Zanzibari Pilau

Level

Einfach

Zeit

50 Min

DIENT

2

Fatimas Pilau-Rezept

Während unseres Aufenthalts in Sansibar lernten wir Fatima, ihren Mann und ihre Familie etwas besser kennen. Es war schön, außerhalb der Stadt zu wohnen, denn so konnten wir das authentische Dorfleben beobachten.

Eines Abends stellte Fatima uns dieses leckere Pilau-Rezept vor. Pilau gilt als ein typisches sansibarisches Gericht. Auf der Insel wird er auch Gewürzreis genannt.

Dieses Pilau-Rezept ist schnell und einfach zubereitet und steckt voller köstlicher Aromen. Gewürzreis ist an sich schon ein gutes Gemüsegericht, aber da wir in der Nähe des Meeres waren und Zugang zu frischem Thunfisch hatten, schlug Fatima vor, ihn zum Reis zu geben.

Der Begriff Pilaf wird oft verwendet, wenn es um Reis geht, der in Brühe gekocht wird. Die Technik stammt ursprünglich aus dem Nahen Osten, verbreitete sich aber schnell über die Kontinente. Es ist ein geschmacksintensives Gericht, das deine Geschmacksnerven anregen wird!

Die Liste der Zutaten ist ziemlich lang, aber lass dich davon nicht abschrecken! Es ist wirklich einfach und schnell zubereitet.

Zutaten

  • 150 g Thunfisch pro Person
  • 1,5 Tassen Reis pro Person
  • Kreuzkümmelgewürz
  • Kardamon
  • Curry
  • Sternanis
  • Zimtstange
  • geräucherter Paprika
  • gehackter Knoblauch

Für die Marinara:

    • Sojasauce
    • Ingwer
    • Knoblauch
    • Zwiebeln
    • 1 Löffel der oben zubereiteten Gewürzmischung
    • gehackter Ingwer
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 Tasse Brühe
    • 1 Tasse Kokosnussmilch
    • 1 gehackte Paprika
    • 2 gehackte Tomaten

Anweisungen

Wie man Zanzibari Pilau zubereitet

  1. Ofen auf 160 Grad vorheizen
  2. Mische alle Gewürze in einer Schüssel und spare einen Löffel für die Marinara
  3. Marinara zubereiten: Gewürze mit Sojasauce, zerdrücktem Knoblauch und gehacktem Ingwer mischen
  4. 30 Minuten ruhen lassen
  5. Erhitze die Töpfe mit Öl und gib alle Gewürze unter Rühren hinein. Nach 2 Minuten Tomaten, Zwiebeln und Paprika hinzugeben und die Thunfischfilets 1 Minute lang von beiden Seiten anbraten, bevor sie herausgenommen werden.
  6. Reis einrühren und Brühe und Kokosmilch hinzufügen
  7. Wickle den Thunfisch in Folie ein und lege ihn oft für etwa 15 Minuten in den
  8. Reduziere die Hitze und lass den Reis kochen, bis er fertig ist. Du kannst Flüssigkeiten hinzufügen
  9. Entferne die Zimtstange und das Lorbeerblatt, bevor du deine Geschmacksnerven auf eine wilde Fahrt schickst!
Pilau Rezept aus Tansania

Meine liebsten afrikanischen Kochbücher

Ostafrikanisches Kochbuch

In Bibi's Küche: Die Rezepte und Geschichten von Großmüttern aus den acht afrikanischen Ländern, die den Indischen Ozean berühren

In diesem unglaublichen Band präsentieren die somalische Köchin Hawa Hassan und die Kochbuchautorin Julia Turshen 75 Rezepte und Geschichten von Bibis (oder Großmüttern) aus acht afrikanischen Ländern: Südafrika, Mosambik, Madagaskar, die Komoren, Tansania, Kenia, Somalia und Eritrea. Vor allem diese acht Länder sind das Rückgrat des Gewürzhandels, viele von ihnen exportieren Dinge wie Pfeffer und Vanille. Durch Hawa’s Schreiben – und ihre eigene Geschichte – werden die Frauen und die Geschichten hinter den Rezepten lebendig.

afrikanisches Rezeptbuch

Aromen von Afrika: Entdecke authentische Familienrezepte aus dem ganzen Kontinent

In Aromen von AfrikaEvi Aki erzählt von den traditionellen nigerianischen Gerichten, mit denen sie aufgewachsen ist, und von typischen Gerichten aus dem ganzen Kontinent. Sie stellt traditionelle Rezepte aus den verschiedenen Regionen Afrikas vor, darunter Gerichte aus Äthiopien, Ghana, Südafrika, Kenia, Marokko, Ägypten, Angola und mehr, die sie mit Hilfe von Verwandten und Freunden der Familie gesammelt hat.

Afrikanisches Rezeptbuch

Afro-Vegan: Frische afrikanische, karibische und südliche Aromen vom Bauernhof neu gemischt

Der bekannte Koch und Aktivist für Ernährungsgerechtigkeit Bryant Terry überarbeitet die beliebtesten Grundnahrungsmittel, Zutaten und klassischen Gerichte der afrikanischen Diaspora und präsentiert mehr als 100 völlig neue, kreative kulinarische Kombinationen, die Veganer, Vegetarier und Omnivoren gleichermaßen überraschen werden

Mehr afrikanische Rezepte

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas | Ein umfassender Führer zum Paradies

Die karibische Seite Costa Ricas ist meine Lieblingsregion in Costa Rica. Und warum?
Da die karibische Seite weit weniger touristisch erschlossen ist als ihr Gegenstück im Pazifik, kannst du kilometerweit das schönste karibische Meer genießen, das von üppigem Regenwald, atemberaubenden Nationalparks und niedlichen Städten gesäumt wird, ohne die Menschenmassen.

read more

Hast du Fernweh?

Tansania entdecken
Tansania Reiseroute