. Du findest hier mehr gehobene Restaurants, Cafés, Yoga- und Wellness-Retreats. Der nahe gelegene Strand ist so schön wie überall in der Gegend.

Caribbean side of Costa Rica5

Wie komme ich zur Peninsula de Osa?

Deine Reise beginnt normalerweise mit einem Flug in die nahe gelegene Stadt Puerto Jiménez. Von dort aus kannst du auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt oder mit dem Boot zur Halbinsel gelangen. Die Reise selbst ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in die üppige, ungezähmte Schönheit, die dich erwartet. Du wirst einen Tag brauchen, um dorthin zu gelangen.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist die Peninsula de Osa sicher?

Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

Playa Chiquita

Er heißt auf Spanisch “Kleiner Strand” und heißt Surfer aus der ganzen Welt willkommen. Die umliegende Gemeinde ist fröhlich, cool und entspannt.

Caribbean side of Costa Rica6

Wie komme ich zur Peninsula de Osa?

Deine Reise beginnt normalerweise mit einem Flug in die nahe gelegene Stadt Puerto Jiménez. Von dort aus kannst du auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt oder mit dem Boot zur Halbinsel gelangen. Die Reise selbst ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in die üppige, ungezähmte Schönheit, die dich erwartet. Du wirst einen Tag brauchen, um dorthin zu gelangen.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist die Peninsula de Osa sicher?

Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

Manzanillo

Manzanillo schafft es mühelos in meine Top 5 der schönsten Orte, die ich je besucht habe. Diese unscheinbare karibische Stadt hat sich ihre Authentizität bewahrt und bietet gleichzeitig eine ideale Umgebung zum Entspannen. Ein langer Strand erstreckt sich vom Gandoca Wildlife Reserve bis nach Puerto Viejo und wird von unberührtem Primärregenwald gesäumt.

Puerto Viejo4

Wie komme ich nach Manzanillo?

Es fahren regelmäßig Busse von und nach Puerto Viejo. Die Fahrt dorthin dauert etwa 40 Minuten.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Manzanillo sicher?

Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, wie zum Beispiel nachts nicht am Strand spazieren zu gehen.

Dinge zu tun in Manzanillo, Costa Rica

Wilder karibischer Strand von Manzanillo bei Puerto Viejo, Costa Rica

Besuche das Manzanillo-Gandoca Wildlife Refuge

Erkunde dieses Naturschutzgebiet, um Vögel zu beobachten, zu wandern und die unberührte Schönheit der Natur zu erleben.

Strand-Entspannung

Genieße die entspannte Atmosphäre am Manzanillo Beach mit seinem weichen Sand und dem einladenden karibischen Wasser.

Schnorcheln und Tauchen

Erkunde die farbenfrohen Korallenriffe und die Unterwasserwelt in den nahegelegenen Meeresschutzgebieten, wie dem Gandoca-Manzanillo National Wildlife Refuge.

Kajakfahren

Paddle durch die ruhigen Gewässer der Mangroven und Flussmündungen und beobachte dabei die einheimische Tierwelt.

Wildtierbeobachtung

Halte Ausschau nach Brüllaffen, Faultieren, Tukanen und anderen exotischen Tieren im umliegenden Regenwald.

Wandern

Entdecke die üppigen Naturpfade und Wanderungen im Gandoca-Manzanillo National Wildlife Refuge.

Besuche ein Rettungszentrum für Wildtiere

Erfahre mehr über die lokalen Naturschutzbemühungen und sieh dir gerettete Tiere wie Faultiere, Tukane und viele mehr aus der Nähe an.

Reiten

Erkunde die landschaftliche Schönheit der Gegend bei einem geführten Ausritt durch den Dschungel und entlang des Strandes.

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

Bribri

Bribri, im Herzen der üppigen südlichen Karibikregion Costa Ricas gelegen, ist ein kulturell reiches und indigenes Dorf, das dich einlädt, in die Traditionen und das Erbe des Bribri-Volkes einzutauchen. Umgeben von dichten Regenwäldern, herabstürzenden Wasserfällen und sich schlängelnden Flüssen bietet dir Bribri eine einzigartige Gelegenheit, die Naturwunder der Region zu erkunden und gleichzeitig die Bräuche und die Lebensweise der indigenen Gemeinschaft kennenzulernen.

Ich genoss die geführten Touren, bei denen ich mehr über die Traditionen der Bribri, die Kakaozeremonien, die Heilpflanzen und die Kunstfertigkeit des indigenen Handwerks lernte.

In letzter Zeit gibt es immer mehr Bemühungen, die Kultur der Bribri und ihr angestammtes Land zu erhalten und zu schützen. Tourismusinitiativen ermöglichen es dir, mehr über ihre Traditionen zu erfahren, an einem kulturellen Austausch teilzunehmen und die Gemeinschaft durch nachhaltige Tourismuspraktiken zu unterstützen.

Caribbean side of Costa Rica4

Wie komme ich nach Bribri?

Um nach Bribri zu kommen, musst du einen Bus mit der Aufschrift "Bribrí" oder "Sixaola" nehmen, da sie auf dem Weg zur Grenze mit Panama liegen. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. Die Busse fahren regelmäßig und häufig.

Wofür sind die Bribi bekannt?

Die Bribri sind bekannt für ihre tiefe Verbundenheit mit der Natur, denn ihre Kultur dreht sich um ein nachhaltiges Leben im Einklang mit dem Regenwald, der sie umgibt.

Das Volk der Bribri hat seine eigene Sprache, die auch Bribri genannt wird und eine chibchische Sprache ist, die innerhalb ihrer Gemeinschaft gesprochen wird. Ihre mündlichen Traditionen und das Erzählen von Geschichten spielen eine wichtige Rolle bei der Weitergabe ihrer Geschichte und ihres Wissens über Generationen hinweg.

Einer der bemerkenswertesten Aspekte der Bribri-Kultur ist ihr traditionelles Wissen über Heilpflanzen. Sie haben ein tiefes Verständnis für die heilenden Eigenschaften der verschiedenen Pflanzen des Regenwaldes, die sie sowohl für körperliche als auch für spirituelle Heilung nutzen.

Die Bribri haben auch eine starke Verbindung zum Kakao, den sie als heilig betrachten. Sie verwenden Kakao nicht nur für die Herstellung von Schokolade, sondern auch für spirituelle Zeremonien, die ein wichtiger Teil ihrer kulturellen Praktiken sind.

Wo kann man in Uvita übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Bribri sicher?

Ja, es ist eine sehr sichere Gegend für Reisende, solange du bestimmte Vorsichtsmaßnahmen triffst, z.B. nicht nachts zu laufen.

Praktische Reisetipps für die Osa-Halbinsel

Was ist die beste Zeit, um Costa Rica zu besuchen?

Immer!

Die beste Zeit für einen Besuch in Costa Rica hängt weitgehend von deinen Vorlieben und den Erfahrungen ab, die du machen möchtest. Das Land hat zwei Hauptjahreszeiten: die Trockenzeit (Dezember bis April) und die Regenzeit (Mai bis November). Die Trockenzeit ist ideal für Outdoor-Abenteuer, mit viel Sonnenschein, weniger Niederschlag und üppig grünen Landschaften. Dies ist die Hauptreisezeit, also rechne mit größeren Menschenmengen und höheren Preisen. Auf der anderen Seite bietet die Regenzeit einen einzigartigen Charme, mit weniger Touristen, lebendigen Regenwäldern und gelegentlichen Regenschauern am Nachmittag. Es ist eine großartige Zeit für Wildtierliebhaber und preisbewusste Reisende. Letztendlich hängt die beste Reisezeit für Costa Rica davon ab, ob du trockene, sonnige Tage bevorzugst oder ob dir ein bisschen Regen nichts ausmacht, während du die natürliche Schönheit und die vielfältigen Ökosysteme des Landes genießt

Ist Costa Rica sicher für Reisende?

Costa Rica gilt im Allgemeinen als sicheres Reiseziel für Reisende. Das Land hat ein stabiles politisches Umfeld, eine starke Rechtsstaatlichkeit und eine relativ niedrige Kriminalitätsrate im Vergleich zu einigen seiner mittelamerikanischen Nachbarn. Aber wie bei jedem anderen Reiseziel ist es wichtig, dass Reisende mit gesundem Menschenverstand vorgehen. Dazu gehört es, persönliche Gegenstände zu sichern, nachts schlecht beleuchtete oder verlassene Gegenden zu meiden und in Touristengebieten wachsam zu sein, wo es gelegentlich zu Diebstählen kommen kann.

Wie kommt man nach Costa Rica?

Die meisten Reisenden kommen auf dem internationalen Flughafen Juan Santamaría (SJO) in San José oder dem internationalen Flughafen Daniel Oduber Quirós (LIR) in Liberia an. Diese Flughäfen dienen als Haupteinstiegspunkte für internationale Flüge. Von dort aus kannst du verschiedene Inlandsflughäfen wie den Flughafen Juan Santamaría in San José oder den Flughafen Tamarindo in Guanacaste ansteuern, wenn du andere Regionen des Landes besuchen möchtest. Außerdem gibt es in Costa Rica hervorragende Busverbindungen, die die wichtigsten Städte und Orte miteinander verbinden, so dass du auch auf dem Landweg aus Nachbarländern wie Nicaragua und Panama anreisen kannst.

Wie kann ich mich vor Sandmücken schützen?

P

Kaufe handgemachtes Kokosnussöl, um dich vor Sandmückenstichen zu schützen! Sie sind besonders in den Morgen- und Abendstunden aktiv.

Kann ich in Costa Rica Leitungswasser trinken?

P

In Costa Rica haben 92,5% der Bevölkerung Zugang zu Trinkwasser. Die Qualität des Leitungswassers ist sicher zum Trinken. Wenn du dich immer noch unwohl fühlst, bring deine Selbstreinigungsflasche mit. Die Flaschen halten dein Wasser auch frisch und kühl!

Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

P

Müll: Nimm deinen faltbaren Lebensmittelbehälter und den Lifestraw Pro mit, um Plastikverschmutzung zu vermeiden.


Sonnenschutzmittel: Schütze Costa Ricas Meereslebewesen und trage Sonnenschutzmittel, die das Riff schützen.

tansania reisen strände sansibar

Packen Mittelamerika

Mittelamerika ist sehr vielfältig und bietet jede Menge Abwechslung. Schau dir unsere Packliste an und mach dich bereit für ein unglaubliches Abenteuer!

Hier findest du alles, von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über die einzigen Reiseschuhe, die du jemals brauchen wirst, bis hin zu spannenden Reisegadgets!

Orte, die du in Costa Rica besuchen kannst

Pura vida!

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

read more

Die letzte Ecke von Capurgana Kolumbien

Die letzte Ecke von Capurgana Kolumbien

Capurgana

Kolumbien
Dinge zu tun in Capurgana

Letzter Halt: Capurgana!

Dauer: mindestens eine Woche

Budget: $ 45 pro Tag


Aufenthalt:
Acuali Ecohostal

Capurgana war viel größer und lebendiger, als ich erwartet hatte. Am Meer entlang führt Capugrana den Weg zurück zum Eingang des Darien-Dschungels. Die Uferpromenade ist das Zentrum der Restaurants und des Nachtlebens, während der Fußballplatz vor dem Supermarkt das eigentliche Zentrum der Stadt bildet. In Capurgana gibt es keine typischen Reiseführer, aber es gibt viele Dinge zu tun.

Capurgana ist eine einzigartige Mischung aus natürlicher Landschaft, exotischer Tierwelt und kulturellen Einflüssen aus Kolumbien und Panama. Wenn du genauer hinsiehst, wirst du feststellen, dass du Einflüsse aus der ganzen Welt findest, denn Capurgana ist ein wichtiger Zwischenstopp für viele Migranten, die weiter in den Norden ziehen.

Trotzdem liegen sowohl Capurgana als auch Sapzurro zwischen dem türkisfarbenen Meer und üppig grünen Hügeln. Es sind zwei bezaubernde, verschlafene und doch lebendige Dörfer, die wunderschöne und bewegende Orte sind. Wenn es dir ein bisschen wie mir geht und du den Menschenmassen entfliehen willst, um einen anderen Ort zu erkunden, solltest du nach Capurgana und Sapzurro fahren, auch wenn die Reise zu den relativ abgelegenen Orten etwas anstrengend sein kann.

  • Strände 90% 90%
  • Tagesausflüge 90% 90%
  • Kultur 95% 95%
  • Authentisches Reiseerlebnis 100% 100%


Ich habe Kolumbien schon mehrmals besucht; es ist eines meiner Lieblingsländer, in das ich
nach. Da der Tourismus in den letzten Jahren stark zugenommen hat, hatte ich Lust, mich ein wenig zu bewegen. Ich landete zunächst in Necocli, bevor ich mit dem Boot die letzten Ecken Kolumbiens erkundete, bevor das Darien-Gap nach Panama führt.

Genieße die Strände in Capurgana

Capurgana hat zwei Strände, den Hauptstrand und eine kleinere Bucht, in der du manchmal ein kleines Lagerfeuer und eine Bar finden kannst. Der größere Strand hat Restaurants, Bars und Sitzgelegenheiten direkt am Wasser. Die beiden Strände sind durch einen 3-5-minütigen Spaziergang entlang der Küste getrennt. Die Wanderung ist super schön, denn der Weg führt an der felsigen Küste entlang und ist mit Gras und Palmen bewachsen.

Kingston 4
Capurgana 7

Wanderung zum El Cielo

El Cielo, übersetzt “der Himmel”, liegt etwa eine Stunde Fußweg von der Stadt entfernt. Der Wasserfall ist eines der beliebtesten Ziele in Capurgana. Du kannst in dem natürlichen Becken schwimmen und dabei dem beruhigenden Geräusch des herabstürzenden Wassers lauschen. Ich fand die Natur und die Aussicht wunderschön, aber der Weg nach El Cielo ist auch der Ausgangspunkt für viele, die das Darien Gap überqueren wollen. Die Spuren von Menschen zu sehen, die ein besseres Leben suchen und die Chance ergreifen, das extrem anspruchsvolle Darien Gap zu erreichen, hat mich zum Nachdenken gebracht.

Casa del Plastico besuchen

Hector, der Besitzer von Casa del Plastico, hat alles aus Plastikmüll gebaut, den er im Laufe der Jahre gesammelt hat. Er ist ein liebenswerter, einzigartiger und leidenschaftlicher Charakter, der mit vielen lustigen, kreativen und nützlichen Ideen aufwartet, um gebrauchtem Plastik eine neue Bedeutung zu geben. Um ihn zu finden, frag einfach in der Stadt nach dem Casa del Plastico. Jeder kann dir den Weg weisen. Wenn er zu Hause ist, wird er sich freuen, dir alles zu zeigen!

Capurgana 2
Innenstadt von Kingston, Jamaika

Wanderung von Capurgana nach Sapzurro

Eine der beliebtesten Aktivitäten in Capurgana ist die Dschungelwanderung, die bis nach Sapzurro führt. Da Wandern nicht unbedingt meine Lieblingsbeschäftigung ist, habe ich dieses Mal nicht mitgemacht. Meine neu gewonnenen kolumbianischen Freunde machten die Wanderung, während ich eine 20-minütige Bootsfahrt nach Sapzurro unternahm. Der Weg durch üppig grüne Wälder, vorbei an Wasserfällen und Bächen und über kleine Brücken hat ihnen sehr gut gefallen. Es gibt einige atemberaubende Aussichtspunkte, an denen du eine Pause einlegen und die atemberaubende Landschaft genießen kannst.

Mach eine Reise nach Panama

Da Capurgana so nah an Panama liegt, kannst du auch die Grenze nach Panama überqueren und einige schöne Strände genießen.

Capurgana 5

La Miel

La Miel ist die erste Stadt hinter der Grenze und ein toller Ort, um einen Tag zu verbringen. Der Strand ist atemberaubend, mit kristallklarem Wasser und viel Platz zum Entspannen und Genießen der Aussicht. Es ist auch ein beliebter Ort zum Schnorcheln, denn es gibt viele bunte Fische im Wasser zu sehen. Du findest auch einige Strandrestaurants in der Nähe. Auch die Stadt selbst ist absolut charmant und einen Spaziergang wert. Du kannst sie entweder von Capurgana aus mit dem Boot erreichen oder 40 Minuten von Sapzurro aus laufen. Wenn du weiter nach Panama einreisen willst, brauchst du deinen Reisepass und wahrscheinlich ein gültiges Visum. Aber für einen schnellen Tagesausflug ist La Miel der perfekte Ort und du brauchst keinen Reisepass.

Capurgana 15

Mach einen Ausflug nach San Blas

Alternativ kannst du auch eine mehrtägige Tour zu den San-Blas-Inseln machen. Diese atemberaubenden Inseln sind für ihr kristallklares Wasser, ihre weißen Sandstrände und ihre reiche Kultur bekannt, denn sie werden von dem einheimischen Volk der Guna bewohnt. Die Touren beinhalten in der Regel Mahlzeiten und Unterkünfte, sodass die Erkundung der San-Blas-Inseln stressfrei ist. Wenn du die Reise nach Panama fortsetzen willst, ist dies definitiv die malerischste Art zu reisen.

Tagesausflug zu nahe gelegenen Stränden

Capurgana 13

Bahía el Aguacate

Wenn du eine entspanntere Aktivität suchst, solltest du zur Bahía el Aguacate fahren. Diese ruhige Bucht ist mit ihrem ruhigen Wasser und der vielfältigen Unterwasserwelt perfekt zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet. Es ist auch ein großartiger Ort für die Vogelbeobachtung, da viele Arten in der Gegend gesichtet werden können. Die Bahía el Aguacate erreichst du mit dem Boot entweder von Capurgana oder von Sapzurro aus.

Capurgana 14

Playa Soledad

Playa Soledad ist der perfekte Ort, wenn du einen ruhigen Strand suchst, um zu entspannen und die Sonne zu tanken. Die abgelegene Palaya Soledad erreichst du entweder per Boot oder zu Fuß, was ihren Charme noch verstärkt. Du kannst auch Kajaks mieten und die nahe gelegenen Mangrovenwälder erkunden. Und für diejenigen, die ein bisschen mehr Abenteuer suchen, gibt es in der Gegend auch Möglichkeiten zum Tauchen und Hochseefischen.

Kingstoner Nachtmarkt

Reiten gehen

Ich liebe das Reiten und habe mich sehr gefreut, dass ich Capurgana ein bisschen mehr mit dem Pferd erkunden konnte. Erwarte keine ausführliche Führung, es ist eher so, als würdest du mit deinem Nachbarn einen Ausflug machen. Pferde sind immer noch ein natürliches Fortbewegungsmittel und so war es einfach, sich in der Stadt fortzubewegen, bevor man sich aufmachte, die grüne Umgebung von Capurgana zu erkunden.

Mach dich bereit für die Reise nach Jamaika

Öffentliche Verkehrsmittel in Kingston

Route Taxis sind die beste Art, sich auf Jamaika fortzubewegen. Offizielle Streckentaxis haben ein rotes Nummernschild. In MoBay siehst du an den Türen, auf welcher Route sie sich befinden. Streckentaxis sind die günstigste und flexibelste Art, sich fortzubewegen. Achte nur darauf, dass du auf der Route ein- und aussteigst. Andernfalls wirst du als Chartertaxi abgerechnet. In Kingston sind die Route Taxis nicht so offensichtlich, aber sie fahren die auffälligsten Straßen ab und hupen, damit du weißt, dass sie verfügbar sind.

Öffentlicher Bus: Die Haltestelle für Busse, die von der Innenstadt abfahren. Ich konnte keinen Zeitplan finden. Sie scheinen häufiger zu fahren als die Knutsford.
Knutsford: Der Jamaika-Luxusbus fährt vom Bahnhof in der Innenstadt ab und verbindet weitere wichtige Ziele. Beachte, dass sich die angegebene Zeit auf die berechnete Fahrzeit bezieht und nicht auf die tatsächliche Zeit, um ein Ziel zu erreichen. Zu der Fahrzeit kommen noch Haltestellen und Buswechsel hinzu, die beim Kauf der Fahrkarte nicht ersichtlich sind. Wegen Covid gibt es weniger Busse als sonst, deshalb ist es besser, das Ticket online zu kaufen.

Ist Kingston, Jamaika sicher für Reisende?

Die Innenstadt von Kingston ist kein Ort, an dem man einfach so herumschlendert, ohne jemanden zu kennen. Uptown Kingston ist viel sicherer und man kann sich leichter bewegen. Generell ist Kingston nicht der richtige Ort, um nach Einbruch der Dunkelheit zu Fuß unterwegs zu sein, und es ist am besten, wenn du dich mit einem Fahrer, den du kennst, fortbewegst.

Beste Zeit zum Reisen

Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm. Während der Hurrikan-Saison von Juni bis September regnet es vielleicht etwas mehr, aber trotzdem wird dir an Regentagen nicht langweilig!

Leitungswasser

Obwohl Jamaika als Dritte-Welt-Land gilt, bietet es die beste Wasserqualität in der Region. Du kannst also bedenkenlos Leitungswasser trinken. Das gilt vor allem in den Städten. Wenn du dich dabei aber unwohl fühlst, nimm deinen Lifestraw pro mit. Er hält deine Getränke auch 24 Stunden lang kalt!

Größte Herausforderung für den verantwortungsvollen Reisenden

Papierkorb

Nimm auf jeden Fall einen faltbaren Essensbehälter und Besteck mit! Die Menge an Abfall, die durch auf der Straße verkaufte Lebensmittel entsteht, ist unglaublich.

Sonnenschutzmittel

Achte darauf, Jamaikas Meereslebewesen zu schützen und nimm riffverträgliche Sonnencreme mit!

tansania reisen strände sansibar

Packliste Jamaika

Wie du siehst, gibt es auf Jamaika viele Dinge zu erleben. Damit du bestens vorbereitet bist, findest du auf meiner Packliste für Jamaika alles, was du brauchst – von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über nachhaltige Mode bis hin zu den coolsten Reisegadgets!

Du suchst nach Reise-Inspirationen?

Reiseziel-Finder

Reisetipps von einem Profi

Die besten Kreditkarten zum Reisen |  2024

Die besten Kreditkarten zum Reisen | 2024

Kreditkarten zum Reisen sind nicht unbedingt das spannendste Thema. Trotzdem solltest du dich unbedingt damit auseindersetzen: Mit der richtigen Kreditkarte sparst du auf Reisen nicht nur bares Geld, sondern bist auch gut versichert während du Prämien für deinen nächsten Flug sammelst! Hier geht’s zur Übersicht!

read more

Portland: üppige Vegetation, chillige Stimmung und wunderschöne Landschaft

Portland: üppige Vegetation, chillige Stimmung und wunderschöne Landschaft

DINGE ZU TUN IN PORTLAND

JAMAIKA
Portland Reiseplan

Wasserfälle, üppiges Grün, türkisfarbenes Wasser und charmante Dörfer

Dauer: mindestens 10 Tage

Budget: $ 75 pro Tag

Portland ist meine Lieblingsgemeinde in Jamaika, wenn es um die Landschaft geht. Ich liebe es, hierher zu kommen, nachdem ich mich in Kingston ausgetobt habe, um abzuschalten, zu entspannen und die atemberaubende Natur zu genießen. Portland bekommt die meisten Niederschläge ab und ist üppig und grün und bietet viele Möglichkeiten, etwas im Freien zu unternehmen.

Die Strände von Portland gehören zu meinen Lieblingsstränden in ganz Jamaika. Ich liebe Portie, weil es so entspannt ist und sich seinen authentischen Charme bewahrt hat, auch wenn die Bebauung zugenommen hat.

  • Sightseeing 40% 40%
  • Strände 70% 70%
  • Tagesausflüge 95% 95%
  • Party 100% 100%

Wenn du die besten Strände Jamaikas finden willst, solltest du direkt nach Portland fahren. Entlang der Ostküste Jamaikas gibt es mehrere atemberaubende Sandstrände mit einzigartigem Flair! Außerdem liebe ich es, die Stimmung in den verschiedenen Dörfern entlang der Küste zu entdecken.

Winnifred Beach - voll von Vibes

Winnifred Beach ist ein Muss, wenn du dich unter die Einheimischen mischen und die Stimmung erleben willst. An den Wochenenden ist die Musik laut, die Leute profilieren sich, machen Selfies, Paare kuscheln, Familien entspannen sich und das Essen wird von den Anbietern an den Essensständen zubereitet. Außerdem könntest du bei den Kunsthandwerkern, die ihre Arbeit vorstellen, ein bisschen einkaufen. Für mich war der Strand von Winnifred einer der besten Strände in ganz Jamaika.

Am Eingang wirst du um eine freiwillige Spende gebeten, um die Einrichtungen und den Strand sauber zu halten. Der Strand von Winnifred hat mit Abstand die besten Essensmöglichkeiten von allen Stränden in Portland.

Ich am Winnifred Beach in Portland, Jamaika
Ich am Frenchman's Cove Beach in Portland, Jamaika

Frenchman's Cove - atemberaubend schön

Frenchman’s Cove ist ein kleines Paradies in Port Antonio, Jamaika. Frenchman’s Cove ist ein kleiner Strand mit unberührtem Sand und den blauesten Wasserpausen. Hier mischen sich Süßwasser und Salz, um auf der einen Seite einen verlockenden natürlichen Pool mit wunderschönen Farben von Blau bis Grün zu bilden! Pass auf: Wenn du vom Eingang zum Strand gehst, wirst du feststellen, dass die Bäume kleine Schilder haben. Frenchman’s Cove ist der perfekte Ort, um zu entspannen und der Hektik des Alltags zu entfliehen. Der Eintritt kostet nur 10 Dollar und es gibt ein Restaurant vor Ort. Das Essen ist allerdings nur mäßig.

San San Beach - schnorcheln und die Ruhe genießen

San San Beach ist ein wunderschöner, privater Strand in der Nähe von Frenchman’s Cove. Für einen geringen Eintrittspreis kannst du diesen herrlichen Streifen weißen Sandes und türkisfarbenen Wassers genießen. Wenn du bereit für eine Herausforderung bist, kannst du zur Pellew Island schwimmen, die etwa 200 Meter vom Ufer entfernt ist. San San Beach ist auch einer der besten Strände zum Schnorcheln. Mehrere Riffe vor der Küste haben rechtlich durchsetzbare Fischereibeschränkungen, so dass du unbesorgt schwimmen und erkunden kannst.

San San Strand in Portland Jamaika
Long Bay Strand in Portland, Jamaika

Long Bay - der Wochenendausflug der Kingstoner

Long Bay in Portland, Jamaika, ist ideal, um die Vibes einzufangen und zu entspannen. Die Stadt ist klein und gemütlich, mit vielen Restaurants und Bars, die Essen am Strand servieren. Alle Unterkünfte in Long Bay sind nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt. Der Strandabschnitt ist weitläufig und bietet viel Platz zum Sonnenbaden. Leider war der Strand bei meinem Besuch ziemlich mit Plastik verschmutzt. Trotzdem habe ich meine Zeit in Long Bay genossen. In der Wild Ponies Beach Bar am Strand ist immer etwas los, und mittwochs gibt es sogar Lagerfeuer. Das Acai Cafe auf der anderen Straßenseite serviert nicht nur den BESTEN Kaffee in ganz Jamaika, sondern veranstaltet an den Wochenenden auch Partys!

Boston Bay

Boston Jerk Center – Heimat des besten Jerks von Jamaika!

Sicher ist, dass das Boston Bay Jerk Center einer der beliebtesten und bekanntesten Orte ist, um Jerk in ganz Jamaika zu bekommen.

Jamaican Jerk ist eine kulinarische Tradition, die Jahrhunderte alt ist. Der Begriff “Jerk” bezieht sich darauf, wie das Fleisch gewürzt, geräuchert und gegrillt wird. Das Jerk-Gewürz enthält normalerweise jamaikanischen Vogelpfeffer, Piment und Holunder. In modernen Rezepten können jedoch auch Paprika, Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Piment, Thymian und Zimt verwendet werden. Jamaican Jerk ist ein Überbleibsel aus der Zeit der Sklaverei, als die Maroons harte Fleischstücke in zarte, köstliche Gerichte verwandelten. Heute wird Jamaican Jerk von Menschen auf der ganzen Welt genossen. Es ist eine köstliche und gesunde Art, das Fleisch zu würzen. Jamaican Jerk ist eine kulinarische Tradition, die jeder feiern und genießen sollte.

Das jährliche Festival zum Thema Ruck bringt Reggae-Musiker mit Getränkeverkostungen und einem spannenden Wettbewerb zusammen, bei dem die Teilnehmer ihre Rezepte vorstellen. Das Festival findet im Juli statt. Der Eintritt beginnt bei $25.

IMG 5871

Surfen in der Boston Bay

Der Strand an der Boston Bay ist ein beliebter Ort für Einheimische und Touristen gleichermaßen. An der Küste gibt es weichen, weißen Sand, tolle Wellen zum Surfen und leckeres jamaikanisches Essen, das du beim Entspannen genießen kannst! Bei meinem Besuch in der Boston Bay war das Wasser immer sehr ruhig und damit perfekt zum Schwimmen.

Schlittschuhlaufen in der Boston Bay

Boston ist vielleicht das coolste Dorf, das sich an den Potland Highway schmiegt. Die gute Brandung zieht seither Surfer auf Jamaika an. Jetzt findest du auch Boston BMX- und SKATE-Park, der Einheimische und Besucher gleichermaßen anzieht.

 

Die atemberaubende Blaue Lagune von Portland

Blaue Lagune Die wunderschöne Blaue Lagune ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Jamaika. Das Wasser ändert seine Farbe, je nachdem, woher das Licht kommt. Die Blaue Lagune, die einst als bodenlos galt, ist ein Unterwasser-Sinkloch, das etwa 30 Meter tief ist. Mit dem Routentaxi bist du von Port Antonio aus in nur 20 Minuten dort. Ich habe es geliebt, die Blaue Lagune früh an einem Wochentag zu besuchen. Es war super ruhig und ich habe die Ruhe an diesem Ort wirklich genossen. Es ist beliebt und an den Wochenenden gut besucht. Ich machte eine kurze Bootsfahrt zur nahegelegenen Pellew Island, die eine fantastische Art war, den Nachmittag zu verbringen, denn das Wasser war magisch!

Ackee in Jamaica
Geheime Wasserfälle in Portland, Jamaika

Abkühlung an den Wasserfällen in Portland

Portland ist die feuchteste Gemeinde Jamaikas und damit ein Paradies für Naturliebhaber, denn hier gibt es vier spektakuläre Wasserfälle zu entdecken. Reach Falls ist der beliebteste, und das aus gutem Grund – er ist leicht zugänglich. Du kannst in den erfrischenden Becken unter den Wasserfällen schwimmen. Die anderen Wasserfälle sind jedoch die Mühe wert, sie zu erreichen. Nanny Falls ist der Ort, an dem sich die Maroons (die entlaufenen Sklaven Jamaikas) vor ihren Verfolgern versteckten. Und an den Nonsuch Falls kannst du dich an einem Seil über den Wasserfall schwingen – ein unvergessliches Erlebnis. Portland ist wirklich ein Ort, an dem du dich mit der Natur verbinden kannst und deine Sorgen dahinschmelzen. Wenn du die Reach Falls besuchen willst, kann ich dir nur empfehlen, in der Nebensaison morgens zu fahren. Die Reach Falls sind einer der beliebtesten Orte Jamaikas und daher auch sehr belebt. Wenn du Lust hast, die geheimen und abgelegenen Wasserfälle Jamaikas zu besuchen, melde dich bei meiner Freundin Birgitta von @streetsofjamaica. Sie kennt die schönsten Plätze zum Abhängen.

Entdecke die Blue Mountains

Von Port Antonio aus kannst du ganz einfach Jamaikas Blue Mountains erkunden. Dieser gewaltige Gebirgszug bedeckt mehr als die Hälfte der Insel und beherbergt die atemberaubendsten Landschaften Jamaikas. Es gibt viele Wanderwege, mehrere Wasserfälle und natürliche Pools, in denen du dich abkühlen kannst.

Wenn du ein wirklich einzigartiges Erlebnis haben willst, dann schau dir die Maroons an. Sie sind Nachkommen versklavter Afrikaner, die ihren Entführern entkommen sind und in den abgelegenen Gebieten der Blue Mountains Gemeinschaften gegründet haben. Die Maroons pflegen noch viele ihrer traditionellen Bräuche und Überzeugungen. Du kannst ihre Kultur kennenlernen, indem du in einem ihrer Dörfer wohnst.

Auch Rastafari sind in den Blue Mountains weit verbreitet. Auch sie haben Gemeinschaften gegründet, in denen sie ihre Religion und Lebensweise praktizieren. Angenommen, du möchtest mehr über den Rastafariismus erfahren. In diesem Fall gibt es verschiedene Touren und Aktivitäten, die dir das ermöglichen. Sei einfach respektvoll gegenüber diesen Gemeinschaften und achte darauf, dass du die Bräuche einhältst. Hier erfährst du mehr über die Dinge, die du bei einem Aufenthalt in einem Rastafari-Dorf beachten solltest. Die School of Vision ist ein fantastischer Ort, um zu bleiben und die Stimmung einzufangen.

IMG 5282
Rafting Rio Grande River, Jamaika

Rafting Rio Grande Fluss

Wo es Wasserfälle gibt, findest du natürlich auch viele Flüsse. Da mir River Rafting als eine der touristischsten Aktivitäten erschien, brauchte ich drei Besuche auf Jamaika, bis ich mich endlich entschloss, den Rio Grande River in Portland hinunter zu raften. Berrydale, das 30-40 Minuten von Port Antonio entfernt liegt, ist der perfekte Ausgangspunkt für dein Rafting-Abenteuer in Portland. Ich fand es toll, dass ich im Gegensatz zu anderen Rafting-Erfahrungen auf Jamaika das Glück hatte, die atemberaubende Landschaft abseits der Menschenmassen zu genießen.

Das Rafting war ursprünglich eine Form des Transports von Bananen von den Plantagen. Errol Fylnn, der früher in Portland lebte, genoss es jedoch, die schöne Landschaft vom Floß aus zu sehen und löste damit einen Touristen-Trend aus. Rafting Rio Grande führt dich etwa 1,5 Stunden lang den Fluss entlang, bis du Belinda’s Restaurant erreichst, ein charmantes, authentisches jamaikanisches Restaurant am Fluss. Nach dem Mittagessen brauchst du etwa eine Stunde, um das Ziel zu erreichen.

Fairy Hill - der beste Ort zum Übernachten

Fairy Hill ist meiner Meinung nach einer der besten Orte, um in Portland zu übernachten. Das Dorf ist auf natürliche Weise gewachsen und während viele Gästehäuser aus dem Boden schießen, hat Fairy Hill seinen ganz eigenen Charme behalten. Für mich bietet Fairy Hill alles, was einen perfekten Jamaika-Urlaub ausmacht: Es liegt ideal in der Mitte zwischen Frenchman’s Cove und Boston Beach, sodass beide Orte leicht zu erreichen sind. Die Einheimischen gehören zu den freundlichsten Menschen, die du je getroffen hast. Es gibt einige tolle Essensmöglichkeiten, wie Ital’ish und Aya Naturals. Und: Es gibt ein kleines Nachtleben!

Übrigens: In Fairy Hill befindet sich auch eine meiner Lieblingsunterkünfte auf Jamaika: Rass Rods charmantes Haus! Du kannst Rass Rods Haus auf Airbnb finden.

Rass Rod's home: die beste Unterkunft in Fairy Hill Jamaika
Kirche in Port Antonio, Jamaika

Port Antonio

Port Antonio ist der ideale Ort für Backpacker, die nach Portland kommen. Die mittelgroße Stadt ohne viel Trubel ist ein lebendiger Ort und der perfekte Ausgangspunkt, um Portland zu erkunden. Entlang der Marinara findest du viele authentische Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, einen anständigen Wochenendmarkt und coole Partys! Charmante alte Kirchen und Gebäude liegen zwischen bunten karibischen Häusern. In der Errol Flynn Marina sieht es fast so aus, als wärst du in Europa. Es ist ein schöner Ort zum Abhängen. Dort findest du auch ein Devon House, wenn du Lust auf Eis hast. Es gibt jede Menge Streckentaxis, mit denen du dich in Portland Parish fortbewegen kannst. Viele der atemberaubenden Wasserfälle von Portland, wie die Reach Falls und die Nanny Falls, kannst du am besten von Port Antonio aus besuchen.

Port Antonio Partyplan:

Sonntage: Feste Sonntage

Montags: Iconic Mondays

Dienstags: Quarts dienstags

Donnerstags: Straßensperre

Freitags: Intensive Freitage; Dschungelparty @livingdaylightsja

Praktische Reisetipps für Portland & Jamaika

Welche Sprache wird auf Jamaika gesprochen?

P

Die offizielle Sprache ist Englisch, aber du wirst auch jamaikanisches Patois im ganzen Land hören. Es ist eine bunte und lebendige Mischung aus Englisch, westafrikanischen Sprachen und spanischen Einflüssen. Scheue dich nicht, mit den Einheimischen zu kommunizieren und ein paar grundlegende Sätze in Patois auszuprobieren - sie werden es zu schätzen wissen und vielleicht lernst du sogar noch etwas dabei.

Was ist die offizielle Währung in Jamaika?

P

Der Jamaika-Dollar ist die offizielle Währung und wird überall auf der Insel akzeptiert. Allerdings werden auch US-Dollars weitgehend akzeptiert, also ist es immer eine gute Idee, etwas Bargeld in beiden Währungen dabei zu haben. Du kannst dein Geld ganz einfach in Banken oder an Geldautomaten in der ganzen Stadt umtauschen. Sei dir nur bewusst, dass der Wechselkurs variieren kann, also überprüfe ihn am besten, bevor du eine Transaktion durchführst. Vergiss auch nicht, Trinkgeld zu geben - das ist auf Jamaika üblich und wird von den Beschäftigten im Dienstleistungssektor sehr geschätzt. Du solltest also immer ein paar kleine Scheine für Trinkgelder in Restaurants, Bars und Hotels dabei haben.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Kingston?

P

Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm. Während der Hurrikan-Saison von Juni bis September regnet es vielleicht etwas mehr, aber langweilig wird es dir an Regentagen trotzdem nicht!

In Kingston gibt es viele Festivals und Veranstaltungen. Wenn du sie besuchen willst, solltest du deine Termine entsprechend planen.

Ist Portland sicher für Reisende?

P

Als weibliche Reisende fühlte ich mich sicher. In Portland ist es nachts sehr ruhig und es ist nicht so viel los. Die Innenstadt von Port Antonio wird in den späten Stunden etwas unübersichtlich.

Gibt es in Portland einen Geldautomaten?

P

In Portland ist es nicht immer möglich, jamaikanische Dollar an Geldautomaten oder Wechselstuben zu bekommen, vor allem in den Dörfern. Hol dir Geld in Port Antonio.

Öffentliche Verkehrsmittel in Portland, Jamaika

P

Routentaxis fahren rund um Port Antonio und sogar hinunter nach Fairy Hill und Boston Bay. Je weiter du nach Süden kommst, desto weniger Streckentaxis sind unterwegs.

Öffentlicher Bus: Die Bushaltestelle befindet sich im Zentrum von Port Antonio und in der Anotto Bay. Ich konnte keinen Zeitplan finden. Sie scheinen häufiger zu fahren als die Knutsford.

Beachte, dass sich die angegebene Zeit auf die berechnete Fahrzeit bezieht, nicht auf die tatsächliche Zeit, um ein Ziel zu erreichen. Zu der Fahrzeit kommen noch Haltestellen und Buswechsel hinzu, die beim Kauf der Fahrkarte nicht ersichtlich sind. Wegen Covid gibt es weniger Busse als sonst, und es ist besser, das Ticket online zu kaufen.

Kann ich auf Jamaika Leitungswasser trinken?

P

Obwohl Jamaika als Dritte-Welt-Land gilt, bietet es die beste Wasserqualität in der Region. Du kannst also bedenkenlos Leitungswasser trinken. Das gilt vor allem in den Städten. Wenn du dich jedoch unwohl dabei fühlst, solltest du einen Wasseraufbereiter mitbringen.

Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

P

Sickernder Tourismus: Jamaika ist ein tropisches Paradies, das von Touristen auf der ganzen Welt geliebt wird, aber es hat ein Problem, das nicht sichtbar ist - das Auslaufen des Tourismus. Dieses Phänomen bezieht sich auf die Einnahmeverluste, die entstehen, wenn internationale Hotelketten einen großen Teil der Touristengelder für sich beanspruchen und nur sehr wenig Geld für die lokale Wirtschaft übrig bleibt. Wenn du zu den Millionen von Besuchern gehörst, die jedes Jahr nach Jamaika strömen, gibt es eine einfache Möglichkeit, die Auswirkungen des Tourismusabflusses zu mildern: Unterstütze Hotels, Geschäfte und Restaurants in jamaikanischem Besitz. Auf diese Weise kannst du dein Geld dort einsetzen, wo dein Herz ist - und den Menschen in Jamaika eine Chance geben, sich zu entwickeln. Scheue dich also nicht, in deinem nächsten Urlaub nach lokalen Unternehmen zu suchen. Deine Entscheidung, die Tourismusdollars in Jamaika zu belassen, könnte einen großen Unterschied machen.

Zugang zum Strand

Jamaika ist zwar für seine schönen Strände bekannt, aber es gab auch einige Probleme mit dem Zugang zu diesen öffentlichen Plätzen. In den letzten Jahren haben viele Resorts und Privatgrundstücke den Zugang zu bestimmten Strandabschnitten eingeschränkt, was es für die Einheimischen unglaublich schwierig macht, ihr Leben und ihr Recht auf das Meer zu erhalten. Unterstützt öffentliche Strände und sagt Nein zum All-inclusive-Tourismus!

Müll

Nimm auf jeden Fall einen faltbaren Essensbehälter und Besteck mit! Die Menge an Abfall, die durch auf der Straße verkaufte Lebensmittel entsteht, ist unglaublich.

Sonnenschutzmittel

Achte darauf, Jamaikas Meereslebewesen zu schützen und nimm riffverträgliche Sonnencreme mit!

tansania reisen strände sansibar

Packliste Jamaika

Wie du siehst, gibt es auf Jamaika viele Dinge zu erleben. Damit du bestens vorbereitet bist, findest du auf meiner Packliste für Jamaika alles, was du brauchst – von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über nachhaltige Mode bis hin zu den coolsten Reisegadgets!

Du reist nach Jamaika?

Jamaika Reiseroute

Orte, die man auf Jamaika besuchen kann

Ich werde diesen April zum vierten Mal nach Jamaika zurückkehren. Ich verspreche dir: Egal, wie oft du zurückkommst, du wirst immer etwas Neues in Jamaika entdecken!

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

read more