Ceviche Rezept

CEVICHE

die einfachste Art um Fisch zuzubereiten

Ceviche – die Köstlichkeit Lateinamerikas

Unsere erste Kostprobe von Ceviche hatten wir in Peru. Wir konnten kaum glauben, dass der Fisch “gekocht” wurde, ohne jegliche Erhitzung. Damals machten wir unsere schlechten Spanischkenntnisse für unsere Verwirrung verantwortlich. Wir stießen dann in Chile und in Kolumbien erneut auf Ceviche und lernten das köstliche Gericht zubereiten. Ceviche wurde zu einem unserer Lieblingsessen, nicht nur wegen dem Geschmack, sondern auch wegen seiner Verfügbarkeit. Kaufe den Fisch einfach bei einem Fischer, der am frühen Morgen mit seinem Fang zurückkehrt. Eine Mahlzeit kann  kaum frischer und günstiger sein. Bereite das Essen am Morgen zu und lass es bis zum Abendessen ziehen. Das Gericht wird von einem einzigartigen Fischaroma ummantelt und es ist super einfach zuzubereiten. Es wird deine Geschmackssinne entfachen! Ceviche ist die perfekte Vorspeise für ein Sommerfest.

Genieße das leichte Gericht mit einer Portion Tortillas oder Maduro Chips. Als Alternative passen auch Süßkartoffeln gut dazu. Die süße Beilage ergänzt den säuerlichen und frischen Fisch perfekt in seinem Geschmack.