Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Karibische Seite von Costa Rica

Abseits der ausgetretenen Pfade

Reisedauer: 2-3 Wochen


Reiseplan b
udget: $ 105 pro Tag


Reiseroute
Start & Ende: San José

Bis heute ist die karibische Seite Costa Ricas meine Lieblingsregion, die ich erkunden möchte. Und warum?

Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

Sobald du von Cahuita in Richtung Manzanillo fährst, scheint alles direkt aus einem karibischen Film zu stammen. Bunte Häuser, eingebettet in üppiges Grün und mit dem Karibischen Meer im Hintergrund. Dennoch hat jede Stadt ihren eigenen Charme: Cahuita ist lässig und etwas unkonventionell, Puerto Viejo ist am lebendigsten, Punta Uva ist ziemlich schick, Playa Chiquita hat ein entspanntes Surferpublikum und zu guter Letzt gibt es noch das verschlafene und malerische Dorf Manzanillo.

Was ich an der Karibikküste liebe

– Den Geräuschen des Dschungels lauschen und dabei auch das Meer hören

– Einige der schönsten Unterkünfte Costa Ricas findest du hier

– Weniger Menschenmassen

Essen und Unterhaltungsmöglichkeiten sind reichlich vorhanden

Tortuguero

Dies ist der abgelegenste Ort an der Karibikküste Costa Ricas, was definitiv einen Teil seines Reizes ausmacht. Das Dorf Tortuguero ist ein charmantes und abgelegenes Kleinod, das eine authentische und entspannte karibische Atmosphäre ausstrahlt. Umgeben von üppigen Regenwäldern und ruhigen Wasserwegen ist dieses kleine Dorf das Tor zu den Wundern des Tortuguero Nationalparks. Wenn du die sandigen Straßen erkundest, triffst du auf bunte Holzhäuser, Reggae-Beats in der Luft und freundliche Einheimische, die stolz auf ihr afro-karibisches Erbe sind. Das Dorf bietet einen Einblick in das Leben der Einheimischen, mit kleinen Geschäften, Restaurants, die köstliche Fischgerichte servieren, und einer warmen, einladenden Atmosphäre. Es ist der perfekte Ort, um nach einem Tag voller Wildtierabenteuer und Schildkrötenausflügen zu entspannen und die ursprüngliche und ruhige Atmosphäre von Tortuguero zu genießen.

Caribbean side of Costa Rica1

Wie komme ich nach Tortuguero?

Die Anreise nach Tortuguero ist eine Herausforderung, aber die Reise ist wunderschön und lohnt sich!

  1. Um von San Jose dorthin zu gelangen, kannst du eine zweistündige Busfahrt nach Cariari unternehmen. Die Busse fahren vom Terminal Gran Caribe (oder Terminal Caribeños) in San José ab. Du musst San Jose vor Mittag verlassen, damit du deinen Anschluss von dort aus rechtzeitig erreichst:
  2. Cariari nach La Pavona: Die Fahrt dauert etwa 1 Stunde
  3. In La Pavona musst du ein Boot nach Tortuguero nehmen. Die Fahrt dauert 45 Minuten bis 2 Stunden, je nach Wasserstand.

Wo kann man in Tortuguero übernachten?

Ich habe den Aufenthalt in den Cabinas Tortuguero geliebt. Es ist ein superschönes, süßes kleines Gästehaus.

Ist San José sicher?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Dinge zu tun in Tortuguero, Costa Rica

Karibische Seite von Costa Rica: Tortoguero

Schildkröten nisten in Tortuguero

Werde Zeuge des unglaublichen Nistvorgangs der Meeresschildkröten, insbesondere der Grünen Meeresschildkröten (saisonale Aktivität).

Wanderung im Tortuguero National Park

Erkunde dieses Schutzgebiet auf geführten Touren, um wilde Tiere wie Brüllaffen, Faultiere, Tukane und Kaimane zu beobachten.

Bootstouren

Bei Bootstouren durch das ausgedehnte Netzwerk von Kanälen und Flüssen kannst du den üppigen Regenwald und seine Bewohner beobachten.

Kajak- und Kanufahren in Tortuguero

Paddle durch die Wasserwege und sieh dir die einzigartige Flora und Fauna genauer an.

Vogelbeobachtung in Tortuguero

Tortuguero ist ein Paradies für Vogelliebhaber, denn es gibt viele Arten zu sehen, darunter bunte Tukane und Reiher.

Wandern in Tortuguero

Erkunde die gut ausgebauten Wege im Tortuguero-Nationalpark, um den Regenwald zu erkunden.

Besuche das Schildkröten-Schutzzentrum

Erfahre mehr über den Schildkrötenschutz und die wichtige Arbeit, die zum Schutz dieser bedrohten Arten geleistet wird.

Dorf Tortuguero

Tauche in die lokale Kultur ein, indem du das malerische Dorf besuchst, die karibische Küche probierst und dich mit den freundlichen Einwohnern unterhältst.

Kanal-Touren

Entscheide dich für kleinere Bootstouren oder Kajaktouren, um durch die engen Kanäle zu fahren und die Tier- und Pflanzenwelt aus nächster Nähe zu beobachten.

Entspannen am Strand

Genieße die ruhigen und abgelegenen Strände von Tortuguero zum Sonnenbaden und Strandspaziergang

Karibische Seite von Costa Rica: Tortuguero

Cahuita

Cahuita ist eine fesselnde und kulturell vielfältige Küstenstadt, die Reisende mit ihrer einzigartigen Mischung aus afro-karibischem Charme und natürlicher Schönheit anlockt. Das Highlight von Cahuita ist der gleichnamige Nationalpark, der Cahuita National Park, mit seinen unberührten weißen Sandstränden und lebendigen Korallenriffen, in denen es von Meereslebewesen wimmelt. Außerhalb des Parks bietet Cahuita eine entspannte Bohème-Atmosphäre mit Reggae-Rhythmen in der Luft, Meeresfrüchtebuden unter freiem Himmel, die köstliche Gerichte servieren, und eine einladende Gemeinde, die ihr reiches afro-karibisches Erbe feiert.

Cahuita1

Wie komme ich nach Cahuita?

Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Cahuita sicher?

Ich habe mich in Cahuita immer sehr sicher gefühlt. Achte nur darauf, dass du nachts nicht in der Nähe der Strände spazieren gehst.

Dinge zu tun in Cahuita, Costa Rica

Mercado Central in San Jose, Costa Rica

Cahuita National Park

Erkunde die wunderschönen Wanderwege und unberührten Strände des Nationalparks, die zum Wandern und Schnorcheln einladen, um Korallenriffe und Meereslebewesen zu entdecken.

Schnorcheln in Cahuita

Tauche in das kristallklare Wasser ein, um lebendige Korallenformationen zu sehen und schwimme neben tropischen Fischen, Rochen und Meeresschildkröten.

Reiten in Cahuita

Nimm an einem geführten Ausritt durch den Dschungel oder zum Strand teil, um in die natürliche Schönheit der Gegend einzutauchen.

Kajakfahren in Cahuita

Paddle durch die ruhigen Gewässer von Cahuitas Kanälen und Flüssen, um wilde Tiere und üppige Vegetation zu beobachten.

Besuch im Dorf Cahuita

Schlendere durch das entspannte Dorf und entdecke die farbenfrohe karibische Architektur, die Boutiquen und die lebendige Straßenkunst.

Vogelbeobachtung

Cahuita ist ein Paradies für Vogelliebhaber, denn im umliegenden Regenwald und den Mangroven gibt es zahlreiche Arten zu beobachten.

Kulturelle Touren

Erlebe die reiche afro-karibische Kultur von Cahuita bei geführten Touren, Musik und lokaler Küche.

Jaguar Rettungszentrum

Besuche dieses Rehabilitationszentrum für Wildtiere, um gerettete Tiere aus nächster Nähe zu sehen und etwas über den Naturschutz zu erfahren.

Playa Negra

Entspanne dich am schwarzen Sandstrand, der für seine einzigartige Schönheit und tolle Wellen für Surfer bekannt ist.

Surfen

Wenn du auf der Suche nach anspruchsvolleren Wellen bist, kannst du an den nahe gelegenen Surfspots wie Playa Negra oder Salsa Brava surfen.

Beachcombing

Geh an den Stränden entlang, vor allem an der Playa Blanca, um Muscheln zu sammeln und die ruhige Küstenlandschaft zu genießen.

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

Puerto Viejo

Puerto Viejo ist die lebendigste Stadt mit vielen hippen Cafés, Bars, Restaurants und Geschäften. Die nahegelegenen Strände machen Spaß und in den nahegelegenen Nationalparks kann man sich die Haare raufen.

Puerto Viejo

Wie komme ich nach Puerto Viejo?

Vom Busbahnhof San José MEPE kannst du ganz einfach einen Bus nach Cahuita nehmen. Die Fahrt beginnt und endet zwar recht malerisch, aber sie kann ziemlich lang werden, vor allem wenn an Wochenenden oder Feiertagen viel Verkehr herrscht. Buche deine Tickets im Voraus, wenn du in der Hochsaison reist. Rechne mit einer Reisezeit von mindestens 4 Stunden.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Puerto Viejo sicher?

Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, z. B. passe auf deine Sachen auf und gehe nachts nicht am Strand spazieren.

Dinge zu tun in Puerto Viejo, Costa Rica

Mercado Central in San Jose, Costa Rica

Strandhüpfen

Erkunde die schönen Strände in und um Puerto Viejo, wie Playa Cocles, Playa Chiquita und Playa Punta Uva, die ideal zum Sonnenbaden, Schwimmen und Surfen sind.

Schnorcheln und Tauchen

Entdecke die Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder Tauchen in den pulsierenden Korallenriffen, wo du bunte Fische und Meeresbewohner antreffen kannst.

Jaguar Rettungszentrum

In diesem Rehabilitationszentrum für Tiere kannst du gerettete Wildtiere wie Jaguare, Faultiere und Affen hautnah erleben.

Radfahren

Leih dir ein Fahrrad, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden, darunter das malerische Manzanillo Gandoca Wildlife Refuge.

Surfen

Nimm ein paar Wellen in Salsa Brava, einem der bekanntesten Surfspots in Mittelamerika, oder nimm Surfunterricht für Anfänger.

Nachtleben in Puerto Viejo

Die Abende in Puerto Viejo sind geprägt von Reggae-Rhythmen und einer entspannten Bohème-Stimmung. Erkunde die Bars, Lounges und Reggae-Clubs der Stadt, wo du zu den Klängen der Karibik die Nacht durchtanzen kannst. Das Nachtleben hier ist weit entfernt von der hektischen Partyszene, die du anderswo finden könntest, was es perfekt für diejenigen macht, die sich entspannen und unter die Einheimischen mischen wollen.

Cahuita National Park

Mache einen Tagesausflug in den Cahuita-Nationalpark, um dort zu wandern, Tiere zu beobachten und entlang des Küstenpfads zu schnorcheln.

Schokoladen-Touren

Nimm an einer Tour zur Schokoladenherstellung teil und erfahre mehr über den Weg der Kakaobohne vom Baum zum köstlichen Genuss.

 

 

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

Punta Uva

Punta Uva bietet eine idyllische Kulisse zum Schwimmen, Sonnenbaden und Schnorcheln mit einem Korallenriff vor der Küste, in dem es von lebhaften Meeresbewohnern wimmelt. Es ist das schickste und ausgefallenste Dorf entlang der Küstenstraße. Du findest hier mehr gehobene Restaurants, Cafés, Yoga- und Wellness-Retreats. Der nahe gelegene Strand ist so schön wie überall in der Gegend.

Caribbean side of Costa Rica5

Wie komme ich zur Peninsula de Osa?

Deine Reise beginnt normalerweise mit einem Flug in die nahe gelegene Stadt Puerto Jiménez. Von dort aus kannst du auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt oder mit dem Boot zur Halbinsel gelangen. Die Reise selbst ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in die üppige, ungezähmte Schönheit, die dich erwartet. Du wirst einen Tag brauchen, um dorthin zu gelangen.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist die Peninsula de Osa sicher?

Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

Playa Chiquita

Er heißt auf Spanisch “Kleiner Strand” und heißt Surfer aus der ganzen Welt willkommen. Die umliegende Gemeinde ist fröhlich, cool und entspannt.

Caribbean side of Costa Rica6

Wie komme ich zur Peninsula de Osa?

Deine Reise beginnt normalerweise mit einem Flug in die nahe gelegene Stadt Puerto Jiménez. Von dort aus kannst du auf einer landschaftlich reizvollen Fahrt oder mit dem Boot zur Halbinsel gelangen. Die Reise selbst ist ein Abenteuer und bietet Einblicke in die üppige, ungezähmte Schönheit, die dich erwartet. Du wirst einen Tag brauchen, um dorthin zu gelangen.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist die Peninsula de Osa sicher?

Ja, es ist eine sehr sichere Gegend.

Manzanillo

Manzanillo schafft es mühelos in meine Top 5 der schönsten Orte, die ich je besucht habe. Diese unscheinbare karibische Stadt hat sich ihre Authentizität bewahrt und bietet gleichzeitig eine ideale Umgebung zum Entspannen. Ein langer Strand erstreckt sich vom Gandoca Wildlife Reserve bis nach Puerto Viejo und wird von unberührtem Primärregenwald gesäumt.

Puerto Viejo4

Wie komme ich nach Manzanillo?

Es fahren regelmäßig Busse von und nach Puerto Viejo. Die Fahrt dorthin dauert etwa 40 Minuten.

Wo kann man in San José übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Manzanillo sicher?

Ja, aber treffe bestimmte Vorsichtsmaßnahmen, wie zum Beispiel nachts nicht am Strand spazieren zu gehen.

Dinge zu tun in Manzanillo, Costa Rica

Wilder karibischer Strand von Manzanillo bei Puerto Viejo, Costa Rica

Besuche das Manzanillo-Gandoca Wildlife Refuge

Erkunde dieses Naturschutzgebiet, um Vögel zu beobachten, zu wandern und die unberührte Schönheit der Natur zu erleben.

Strand-Entspannung

Genieße die entspannte Atmosphäre am Manzanillo Beach mit seinem weichen Sand und dem einladenden karibischen Wasser.

Schnorcheln und Tauchen

Erkunde die farbenfrohen Korallenriffe und die Unterwasserwelt in den nahegelegenen Meeresschutzgebieten, wie dem Gandoca-Manzanillo National Wildlife Refuge.

Kajakfahren

Paddle durch die ruhigen Gewässer der Mangroven und Flussmündungen und beobachte dabei die einheimische Tierwelt.

Wildtierbeobachtung

Halte Ausschau nach Brüllaffen, Faultieren, Tukanen und anderen exotischen Tieren im umliegenden Regenwald.

Wandern

Entdecke die üppigen Naturpfade und Wanderungen im Gandoca-Manzanillo National Wildlife Refuge.

Besuche ein Rettungszentrum für Wildtiere

Erfahre mehr über die lokalen Naturschutzbemühungen und sieh dir gerettete Tiere wie Faultiere, Tukane und viele mehr aus der Nähe an.

Reiten

Erkunde die landschaftliche Schönheit der Gegend bei einem geführten Ausritt durch den Dschungel und entlang des Strandes.

Straßenkunst in San Jose, Costa Rica

Bribri

Bribri, im Herzen der üppigen südlichen Karibikregion Costa Ricas gelegen, ist ein kulturell reiches und indigenes Dorf, das dich einlädt, in die Traditionen und das Erbe des Bribri-Volkes einzutauchen. Umgeben von dichten Regenwäldern, herabstürzenden Wasserfällen und sich schlängelnden Flüssen bietet dir Bribri eine einzigartige Gelegenheit, die Naturwunder der Region zu erkunden und gleichzeitig die Bräuche und die Lebensweise der indigenen Gemeinschaft kennenzulernen.

Ich genoss die geführten Touren, bei denen ich mehr über die Traditionen der Bribri, die Kakaozeremonien, die Heilpflanzen und die Kunstfertigkeit des indigenen Handwerks lernte.

In letzter Zeit gibt es immer mehr Bemühungen, die Kultur der Bribri und ihr angestammtes Land zu erhalten und zu schützen. Tourismusinitiativen ermöglichen es dir, mehr über ihre Traditionen zu erfahren, an einem kulturellen Austausch teilzunehmen und die Gemeinschaft durch nachhaltige Tourismuspraktiken zu unterstützen.

Caribbean side of Costa Rica4

Wie komme ich nach Bribri?

Um nach Bribri zu kommen, musst du einen Bus mit der Aufschrift "Bribrí" oder "Sixaola" nehmen, da sie auf dem Weg zur Grenze mit Panama liegen. Die Fahrt dauert etwa 45 Minuten. Die Busse fahren regelmäßig und häufig.

Wofür sind die Bribi bekannt?

Die Bribri sind bekannt für ihre tiefe Verbundenheit mit der Natur, denn ihre Kultur dreht sich um ein nachhaltiges Leben im Einklang mit dem Regenwald, der sie umgibt.

Das Volk der Bribri hat seine eigene Sprache, die auch Bribri genannt wird und eine chibchische Sprache ist, die innerhalb ihrer Gemeinschaft gesprochen wird. Ihre mündlichen Traditionen und das Erzählen von Geschichten spielen eine wichtige Rolle bei der Weitergabe ihrer Geschichte und ihres Wissens über Generationen hinweg.

Einer der bemerkenswertesten Aspekte der Bribri-Kultur ist ihr traditionelles Wissen über Heilpflanzen. Sie haben ein tiefes Verständnis für die heilenden Eigenschaften der verschiedenen Pflanzen des Regenwaldes, die sie sowohl für körperliche als auch für spirituelle Heilung nutzen.

Die Bribri haben auch eine starke Verbindung zum Kakao, den sie als heilig betrachten. Sie verwenden Kakao nicht nur für die Herstellung von Schokolade, sondern auch für spirituelle Zeremonien, die ein wichtiger Teil ihrer kulturellen Praktiken sind.

Wo kann man in Uvita übernachten?

Egal, ob du den internationalen Flughafen Juan Santamaría anfliegst oder mit dem Bus aus anderen Teilen Costa Ricas kommst, San José ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Land zu erkunden.

Wenn du den internationalen Flughafen von San José erreichst, kannst du einfach einen Uber rufen, der dich zu deinem Ziel bringt.

Ist Bribri sicher?

Ja, es ist eine sehr sichere Gegend für Reisende, solange du bestimmte Vorsichtsmaßnahmen triffst, z.B. nicht nachts zu laufen.

Praktische Reisetipps für die Osa-Halbinsel

Was ist die beste Zeit, um Costa Rica zu besuchen?

Immer!

Die beste Zeit für einen Besuch in Costa Rica hängt weitgehend von deinen Vorlieben und den Erfahrungen ab, die du machen möchtest. Das Land hat zwei Hauptjahreszeiten: die Trockenzeit (Dezember bis April) und die Regenzeit (Mai bis November). Die Trockenzeit ist ideal für Outdoor-Abenteuer, mit viel Sonnenschein, weniger Niederschlag und üppig grünen Landschaften. Dies ist die Hauptreisezeit, also rechne mit größeren Menschenmengen und höheren Preisen. Auf der anderen Seite bietet die Regenzeit einen einzigartigen Charme, mit weniger Touristen, lebendigen Regenwäldern und gelegentlichen Regenschauern am Nachmittag. Es ist eine großartige Zeit für Wildtierliebhaber und preisbewusste Reisende. Letztendlich hängt die beste Reisezeit für Costa Rica davon ab, ob du trockene, sonnige Tage bevorzugst oder ob dir ein bisschen Regen nichts ausmacht, während du die natürliche Schönheit und die vielfältigen Ökosysteme des Landes genießt

Ist Costa Rica sicher für Reisende?

Costa Rica gilt im Allgemeinen als sicheres Reiseziel für Reisende. Das Land hat ein stabiles politisches Umfeld, eine starke Rechtsstaatlichkeit und eine relativ niedrige Kriminalitätsrate im Vergleich zu einigen seiner mittelamerikanischen Nachbarn. Aber wie bei jedem anderen Reiseziel ist es wichtig, dass Reisende mit gesundem Menschenverstand vorgehen. Dazu gehört es, persönliche Gegenstände zu sichern, nachts schlecht beleuchtete oder verlassene Gegenden zu meiden und in Touristengebieten wachsam zu sein, wo es gelegentlich zu Diebstählen kommen kann.

Wie kommt man nach Costa Rica?

Die meisten Reisenden kommen auf dem internationalen Flughafen Juan Santamaría (SJO) in San José oder dem internationalen Flughafen Daniel Oduber Quirós (LIR) in Liberia an. Diese Flughäfen dienen als Haupteinstiegspunkte für internationale Flüge. Von dort aus kannst du verschiedene Inlandsflughäfen wie den Flughafen Juan Santamaría in San José oder den Flughafen Tamarindo in Guanacaste ansteuern, wenn du andere Regionen des Landes besuchen möchtest. Außerdem gibt es in Costa Rica hervorragende Busverbindungen, die die wichtigsten Städte und Orte miteinander verbinden, so dass du auch auf dem Landweg aus Nachbarländern wie Nicaragua und Panama anreisen kannst.

Wie kann ich mich vor Sandmücken schützen?

P

Kaufe handgemachtes Kokosnussöl, um dich vor Sandmückenstichen zu schützen! Sie sind besonders in den Morgen- und Abendstunden aktiv.

Kann ich in Costa Rica Leitungswasser trinken?

P

In Costa Rica haben 92,5% der Bevölkerung Zugang zu Trinkwasser. Die Qualität des Leitungswassers ist sicher zum Trinken. Wenn du dich immer noch unwohl fühlst, bring deine Selbstreinigungsflasche mit. Die Flaschen halten dein Wasser auch frisch und kühl!

Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

P

Müll: Nimm deinen faltbaren Lebensmittelbehälter und den Lifestraw Pro mit, um Plastikverschmutzung zu vermeiden.


Sonnenschutzmittel: Schütze Costa Ricas Meereslebewesen und trage Sonnenschutzmittel, die das Riff schützen.

tansania reisen strände sansibar

Packen Mittelamerika

Mittelamerika ist sehr vielfältig und bietet jede Menge Abwechslung. Schau dir unsere Packliste an und mach dich bereit für ein unglaubliches Abenteuer!

Hier findest du alles, von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über die einzigen Reiseschuhe, die du jemals brauchen wirst, bis hin zu spannenden Reisegadgets!

Orte, die du in Costa Rica besuchen kannst

Pura vida!

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

read more

Dinge, die man in Beirut tun kann | 2023 Update

Dinge, die man in Beirut tun kann | 2023 Update

Ein widerstandsfähiges Kapital zwischen Schönheit und Schmerz

Dauer: mindestens eine Woche

Budget: $ 55 pro Tag

Mein erster Besuch in Beirut war im August 2022, nur zwei Jahre nach der verheerenden Explosion in Beirut, die nicht nur große Teile der Stadt verwüstete, sondern auch die Wirtschafts- und Finanzkrise im Libanon verschärfte. Ich wusste nicht, was mich erwartete und wurde von dieser pulsierenden und einfach schönen Stadt sehr überrascht. Das “Paris des Nahen Ostens”, wie viele Beirut nennen, ist eine atemberaubende Stadt, die ihr Herz auf der Zunge trägt. Aufgrund der geringen Größe des Libanon ist Beirut der perfekte Ausgangspunkt für viele Abenteuer im Libanon, sollte dir die Stadt einmal langweilig werden.

  • Sightseeing 80% 80%
  • Lokale zum Essen 95% 95%
  • Tagesausflüge 95% 95%
  • Kultur 100% 100%

Obwohl die touristische Infrastruktur im Grunde nicht vorhanden ist, gibt es in Beirut so viele Dinge zu tun und zu entdecken. Hier sind meine Lieblingsbeschäftigungen in der Stadt.

Geh auf eine Tour

Eine der besten Touren, die ich je mitgemacht habe, wurde von Alternative-Beirut geleitet und ich kann ihre Touren nicht genug empfehlen!

Um Beirut kennenzulernen, solltest du eine Tour machen, damit du den Libanon und vor allem Beirut besser verstehen kannst.

Klicke hier für weitere Informationen.

Eine weitere faszinierende Tour wird von dem Bus Map Project durchgeführt. Die Tour führt dich mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch Beirut. Das klingt zunächst vielleicht etwas unsympathisch, aber es ist eine faszinierende Tour durch die ganze Stadt, bei der du viel mehr Hintergrundinformationen über den Libanon erfährst. Auf jeden Fall empfehlenswert, vor allem, wenn du vorhast, mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiterzufahren.

Innenstadt von Beirut
Straßenkunst in der Hamra Straße, Beirut

Bummeln in der Hamra Straße

Im Stadtteil Hamra befindet sich nicht nur eine der belebtesten Straßen von Beirut, sondern auch die größte Universität. Auf der Hamra Street ist immer viel los und ich gehe gerne dorthin, um Street Food zu essen oder einfach das geschäftige Treiben zu beobachten.

Wenn du durch die Hamra schlenderst, lohnt es sich, um die Ecke zu schauen. Es gibt überall so viel Straßenkunst zu entdecken.

Die Bars und Restaurants in Hamra sind viel legerer als in Mar Mikhael. Obwohl der Verkehr in Hamra sehr stark sein kann, liebe ich es, in Hamra zu wohnen.

Besuch der Mohammad al-Amin Moschee

Die Mohammad al-Amin Moschee wird oft auch als “Blaue Moschee” bezeichnet und befindet sich direkt neben der Märtyrer-Sauqre.

Der Bau wurde erst im Jahr 2000 fertiggestellt und ist die größte Moschee im Libanon.

Das sunnitische Gotteshaus ist auch für Besucher kostenlos zugänglich. Achte darauf, dass du angemessene Kleidung trägst, um teilzunehmen!

Mohammad al-Amin Moschee
Ich beim Einkaufen von Schmuck in Beirut, Libanon

Einkaufen gehen

Auch wenn ich kein großer Shopper bin, liebe ich es, in Beirut einzukaufen! Es gibt viele kleine Läden, die handgefertigte Produkte wie Seifen, Wohnaccessoires und andere Kunsthandwerker verkaufen. Auch das Einkaufen von Parfüm in einer traditionellen Parfümerie ist für mich ein absolutes Muss!

Ich liebe es auch, im Libanon Goldschmuck zu kaufen. Das ist hier eine wirklich große Sache und du wärst überrascht, wie viel los ist in den Schmuckgeschäften!

Anders als du vielleicht erwartest, sind die Beiruter Souks eher ein großes modernes und internationales Einkaufszentrum als Souks im traditionellen Sinne.

Dinge, die man im Libanon einkaufen sollte:

– Parfüms

– Goldschmuck

– Handgemachte Seife

– Kunst

Bourj Hammoud | Beiruts armenisches Viertel

Ein Besuch im armenischen Viertel von Beirut, Bourj Hammoud, fühlte sich fast wie ein Tagesausflug in ein anderes Land an. Du wirst sofort das unterschiedliche Aussehen und vielleicht sogar die gesprochenen Sprachen bemerken.

Am nordöstlichsten Zipfel von Beirut gelegen, ist Bourj Hammoud der vielleicht belebteste und geschäftigste Teil der Stadt. Du wirst viele Geschäfte, Juweliere, Restaurants und jede Menge Menschen auf den Straßen finden. Ich habe es geliebt, für den Nachmittag dorthin zu gehen, denn es war ganz in der Nähe unseres ersten AirBnb.

P.S. Bourj Hammoud ist auch ein guter Ort, um ein Schnäppchen bei Goldschmuck zu machen.

Bourj Hammoud in Beirut
Corniche in Beirut 2022

Schlendere über die Corniche

Nicht unbedingt mein Lieblingsort, um einen Abend zu verbringen, aber definitiv einen Besuch wert! Mir wurde gesagt, dass die Corniche in Beirut nur noch wenig von ihrem Glanz vergangener Zeiten bewahrt hat.

Wenn du über die Corniche schlenderst, wirst du Luxusyachten sehen und ziemlich schicke Restaurants, Bars und Cafés finden.

Es ist ein guter Ort, um Leute zu beobachten, aber er hat mich sehr nachdenklich gemacht.

 

 

Nimm eine Seilbahn nach Harissa im Libanon

Für mich ist der Libanon das Land der fantastischen Sonnenuntergänge! Die Statue der Mutter Libanon in Jounieh, etwa 30 Minuten außerhalb von Beirut, ist ein wunderbarer Ort, um den Sonnenuntergang zu genießen.

Du kannst entweder laufen, mit dem Auto fahren oder mit der Seilbahn hochfahren!

 

 

Seilbahn in Jounieh, Libanon
Rafting Rio Grande River, Jamaika

Nachtleben in Mar Mikhael

Mar Mikhael ist wahrscheinlich das angesagteste Viertel von Beirut. Ganz in der Nähe des Hafens gelegen, sind die Straßen von Mar Mikhael gesäumt von schicken Bars, Restaurants und Cafés. Hier ist immer etwas los und es ist ein guter Ort für Bar-Hopping in Beirut. Mar Mikhael ist auch das Viertel mit der höchsten Anzahl an Airbnbs. Übrigens: In Mar Mikhael sind alle sehr schick angezogen, also ist es an der Zeit, dass auch du gut aussiehst!

Verbringe den Tag am Strand

Der Libanon ist klein, also ist ein Strand nie weit entfernt. Ich liebe es, in den Sommermonaten in den Libanon zu reisen, aber selbst mir wird es manchmal zu heiß.

Um mich abzukühlen und zu entspannen, gehe ich gerne in einen der Strandclubs außerhalb der Stadt. Während die Strandclubs am Wochenende ziemlich voll sind, sind sie unter der Woche fast menschenleer.

Einer meiner Favoriten ist Lazy B!

 

Ich im Lazy B, einem Strandclub außerhalb von Beirut
Unser Mittagessen im Libanon

Genieße die Esskultur

Im Libanon ist das Essen eine große Sache. Beeinflusst von vielen Bevölkerungsgruppen ist das libanesische Essen eines der besten der Welt.

Das Essen wird oft zelebriert und die Mahlzeiten werden geteilt, was das Essen zu einem echten Erlebnis macht. Nimm dir also genug Zeit, um mindestens eine Mahlzeit auf libanesische Art zu feiern!

Ich habe gerne am Kochkurs teilgenommen, um nicht nur einige der Rezepte nach Hause zu bringen, sondern auch um mehr über die rhichische Esskultur zu erfahren!

Gleitschirmfliegen in Beirut

Durch den Sonnenuntergang zu gleiten war eines meiner Lieblingserlebnisse im Libanon. Der Startpunkt für das Gleitschirmfliegen in Beirut ist eigentlich ein Strandabschnitt bei Jounieh. Von dort aus wurden wir auf den Hügel gebracht, von dem wir in Richtung Sonnenuntergang absprangen.

Beirut von oben zu sehen, war unglaublich, als wir über den Strand und in Richtung Stadt flogen. Wir haben sogar Mutter Libanon von dort oben gesehen.

Nach der Landung verbringen wir den Abend in Jounieh in einem der hübschen Restaurants am Wasser, bevor wir zurück nach Beirut fahren.

P.S. Für alle, die gerne Gleitschirmflieger abheben sehen, gibt es dort oben ein hübsches Café.

Gleitschirmfliegen in Beirut: Startpunkt
Surrock Straße in Beirut

Bummeln in der Sursock Street

Das Sursock befindet sich in Beiruts schickem Stadtteil Rmeil und wurde nach einer der einflussreichsten und bekanntesten Familien Beiruts benannt. Die Gebäude sind einfach atemberaubend und werden dich auf eine Reise in die Vergangenheit mitnehmen.

Mach dich bereit für die Reise in den Libanon

Sprache: Arabisch, Französisch und Englisch werden häufig gesprochen
Währung: Libanesische Punds (LBP)

Öffentliche Verkehrsmittel im Libanon

Von Beirut aus gibt es 2 Hauptbahnhöfe – Charles Helou und Cola Station – die als Knotenpunkt für den öffentlichen Verkehr dienen. Egal, ob du in den Norden oder in den Süden willst, es gibt öffentliche Busse und Minibusse, die dich fast überall im Libanon hinbringen können.

Taxis und Uber sind auch toll, um sich fortzubewegen, denn sie sind relativ günstig!

Autofahren ist auch möglich, wenn du gute Nerven und noch bessere Einparkkünste hast!

Beste Reisezeit für Libanon

Die beste Zeit, um den Libanon zu besuchen, ist im Frühling und im Herbst. Im Frühling können Besucher angenehme Temperaturen genießen, die zwischen 15°C (59°F) am Tag und 7°C (44.6°F) in der Nacht liegen. Die zahlreichen Strände des Landes sind der perfekte Ort für Sonnenhungrige, die sich im puderweißen Sand entspannen und im warmen Mittelmeerwasser baden möchten.

Die Herbstmonate eignen sich auch hervorragend für Sightseeing, denn dann können Besucher historische Stätten erkunden und das bunte Laub in den majestätischen Bergen des Libanon genießen. Das Wetter ist mild, die Temperaturen liegen normalerweise zwischen 15°C (59°F) tagsüber und 5°C (41°F) nachts. In dieser Zeit des Jahres kannst du auch Aktivitäten wie Skifahren in den beliebten Skigebieten des Landes genießen.

Ist der Libanon sicher?

Trotz der verzweifelten Lage, in der sich das Land befindet, und der anhaltenden Spannungen mit Israel, ist der Libanon ein sehr sicheres Land für Reisende. Die Einheimischen sind super freundlich und Kleinkriminalität gibt es kaum. Wir haben uns bei Tag und bei Nacht immer sehr sicher gefühlt.

Internet & Telefon

Internet und Wifi sind nur mäßig, zumal du wahrscheinlich einen VPN-Client benutzen musst. Normalerweise besorge ich mir eine lokale Sim-Karte (Alfa), da die meisten internationalen Unternehmen keine Roaming-Optionen für Libanin zu internationalen Sanktionen haben. Bringe unbedingt deinen Reisepass mit, wenn du eine Sim-Karte kaufst.

Leitungswasser im Libanon

Dem Leitungswasser im Libanon ist nicht zu trauen. Nimm stattdessen unbedingt einen Wasserfilter mit!

Wie man im Libanon Geld bekommt

Die Inflation im Libanon schießt in die Höhe und das libanesische Pfund wurde in den letzten Jahren über 15 Mal abgewertet. Da die Bank an den älteren Wechselkursen festhält und oft sowieso kein Geld mehr hat, ist Bargeld im Libanon die einzige Möglichkeit.

Aufgrund des Misstrauens gegenüber Banken und Finanzinstituten werden Kreditkarten nicht überall akzeptiert.

Falls dir mal das Geld ausgeht, kannst du dir immer noch Bargeld über Western Union oder ähnliches schicken lassen.

Wie tauschst du dein Geld auf dem “Schwarzmarkt” im Libanon?

Nun, eigentlich ist es kein beängstigender Ort – alles, wo man Geld tauschen kann, wird als Teil des Schwarzmarktes betrachtet. Es gibt sogar offizielle Geldwechselstuben im ganzen Land, vor allem entlang der Hamra Street in Beirut. Lade dir unbedingt Lira Exchange auf dein Smartphone herunter, eine App, die dir den aktuellen Schwarzmarkt-Wechselkurs liefert.

Die größten Herausforderungen für den verantwortungsvollen Reisenden

Müll: Die Infrastruktur im Libanon hat während der anhaltenden Krise stark gelitten. Achte darauf, Müll so weit wie möglich zu vermeiden.

Reisen in ein Land in der Krise:

Trotz der Schönheit, die es im Libanon zu bewundern gibt. Du musst bedenken, dass du in ein Land reist, das sich in einer schweren Krise befindet. Du wirst auf Flüchtlinge und bettelnde Kinder treffen. Achte darauf, dass du immer respektvoll und hilfsbereit bist.

tansania reisen strände sansibar

Packliste Libanon

Das Packen für eine Reise nach Tansania kann eine entmutigende Aufgabe sein, denn das Land beherbergt eine große Bandbreite an Landschaften und Klimazonen. Zusätzlich zu den üblichen Reiseutensilien musst du auch Dinge für die Safari und das Stadtleben einpacken.

Schau dir unsere Packliste an, um vorbereitet zu sein!

Reisen in den Libanon?

Jamaika Reiseroute

Ausflugsziele im Libanon

Packen für den Libanon | Was du mitbringen solltest

Packen für den Libanon | Was du mitbringen solltest

Bereitest du dich auf eine Reise in den Libanon vor? Aber bevor du zu deinem magischen Abenteuer im Nahen Osten aufbrichst, musst du noch eine wichtige Sache erledigen: packen! In diesem Blogbeitrag möchte ich dir Tipps geben, welche Kleidungsstücke du unbedingt einpacken solltest, welche Gadgets dir die Arbeit unterwegs erleichtern und welche Tipps für preis- und umweltbewusste Reisende geeignet sind.

read more

Aktivitäten in Port of Spain | Trinis berühmt-berüchtigter Hauptstadt

Aktivitäten in Port of Spain | Trinis berühmt-berüchtigter Hauptstadt

Port of Spain

Trinidad
Dinge zu tun in Port of Spain

Wasserfälle, üppiges Grün, türkisfarbenes Wasser und charmante Dörfer

Dauer: mindestens eine Woche

Budget: $ 55 pro Tag

Port of Spain ist die pulsierende Hauptstadt von Trinidad und Tobago. Nachdem ich Jamaikas Hauptstadt Kingston so sehr geliebt habe, war ich sehr gespannt darauf, Trinidads Hauptstadt zu erkunden. Auf den ersten Blick schien es eine gewisse Ähnlichkeit zu haben. Port of Spain schmiegt sich an den Strand und führt zu einer hügeligen Kulisse. Zwischen den typisch karibischen Häusern findest du auch einige alte Kolonialgebäude. Was auf den ersten Blick auffiel, war die Vielfalt der Bevölkerung. Eine Mischung aus Afrikanern, Indern, Spaniern und anderen Ethnien ist in den Straßen zu sehen.

Port of Spain ist in den letzten Jahren etwas berüchtigt geworden und hat abgesehen von der Karnevalszeit nicht allzu viele Besucher. Ähnlich wie Kingston ist Port of Spain zwar nicht auf den ersten Blick schön, aber es ist eine sehr unterhaltsame und interessante Stadt für diejenigen, die hier bleiben und die Stimmung der Stadt spüren.

  • Sightseeing 80% 80%
  • Lokale zum Essen 95% 95%
  • Tagesausflüge 95% 95%
  • Kultur 100% 100%

Obwohl die touristische Infrastruktur im Grunde nicht vorhanden ist, gibt es in Beirut so viele Dinge zu tun und zu entdecken. Hier sind meine Lieblingsbeschäftigungen in der Stadt.

Spaziergang durch den Queen's Park Savannah

Im Herzen einer ehemaligen Zuckerplantage gelegen, blickt dieser öffentliche Park auf eine reiche Geschichte als Rennbahn zurück und ist heute das lebhafte Zentrum der jährlichen Karnevalsfeier. Er ist von einer 3,7 km langen Umgehungsstraße umgeben, die von den Einheimischen als der größte Kreisverkehr der Welt bezeichnet wird. Wenn die sengende Hitze am frühen Abend nachlässt, wird das grasbewachsene Zentrum zum Dreh- und Angelpunkt für Kricket- und Fußballspiele, während Jogger den Randweg bevölkern und Verkäufer erfrischendes Kokosnusswasser anbieten.

Zu Ostern verwandelt sich die Savanne in ein beliebtes Ziel für Drachenflieger, die mit ihren selbstgebauten “Mad-Bulls” hoch über dem saftigen Gras schweben. Das ganze Jahr über ist es ein beliebter Ort, um köstliches Trini-Straßenessen zu genießen. In der Abenddämmerung reihen sich auf der gepflasterten Fläche gegenüber der renommierten National Academy of the Performing Arts verlockende Stände aneinander.

Direkt an der nördlichen Grenze liegt die Circular Rd, wo du eine ruhige Ecke findest, die als Hollows bekannt ist. Wimmelnde Fischteiche werden von sanften Grashügeln überragt, die eine ruhige Atmosphäre schaffen. Im Herzen des Parks liegt der ummauerte Peschier-Friedhof, eine letzte Ruhestätte für die französischen Kreolen, die ihr Erbe und ihre Geschichte bewahrt. In der Nähe befindet sich das President’s House, ein beeindruckendes Gebäude aus der Kolonialzeit, das seit 1818 als Residenz des Präsidenten dient.

Innenstadt von Beirut

Die glorreichen 7

Wenn du die Maraval Road in St. Clair entlangschlenderst, kannst du die Magnificent Seven nicht übersehen – eine beeindruckende Reihe von Villen, die nach altem Glamour schreien. Diese sieben atemberaubenden Gebäude waren einst nur Ackerland, aber zwischen 1902 und 1910 wurden sie in architektonische Schätze verwandelt, die heute noch stehen.

Genieße die Aussicht von Fort George

Erlebe die atemberaubende Schönheit des Stadtbilds von Port of Spain und des Golfs von Paria von einer alten Festung aus. Das aus robusten Steinmauern erbaute und mit Reihen historischer Kanonen geschmückte Fort aus der Kolonialzeit bietet einen wirklich spektakulären Blick aus der Vogelperspektive. Tauche in der hölzernen Signalstation in die Geschichte des Forts ein, wo ein Diorama und eine detaillierte Tafel den Bau des Forts durch den Ashanti-Prinz Kofi Nte im Jahr 1883 zeigen.

Mohammad al-Amin Moschee
Independence Square in der Innenstadt von Port of Spain

Independence Square und Stadtzentrum

In der Innenstadt von Port of Spain findest du eine einzigartige Mischung aus Kultur, Kommerz und kosmopolitischem Leben. Auf dem Weg dorthin kommst du am historischen Unabhängigkeitsplatz vorbei, der mit bunten Flaggen aus allen 32 Ländern der Karibik geschmückt ist. Nimm dir einen Moment Zeit, um innezuhalten und den wunderbaren Anblick der historischen Gebäude, Denkmäler und üppigen Gärten zu genießen, die diesen belebten Platz ausmachen. Die Innenstadt von Port of Spain ist voll von Geschäften, die alles Mögliche verkaufen. Du findest hier auch Street Food und regionales Obst und Gemüse.

Bauernmarkt an Samstagen

Der Farmers Market in Port of Spain ist ein Muss für jeden Samstag. Hier findest du frisches Obst und Gemüse von den nahegelegenen Bauernhöfen sowie handgefertigtes Kunsthandwerk von lokalen Kunsthandwerkern. Es ist auch ein toller Ort, um Souvenirs für deine Lieben zu Hause zu kaufen. Die Preise sind in der Regel recht günstig, es lohnt sich also, vor dem Kauf ein wenig zu verhandeln.

Corniche in Beirut 2022

Entspanne dich in den Königlichen Botanischen Gärten

Die Botanischen Gärten von Port of Spain sind der perfekte Ort, um zu entspannen und die Schönheit der Natur zu genießen. Verbringe einen ruhigen Nachmittag mit einem Spaziergang durch die üppigen Gärten und bewundere die große Vielfalt an Pflanzen und Blumen. Halte Ausschau nach exotischen Vögeln wie Kolibris oder Flamingos, die man oft in den Bäumen sitzen sehen kann. Es ist eine super schöne Art, eine Pause von der Stadt zu machen!

Probiere die vielfältige Küche

Vom Straßenessen bis zum Feinschmeckerrestaurant bietet Port of Spain eine Vielzahl an kulinarischen Erlebnissen. Probiere die leckeren lokalen Gerichte wie Roti und Callaloo und spüle alles mit einem kühlen Glas Sauerampfer-Saft herunter. Die Küche spiegelt die vielfältige Bevölkerung der Stadt wider, sodass du sicher etwas Neues und Leckeres entdecken wirst.

Doppelhäuser in Port of Spain, Trinidad
Panyard in Trinidad

Tour durch einen Panyard

Die Steel Pan ist ein einzigartiges Instrument, das in Trinidad und Tobago geboren wurde. Steelpan-Musik ist zu einem festen Bestandteil der Kultur geworden und viele Besucher nutzen die Gelegenheit, die Steelpan-Bands zu besuchen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Wir haben es geliebt, den Bands zuzuhören und ihnen beim Üben zuzusehen. Nachdem wir letztes Jahr abgereist sind, haben die Vereinten Nationen den 11. August zum Welt-Steelpan-Tag erklärt. Wie ich die Trinis kenne, wird es große Feierlichkeiten geben.

Nachtleben in Woodbrook

Mit einer großen Auswahl an Bars, Clubs und Restaurants bietet dieses Viertel ein sensationelles Nachtleben. Genieße die köstliche einheimische Küche mit den Aromen der Karibik, während du in die fesselnden Klänge von Soca- und Calypso-Tänzen eintauchst. Die Avenue, wie sie von vielen genannt wird, ist eine Straße in Woodbrook, in der du einfach von einer Bar oder einem Restaurant zum nächsten hüpfen kannst.

Ich im Lazy B, einem Strandclub außerhalb von Beirut
Maracas Strand in Trinidad

Tagesausflug zu nahe gelegenen Stränden

Maracas Strand

Maracas ist mein Lieblingsstrand in Trinidad und definitiv einer meiner Lieblingsstrände in der Karibik! Der Strand ist etwa eine Stunde von Trinidad entfernt. Eine malerische Fahrt durch die üppig grünen Hügel führt bis zur Bucht. Der Maracas Beach hat eine besondere Atmosphäre, vor allem an den Wochenenden, wenn die Einheimischen kommen, um den Strand zu genießen. Du kannst Sonnenliegen für 10 $ mieten, viele leckere Essensmöglichkeiten finden und das smaragdgrüne Wasser genießen! Der beste Weg ist mit TT Rideshare. Vereinbare aber am besten eine Abholung mit demselben Fahrer, denn die Rückfahrt kann sehr anstrengend sein.

Las Cuevas Strand

10 Minuten von der Maracas-Bucht entfernt findest du den Strand Las Cuevas. Ein superschöner, ruhigerer Strandabschnitt als Maracas. Unbedingt besuchen, um einen Tag lang zu entspannen und zu relaxen!

Schau dir die kulturellen Feiern an

Trinidad ist voller kultureller Veranstaltungen und jährlicher Feste, was es zum perfekten Reiseziel für alle macht, die etwas wirklich Einzigartiges erleben wollen. Von traditionellen Karnevalsfeiern bis hin zu Straßenparaden ist in dieser lebendigen Stadt immer etwas los. Verpasse also nicht die Chance, dich mit den Einheimischen zu engagieren und mitzumachen! Das Indian Lightfest und der Indian Arrival Day sind zwei der berühmtesten kulturellen Feste in der Stadt, die eine wunderbare Mischung aus Musik, Tanz und Straßenaufführungen zum Leben erwecken. Ein weiteres kulturelles Fest, das du nicht verpassen solltest, ist Hosay, das sowohl von Hindus als auch von Muslimen in der Stadt gefeiert wird und eine Prozession von Miniaturtempeln umfasst, die von traditionellen Klängen begleitet wird.

Im August werden in Trinidad das Santa Rosa Carib Festival und das Oshun River Festival gefeiert. Das Santa Rosa Carib Festival ist ebenfalls ein sehr beliebtes kulturelles Fest in Trinidad und feiert das reiche indianische Erbe des Landes. Das Oshun River Festival ist ein weiteres beliebtes Fest in Trinidad, das am Ufer des Caroni-Flusses stattfindet und traditionelle Volkstänze, Maskeraden, Kunstausstellungen und Musik bietet.

Kaya beim Karneval in Trinidad

Mach dich bereit für deine Reise nach Trinidad & Tobago

Sprache: Englisch
Währung: TT Dollar

Öffentliche Verkehrsmittel in Trinidad & Tobago

Die öffentlichen Verkehrsmittel in Trinidad und sind ziemlich zuverlässig, sicher und einfach zu benutzen (du brauchst nur etwas Zeit). Das wichtigste öffentliche Verkehrsmittel ist das Maxi-Taxi oder der Minibus, das sind große Vans, in die 8-12 Personen passen. In den meisten größeren Städten und Flughäfen gibt es auch Taxis zu mieten. TT Rideshare ist die trinische Version von Uber und funktioniert hervorragend! Ich habe es geliebt!

Auf Tobago sieht es anders aus, vor allem, wenn du dich von Scarborough entfernst. TT Rideshare funktioniert in Tobago nicht und so musst du dich auf Taxis, Busse (die ziemlich selten fahren) und Mitfahrgelegenheiten bei Einheimischen verlassen.

Beste Reisezeit für Trinidad & Tobago

Die beste Zeit für einen Besuch ist zwischen Dezember und Mai, wenn das Wetter trocken und etwas kühl ist. Das macht sie zur perfekten Zeit für Strandausflüge und Outdoor-Aktivitäten wie Wandern.

Die beiden Inseln haben auch ihre eigenen einzigartigen Feste. In Trinidad ist der jährliche Trinidad Carnival ein Muss. Er findet im Februar statt und dauert mehrere Tage mit Paraden, Musik, Tanz und jeder Menge Spaß.

Trinidad und Tobago liegen außerhalb des Hurrikangürtels. Daher musst du keine Hurrikane fürchten, auch wenn es während der Regenzeit von Juni bis Oktober sehr stark regnen kann.

Sind Trinidad & Tobago sicher?

Es ist generell sicher, in Trinidad und Tobago zu reisen und wir fühlten uns immer sehr gut aufgehoben. Obwohl die Hauptstadt Port of Spain etwas berüchtigter geworden ist, konnten wir die Stadt mit gewissen Vorsichtsmaßnahmen in jeder Hauptstadt der Region voll genießen.

Internet & Telefon

Internet- und Telefondienste sind in den größeren Städten und auf dem Lande verfügbar. Du kannst SIM-Karten für dein Handy kaufen, die du bei lokalen Anbietern wie Digicel oder Bmobile verwenden kannst. Die WLAN-Geschwindigkeiten sind gut, auch wenn sie in ländlicheren Gegenden etwas langsamer sind.

Leitungswasser in Trinidad & Tobago

Das Leitungswasser in Trinidad und Tobago ist im Allgemeinen sicher zu trinken, aber es kann heiß oder mit einem unangenehmen Geschmack aus der Leitung kommen. Ich fand es trotzdem immer besser, meinen Wasserfilter zu benutzen, nur um sicherzugehen.

Transport zwischen Trinidad und Tobago

Die bequemste und schnellste Art, zwischen Trinidad und Tobago zu reisen, ist die Fähre zwischen den Inseln. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden und es gibt mehrere Abfahrtszeiten am Tag. Die Fähre kostet in der Regel etwa 70 US-Dollar pro Strecke, obwohl die Preise je nach Jahreszeit und Wochentag variieren können. Alternativ kannst du zwischen den beiden Inseln auch mit Caribbean Airlines oder einigen anderen kleineren regionalen Fluggesellschaften fliegen.

Die größten Herausforderungen für den verantwortungsvollen Reisenden

Mülleimer. Street Food wird fast immer in Alufolie eingewickelt, und viele Restaurants servieren es in To-Go-Boxen. Zum Glück gibt es einen faltbaren Lebensmittelbehälter, der einen langen Weg zurücklegt.

Generell sind verantwortungsvolle Tourismuspraktiken in Trinidad und Tobago (noch) nicht weit verbreitet. Trage deshalb umweltfreundlichen Sonnenschutz, wenn du Wasserfälle und den Strand besuchst.

Sonnenschutzmittel: Schütze das Leben im Meer und trage rifffreundliche Sonnencreme!

Sonnenschutzmittel: Schütze Trinidads Küste, indem du rifffreundliche Sonnencreme verwendest.

tansania reisen strände sansibar

Packliste Karibik

Bereitest du dich auf eine Reise nach Trinidad und Tobago vor? Schau dir meine Packliste an, um vorbereitet zu sein. Hier findest du alles von Tüchern bis hin zu nützlichen Reise-Gadgets und umweltfreundlichen Reiseprodukten!

Du reist nach Trinidad und Tobago?

Trinidad & Tobago Reiseroute

Ausflugsziele in der Karibik

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

read more

Kräuterhäuser in Kingston, Jamaika

Kräuterhäuser in Kingston, Jamaika

Gras-Apotheken

Kingston

Alles, was du über Kingstons Kräuterhäuser wissen musst

In Jamaika sind “Herb Houses” im Wesentlichen Abgabestellen oder Geschäfte, die Marihuana oder Cannabisprodukte verkaufen. Doch bevor wir uns mit der aktuellen Lage der Grasverteilerstationen in Kingston befassen, sollten wir einen Schritt zurückgehen und einen Blick auf die Geschichte von Marihuana in Jamaika werfen.

Die Geschichte von Marihuana in Jamaika

Historisch gesehen wurde Marihuana in Jamaika zu medizinischen, religiösen und Freizeitzwecken verwendet. Es wird angenommen, dass die Pflanze Mitte des 19. Jahrhunderts von ostindischen Dienstboten auf die Insel gebracht wurde. Im Laufe der Zeit wurde sie zum festen Bestandteil der jamaikanischen Kultur und wurde für verschiedene Zwecke verwendet.

Mit dem Aufkommen des globalen Drogenhandels und dem Druck internationaler Regierungen wurde Marihuana in Jamaika jedoch 1913 kriminalisiert. Dies führte zu einem florierenden Schwarzmarkt für Cannabis, und der Konsum von Cannabis blieb unter der jamaikanischen Bevölkerung weit verbreitet.

In den letzten Jahren hat es in Jamaika eine Entwicklung hin zur Legalisierung von Marihuana gegeben. Im Jahr 2015 verabschiedete die jamaikanische Regierung Änderungen am Gesetz über gefährliche Drogen, die den Besitz kleiner Mengen Marihuana entkriminalisierten und seine Verwendung für medizinische, religiöse und wissenschaftliche Zwecke erlaubten. Dies war ein wichtiger Schritt für Jamaika in Bezug auf die gesundheitlichen und wirtschaftlichen Vorteile und die Anerkennung der kulturellen Bedeutung von Marihuana.

Diese Gesetzesänderung eröffnete den Kräuterhäusern die Möglichkeit, legal in Jamaika zu arbeiten. Heute gibt es in Kingston mehrere Apotheken, die eine Vielzahl von Cannabisprodukten verkaufen, von getrockneten Knospen bis hin zu Ölen und Esswaren.

Bob Marley Museum Dispensary

Diese Apotheke befindet sich im legendären Bob Marley Museum und bietet dir die einmalige Gelegenheit, etwas über die Geschichte des Marihuanas in Jamaika zu erfahren und gleichzeitig hochwertige Produkte zu kaufen.

Öffnungszeiten:

Ort: 6, Bob Marley Museum, 56 Hope Rd, Kingston

Website: https://marleynaturalja.com/

Innenstadt von Beirut

Kaya Herb House

Diese Apotheke bietet nicht nur eine große Auswahl an Marihuana-Produkten, sondern auch ein Restaurant und ein Spa, die Cannabis in ihre Dienstleistungen einbeziehen, um ein ganzheitliches Erlebnis zu bieten. Um hier Produkte kaufen zu können, musst du dich für eine kostenlose Mitgliedschaft anmelden. Kaya hat eine charmante Veranda, auf der du die Nacht genießen kannst.

Öffnungszeiten: 9 Uhr bis 22 Uhr

Standort: 82 Lady Musgrave Rd, Kingston

Website: hier klicken

Anmeldegebühr: $ 2300 JA

Itopia Leben

Diese Apotheke ist stolz darauf, qualitativ hochwertige, lokal angebaute Marihuanaprodukte anzubieten und setzt sich gleichzeitig für verantwortungsvolle und nachhaltige Anbaumethoden ein. Sie haben eine wirklich nette Raucherlounge, die auch ein sehr cooler Co-Working Place ist.

Öffnungszeiten: 12 Uhr bis 21 Uhr

Ort: 10A West Kings House, Kingston

 

Mohammad al-Amin Moschee

Jacana

Dies ist der erste lizenzierte Produzent von medizinischem Cannabis in Jamaika, der sich auf nachhaltige und ethische Anbaumethoden konzentriert. Ihre Produkte sind in Apotheken auf der ganzen Insel erhältlich, darunter auch in ihrem Flagshipstore in Kingston. Dort für dein Kraut einzukaufen, ist wirklich eines der schönsten Einkaufserlebnisse! Ich liebe es absolut! Die Produktpräsentation ist schön und informativ. Wähle dein Kraut nach Stimmung: Frieden, Freude oder Leidenschaft. Du kannst die Farm auch bei einem Tagesausflug besuchen.

Öffnungszeiten: Mo-Sa von 9 Uhr bis 19 Uhr

Standort: New Kingston Dispensary Unit 9 New Kingston Business Centre, 45-47 Grenada Crescent, Kingston

Website: Hier klicken

Anmeldung: kostenlos mit schnellem Online-Arztbrief

Epican

Mit einem schlanken und modernen Design bietet diese Apotheke eine Vielzahl von hochwertigen Marihuana-Produkten und Bildungsressourcen für Kunden. Mir gefiel, dass die Knospen in Lupen ausgestellt waren, so dass man sie wirklich bewundern konnte.

Öffnungszeiten: Jeden Tag von 10 bis 22 Uhr

Standort: Shop #3, Market Place, 67c Constant Spring Rd, Kingston

Anmeldegebühr: $1000 JA

Ohja Life Dispensary

Mit Standorten in Kingston und Montego Bay macht sich diese Apotheke schnell einen Namen als einer der besten Cannabis-Händler der Insel. OHJA bietet eine breite Palette an Produkten, die für jede Art von Nutzererfahrung geeignet sind. Egal, ob du einen Joint rauchen, verdampfen, dabben oder Esswaren konsumieren möchtest, OHJA hat alles für dich. Was OHJA von anderen Apotheken unterscheidet, ist ihr Engagement, den Besuchern ein wirklich ganzheitliches Erlebnis zu bieten. Sie haben einen eigenen Anbaubetrieb und Besucher können sogar Ganja-Farm-Touren direkt über ihre Website buchen.

Öffnungszeiten: 12 Uhr bis 20 Uhr

Ort: 90 Barbican Rd, Kingston, Jamaika

Website: hier klicken

Sternknospen

Star Buds hat sein innovatives Kräuterhaus-Konzept mit der Eröffnung seines ersten internationalen Standorts in Kingston nach Jamaika gebracht. Die Apotheke liegt im Herzen der Stadt in der Nähe des berühmten Bob-Marley-Museums und ist anders als alle anderen Apotheken auf der Insel. Während die meisten Kräuterhäuser vertikal mit ihren eigenen Erzeugern integriert sind, unterstützt Star Buds die lokale Ganja-Industrie, indem es seinen Bestand von lokalen Lieferanten bezieht. Das bedeutet, dass die Kunden darauf vertrauen können, dass sie frische, hochwertige Produkte erhalten, die aus nachhaltiger Produktion stammen. Außerdem bietet Star Buds ein einzigartiges Einkaufserlebnis, da die Kunden die Produkte sehen und begutachten können, bevor sie verpackt werden, was eine 100%ige Zufriedenheit mit jedem Kauf gewährleistet.

Öffnungszeiten: Täglich von 11 Uhr bis 21.30 Uhr

Standort: 2 3/4 Ruthven Rd. Kingston Jamaika

Website: hier klicken

Während die Branche weiter wächst und sich entwickelt, muss sichergestellt werden, dass alle Mitglieder der Gesellschaft von den Vorteilen profitieren, vor allem diejenigen, die lange Zeit aufgrund ihrer Beschäftigung mit Marihuana ausgegrenzt wurden. Dazu gehören Kleinbauern und -bäuerinnen, Rastafari und andere Personen, die wegen ihres Konsums oder Anbaus von Marihuana diskriminiert und verfolgt werden.
Wenn du also das nächste Mal nach Jamaika kommst, solltest du unbedingt eine der vielen Weed Dispensaries besuchen und die reiche Geschichte und Kultur rund um Marihuana aus erster Hand erfahren. Lasst uns uns selbst und andere über diese Pflanze und ihre potenziellen Vorteile aufklären und gleichzeitig für einen verantwortungsvollen und ethischen Gebrauch eintreten. Wie Bob Marley schon sagte: “Das Kraut ist die Heilung einer Nation, der Alkohol ist die Zerstörung”. Entscheiden wir uns für Heilung und Fortschritt statt für Stigmatisierung und Diskriminierung. Mach weiter so verantwortungsbewusst! #LegalizeIt #OneLove

Praktische Reisetipps für Kingston und Jamaika

Welche Sprache wird auf Jamaika gesprochen?

P

Die offizielle Sprache ist Englisch, aber du wirst auch jamaikanisches Patois im ganzen Land hören. Es ist eine bunte und lebendige Mischung aus Englisch, westafrikanischen Sprachen und spanischen Einflüssen. Scheue dich nicht, mit den Einheimischen zu kommunizieren und ein paar grundlegende Sätze in Patois auszuprobieren - sie werden es zu schätzen wissen und vielleicht lernst du sogar noch etwas dabei.

Was ist die offizielle Währung in Jamaika?

P

Der Jamaika-Dollar ist die offizielle Währung und wird überall auf der Insel akzeptiert. Allerdings werden auch US-Dollars weitgehend akzeptiert, also ist es immer eine gute Idee, etwas Bargeld in beiden Währungen dabei zu haben. Du kannst dein Geld ganz einfach in Banken oder an Geldautomaten in der ganzen Stadt umtauschen. Sei dir nur bewusst, dass der Wechselkurs variieren kann, also überprüfe ihn am besten, bevor du eine Transaktion durchführst. Vergiss auch nicht, Trinkgeld zu geben - das ist auf Jamaika üblich und wird von den Beschäftigten im Dienstleistungssektor sehr geschätzt. Du solltest also immer ein paar kleine Scheine für Trinkgelder in Restaurants, Bars und Hotels dabei haben.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch in Kingston?

P

Das Klima ist das ganze Jahr über angenehm. Während der Hurrikan-Saison von Juni bis September regnet es vielleicht etwas mehr, aber langweilig wird es dir an Regentagen trotzdem nicht!

In Kingston gibt es viele Festivals und Veranstaltungen. Wenn du sie besuchen willst, solltest du deine Termine entsprechend planen.

Ist Kingston sicher für Reisende?

P

Die Innenstadt von Kingston ist kein Ort, an dem man einfach so herumschlendert, ohne jemanden zu kennen. Uptown Kingston ist viel sicherer und man kann sich leichter bewegen. Generell ist Kingston nicht der richtige Ort, um nach Einbruch der Dunkelheit zu Fuß unterwegs zu sein, und es ist am besten, wenn du dich mit einem Fahrer, den du kennst, fortbewegst.

Öffentliche Verkehrsmittel in Kingston, Jamaika

P

Route Taxis sind die beste Art, sich auf Jamaika fortzubewegen. Offizielle Streckentaxis haben ein rotes Nummernschild. In MoBay siehst du an den Türen, auf welcher Route sie sich befinden. Streckentaxis sind die günstigste und flexibelste Art, sich fortzubewegen. Achte nur darauf, dass du auf der Route ein- und aussteigst. Andernfalls wirst du als Chartertaxi abgerechnet. In Kingston sind die Route Taxis nicht so offensichtlich, aber sie fahren die auffälligsten Straßen ab und hupen, damit du weißt, dass sie verfügbar sind.

Öffentlicher Bus: Die Haltestelle für Busse, die von der Innenstadt abfahren. Ich konnte keinen Zeitplan finden. Sie scheinen häufiger zu fahren als die Knutsford.
Knutsford: Der Jamaika-Luxusbus fährt vom Bahnhof in der Innenstadt ab und verbindet weitere wichtige Ziele. Beachte, dass sich die angegebene Zeit auf die berechnete Fahrzeit bezieht und nicht auf die tatsächliche Zeit, um ein Ziel zu erreichen. Zu der Fahrzeit kommen noch Haltestellen und Buswechsel hinzu, die beim Kauf der Fahrkarte nicht ersichtlich sind. Wegen Covid gibt es weniger Busse als sonst, daher ist es besser, das Ticket online zu kaufen.

Kann ich auf Jamaika Leitungswasser trinken?

P

Obwohl Jamaika als Dritte-Welt-Land gilt, bietet es die beste Wasserqualität in der Region. Du kannst also bedenkenlos Leitungswasser trinken. Das gilt vor allem in den Städten. Wenn du dich jedoch unwohl dabei fühlst, solltest du einen Wasseraufbereiter mitbringen.

Was ist die größte Herausforderung für den bewussten Reisenden?

P

Sickernder Tourismus: Jamaika ist ein tropisches Paradies, das von Touristen auf der ganzen Welt geliebt wird, aber es hat ein Problem, das nicht sichtbar ist - das Auslaufen des Tourismus. Dieses Phänomen bezieht sich auf die Einnahmeverluste, die entstehen, wenn internationale Hotelketten einen großen Teil der Touristengelder für sich beanspruchen und nur sehr wenig Geld für die lokale Wirtschaft übrig bleibt. Wenn du zu den Millionen von Besuchern gehörst, die jedes Jahr nach Jamaika strömen, gibt es eine einfache Möglichkeit, die Auswirkungen des Tourismusabflusses zu mildern: Unterstütze Hotels, Geschäfte und Restaurants in jamaikanischem Besitz. Auf diese Weise kannst du dein Geld dort einsetzen, wo dein Herz ist - und den Menschen in Jamaika eine Chance geben, sich zu entwickeln. Scheue dich also nicht, in deinem nächsten Urlaub nach lokalen Unternehmen zu suchen. Deine Entscheidung, die Tourismusdollars in Jamaika zu belassen, könnte einen großen Unterschied machen.

Zugang zum Strand

Jamaika ist zwar für seine schönen Strände bekannt, aber es gab auch einige Probleme mit dem Zugang zu diesen öffentlichen Plätzen. In den letzten Jahren haben viele Resorts und Privatgrundstücke den Zugang zu bestimmten Strandabschnitten eingeschränkt, was es für die Einheimischen unglaublich schwierig macht, ihr Leben und ihr Recht auf das Meer zu erhalten. Unterstützt öffentliche Strände und sagt Nein zum All-inclusive-Tourismus!

Müll

Nimm auf jeden Fall einen faltbaren Essensbehälter und Besteck mit! Die Menge an Abfall, die durch auf der Straße verkaufte Lebensmittel entsteht, ist unglaublich.

Sonnenschutzmittel

Achte darauf, Jamaikas Meereslebewesen zu schützen und nimm riffverträgliche Sonnencreme mit!

tansania reisen strände sansibar

Packliste Jamaika

Wie du siehst, gibt es auf Jamaika viele Dinge zu erleben. Damit du bestens vorbereitet bist, findest du auf meiner Packliste für Jamaika alles, was du brauchst – von umweltfreundlichen Toilettenartikeln über nachhaltige Mode bis hin zu den coolsten Reisegadgets!

Du reist nach Jamaika?

Jamaika Reiseroute

Ausflugsziele in der Karibik

Casamance | Üppige Mangroven, Diola-Völker und traditionelle Dörfer

Casamance | Üppige Mangroven, Diola-Völker und traditionelle Dörfer

Casamance

Senegal
Casamance Reiseroute

Senegals wilder und grüner Süden

Dauer: mindestens zwei Wochen

Nach einem ruhigen, abenteuerlichen Grenzübertritt von Gambia mit Auto, Boot, Geländewagen und einem weiteren Auto wurden wir in der faszinierenden Welt der Casamance willkommen geheißen. Die bezaubernde Region zwischen Ziguinchor und Cap Skirring gefiel uns sofort, da sie sich sehr entspannt und authentisch anfühlte.

Begib dich mit uns auf eine Reise und genieße die landschaftliche Schönheit der winzigen Gemeinschaftssiedlungen, die sich an den Ufern des Casamance-Flusses befinden. Hier verschmelzen die Mangroven und Lagunen perfekt und schaffen eine einzigartige Umgebung.

Von Sandstränden bis zu bewaldeten Inseln gibt es so viel zu sehen und zu tun. Tauche ein in den Rhythmus der traditionellen Dörfer und genieße die Kultur des unabhängigen Volkes der Diola, das diese Region zu seiner stolzen Heimat gemacht hat.

Wir liebten es, Abene und Kafountine zu erkunden, zwei sehr traditionelle Dörfer, in denen das faszinierende und unabhängige Volk der Diola seine Kultur im Rhythmus seiner Musik und seines täglichen Lebens lebendig hält. Obwohl wir immer wieder gerne ein paar Stunden am Meer verbringen, war es eine tolle Erfahrung, im Dorf herumzuhängen und die gastfreundlichen Einheimischen kennenzulernen.

Best Beaches Gambia 8

Dinge zu tun inCasamance

Abene

Mit seiner Rastafari-Strandatmosphäre war es für uns ein Leichtes, uns in diesen Ort zu verlieben – aber es ist wichtig zu wissen, dass die Rastas, die du hier triffst, eigentlich Baye Fall sind, eine Sekte, die zur Mouride Sufi-Bruderschaft gehört. Und wenn du dir Sorgen machst, dass die kitschigen Bob-Marley-Tributes, die in anderen Touristenzielen üblich sind, hier die Kultur repräsentieren, kannst du sicher sein, dass du stattdessen viel reiche Diola-Kultur und echte Gastfreundschaft finden wirst. Abené mag zwar ein verschlafenes Dorf sein, aber es gibt viel zu erleben und zu lernen – es ist der perfekte Ort für alle, die die Casamance-Region bereisen und das Leben in einem wirklich einzigartigen Dorf erleben wollen.

Casamance 31

Dinge zu tun in Abene

Erfahre mehr über die Baye Fall Philosophie

Der Baye Fall ist eine senegalesische muslimische Sekte, die am einfachsten an ihren Dreadlocks, ihren bunten Patchwork-Kleidern, ihren spirituellen Amuletten und ihrem bekannten Grundsatz der harten Arbeit zu erkennen ist. Die Baye Fall sind aber nicht nur Arbeit, sondern auch Spiel. Sie sind auch für eine lebendige Kunst- und Musikszene bekannt, die Reggae-Instrumente mit traditionellen Trommeln und Gesang kombiniert. Es heißt, dass der Name “Baye Fall” von dem Wolof-Ausdruck “bayi faddé” stammt, was so viel bedeutet wie “diejenigen, die den weltlichen Dingen entsagt haben”. Dieser Name wurde ihnen von anderen Muslimen gegeben, die über ihr Engagement für ein Leben in Armut und harter Arbeit erstaunt waren. Die Baye Fall glauben, dass Arbeit eine Form der Anbetung ist, und sie arbeiten oft 14 Stunden am Tag, um Stoffe zu weben, Landwirtschaft zu betreiben oder Feuerholz zu sammeln. Selbst von Kindern im Alter von fünf Jahren wird erwartet, dass sie einen Beitrag zur Gemeinschaft leisten. Die Baye Fall sind nicht nur für ihre harte Arbeit, sondern auch für ihre farbenfrohe Kleidung und Frisuren bekannt. Frauen tragen bunte Kleider mit gestickten Mustern, während Männer oft Turbane und Amulette tragen. Diese Amulette sollen den Träger oder die Trägerin vor bösen Geistern schützen. Die Baye Fall sind eine freundliche und einladende Gemeinschaft und freuen sich immer, ihre Kultur mit Besuchern zu teilen. Wenn du jemals in der Casamance bist, solltest du unbedingt in Abene vorbeischauen und den Baye Fall begrüßen! Vielleicht erfährst du sogar etwas über ihre faszinierende Lebensweise.

Watam Bora Baum in Abene, Senegal

Besuche die Batam Wora

Der Batam Wora ist ein riesiger Baum, der schon seit Jahrhunderten in der Stadt wächst. Der Baum gilt als Glücksbringer und viele Menschen glauben, dass du mit Glück gesegnet wirst, wenn du ihn durchquerst. Die Batam Wora ist auch ein wichtiges Symbol für den Frieden in der Region. Jedes Jahr am letzten Sonntag im Januar findet ein Fest zu Ehren des Baumes statt. Während des Festes kommen Menschen aus der ganzen Casamance, um der Batam Wora ihren Respekt zu erweisen und den Frieden zu feiern, für den sie steht. Der Baum ist ein wunderschöner Anblick und auf jeden Fall einen Besuch wert, wenn du einmal in Abene bist.

Casamance 41

Entspannen am Strand

Wir haben es geliebt, am Strand von Abene abzuhängen. Es ist sehr entspannt, nie zu viele Leute und es gibt einige kleinere Hütten, die Snacks und Getränke verkaufen. Es gibt keine gefährliche Strömung, was ihn zu einem angenehmen Strand zum Schwimmen macht.

Kühe, die am Strand im Süden Gambias laufen

Kafountine

Die lebhafte Stadt Kafountine liegt nur 9 km südlich von Abene. Kafoutnine ist viel lebendiger und bietet viel mehr Restaurants, Bars und Einkaufsmöglichkeiten. Kafountine ist ein wichtiger Fischerort im Senegal und während der Tourismus weiter wächst, wurde uns gesagt, dass die 200 Kanus, die am Wasser liegen, 3000-4000 Menschen Arbeit geben. Wir fanden den Strand in Kafountine zwar ziemlich niedlich, aber es ist kein Strandurlaubsort per sé.

Dinge zu tun in Kafountine

Fischmarkt in Kafoutine

Der örtliche Fischmarkt ist ein wahrer Augenschmaus. Als einer der belebtesten Fischerorte im Senegal wirst du immer etwas zu sehen bekommen. Wir liebten es, früh aufzustehen, um zu sehen, wie die Fischer von ihren nächtlichen Ausflügen zurückkamen. Es wird viel gerannt, Fische geputzt, aber auch geraucht. Wir liebten getrockneten Fisch und fanden es super interessant zu sehen, wie er geräuchert und zubereitet wurde.

Wir nach der Fahrt mit dem Fischer in Gambia

Mach eine Bootsfahrt

Nachdem wir das Treiben auf dem Fischmarkt beobachtet und uns mit einigen Fischern angefreundet hatten, boten sie uns an, mit uns hinauszufahren und uns einige der umliegenden Inseln zu zeigen. Wir waren zwar etwas unvorbereitet auf eine Bootsfahrt (wir haben uns einen starken Sonnenbrand geholt), aber wir hatten viel Spaß dabei, die Vögel zu beobachten und sogar eine Cannabisinsel zu besuchen!

 

Ziguinchor

Ziguinchor ist die Hauptstadt der Region Casmance und liegt direkt am Fluss Casmance. Wir fanden die Stadt selbst sehr unprätentiös und sicherlich nicht daran gewöhnt, viel für Touristen zu tun. Ziguinchor schafft es jedoch, entspannt und lebendig zugleich zu sein und bietet einen Einblick in das Leben seiner vielfältigen Bevölkerung, bestehend aus Diola (Jola), Bainuk und Fula. Ziguinchor ist auch relativ klein, so dass man die Stadt gut zu Fuß erkunden kann. Ziguinchor ist zwar nicht mit Dakar vergleichbar, aber es gibt ein cooles Nachtleben und du kannst auch immer ein paar lokale Ausstellungen finden.

Casamance1

Dinge zu tun in Ziguinchor

Casamance3

Casamance Fluss

Der Casamnce-Fluss verleiht Ziguinchor ein besonderes Gefühl. Es gibt zwar mehrere Hotels am Fluss, aber wir liebten es, für unseren Sundowner ein paar Plätze etwas östlich der Brücke zu besuchen. Tagsüber gibt es viele Touren rund um den Fluss, bei denen du angeln oder Vögel beobachten kannst.

Nachtleben in Ziguinchor

Auch wenn Ziguinchor kein Party-Mekka ist, hatten wir viel Spaß beim Ausgehen, weil wir uns einfach zu den Einheimischen gesellen konnten und uns immer sicher fühlten.

Markt in der Hauptstadt der Casamance

Marche Saint-Maurice besuchen

Dieser lebhafte Markt befindet sich südlich des Flusses und obwohl wir ihn lebhaft und super interessant fanden, ist er dennoch leicht zu Fuß zu bewältigen, auch für die, die sich nicht trauen.

Mach dich bereit zum Reisen Casamance

So erreichst du die Casamance

Aus Gambia:

Du kannst die Grenze mit dem Bus, dem Boot, dem Geländewagen und dem Bus überqueren, was ein ziemlich langer Tag ist, aber auch sehr interessant und lustig.

Aus Dakar:

Auch sehr cool: die Nachtfähre! Es ist nicht nur bequemer, sondern auch eine gute Möglichkeit, Leute kennenzulernen. Nach der verheerenden Tragödie im Jahr 2002, bei der fast 2000 Menschen ihr Leben verloren, werden die Fähren nun streng kontrolliert und verwaltet, um eine sichere und angenehme Reise zu ermöglichen. Du kannst den Fahrplan der Fähre hier einsehen. Die Fahrt kostet etwa 35 $. An Bord gibt es Bars und Restaurants.

Beste Reisezeit für die Casamance

Die Region ist ein ganzjähriges Reiseziel, auch wenn es in den Sommermonaten etwas feuchter wird.

Sicherheit in der Casamance

Wir haben uns immer sehr sicher und entspannt gefühlt, wenn wir unterwegs waren.

Leitungswasser

Bring deinen Wasserfilter mit! Das senegalesische Leitungswasser ist nicht sicher zu trinken. Das Wasser durchläuft nicht den gleichen Reinigungsprozess wie in der EU, und bei Menschen, die noch keine Immunität gegen Bakterien oder andere Verunreinigungen im Wasser aufgebaut haben, kann Durchfall auftreten.

Größte Herausforderung für den verantwortungsvollen Reisenden

Müll: Die Plastikverschmutzung ist unglaublich! Bring faltbare Essensbehälter, Besteck und deinen Lifestraw Pro mit!

Sonnenschutzmittel: Schütze die Gewässer Senegals und trage riffsicheren Sonnenschutz.

packing

Packliste Senegal

Wenn du für eine Reise in den Senegal packst, denke daran, dass das Wetter das ganze Jahr über heiß und feucht ist. Allerdings ist der Senegal auch ein überwiegend muslimisches Land, daher ist es wichtig, sich abseits der Strände entsprechend zu kleiden.

Schau dir unsere Packliste an und sei vorbereitet!

Du reist in den Senegal?

Entdecke andere afrikanische Reiseziele

Reiseziele Senegal & Gambia

Tagesausflüge von Dakar aus

Tagesausflüge von Dakar aus

An der Atlantikküste gelegen, hat der Senegal wunderschöne Strände, Lagunen und Inselarchipele. Im Landesinneren gibt es Wälder, Savannen und Berge. Wenn du Dakar besuchst, gibt es eine Menge zu tun und zu sehen.

read more