CAYE CAULKER

„Go Slow“ am Korallenriff von Caye Caulker

 

Ein Reiseführer zum karibischen Caye Caulker

In Caye Caulker hat man das Gefühl in einen etwas kitschigen karibischen Film einzusteigen. Auf der Insel dominiert die freundliche, unbeschwerte Kreol – und Rastafari Kultur.

Caye Caulker bietet sich perfekt an um deine Reise durch Belize zu starten, da es meist der erste Halt auf der Route von Mexiko ist. Die Insel mit ihrer Vielseitigkeit verspricht eine fantastische Zeit: Freundliche Einheimische, köstliche Meeresfrüchte, Wassersport und Nachtleben (was sonst in Belize kaum zu finden ist).

Darüber hinaus bietet Caye Caulker einige Highlights im kleinen Belize. Das ausgedehnte Korallenriff erwartet dich direkt vor der Tür. Vor allem Belize’s sog. blaues Loch bietet ein aufregendes Tauchabenteuer.

Backpacker-Hotspot

Caye Caulker ist wohl eine der meistbesuchten Inseln des Landes und dennoch gelingt es ihr, eine authentische Atmosphäre zu erhalten. Auf Caye Caulker gibt es viele Backpacker, Parties und Leben. Obwohl die Insel nicht unbedingt repräsentativ für Belize ist, lernst du die lustige und unbeschwerte Seite des Lebens kennen. Kreol, Rastafari und Reisende passen perfekt zusammen.

Da der Tourismus exponentiell steigt, steht Caye Caulker vor der wachsenden Herausforderung von Übertourismus. Umso wichtiger ist es nachhaltig zu reisen. In unserem Reiseführer findest du Reisetipps für sanften Tourismus in Caye Caulker, Belize.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video